Topthemen

Sony SmartWatch 3: IFA 2014 bringt neue Wearables aus Japan

sony smartwatch
© Sony Mobile

Während Motorola, LG, Samsung und Asus sich mit Wearables-Ankündigungen für die IFA überbieten, war es um Sony zuletzt still. Ein neuer Leak macht der Stille nun ein Ende.

sony smartwatch
Sony war Pionier auf dem Smartwatch-Markt, doch der große Erfolg blieb bisher aus. / © Sony Mobile

Auch Sony will nach Informationen von 9TO5Google auf dem Wearables-Markt mitmischen - Das tun die Japaner zwar schon lange, jedoch bisher ohne Trends dabei zu setzen. Die SmartWatch 3 soll das ändern. Mit ihr soll zusätzlich ein sogenanntes SmartBand Talk erscheinen, ein Fitness-Armband mit Freisprechfunktion und gebogenem E-Ink-Display, das die Nachfolge des ersten SmartBand antreten soll.

Was uns an der Smartwatch überrascht: Den Informationen nach soll sie mit Android Wear laufen. Das widerspricht bisherigen Aussagen Sonys, man wolle vorerst nicht auf diesen Zug aufspringen, um das eigene Wearables-System zu fördern. Nachdem der Markt nun derart explodiert und fast alle Hersteller mindestens teilweise auf Googles Wearables-Betriebssystem setzt, wird man bei Sony vermutlich Angst gehabt haben, den Anschluss zu verpassen und einen sich schnell etablierenden neuen Standard zu verschlafen.

smartwatch3 smartbandtalk
Pixelige Bilder zeigen die vermeintlich neuen Wearables von Sony. / © Sony Mobile

Technische Daten der Uhr sind noch wenig bekannt, aber die Rede ist von einem 1,68-Zoll-Display mit der aktuellen Standardauflösung von 320 x 320 Pixel. Das Design ist einem geleakten Bild nach zu urteilen sportlich und schlicht. Die einzigen vorliegenden Bilder sind qualitativ minderwertig, geben aber, sofern sie authentisch sind, einen passablen ersten Eindruck. Nun, da wir noch mehr Futter für die IFA 2014 haben, wiederholen wir die Frage: IFA 2014: "Was erhofft Ihr Euch von der Tech-Messe?"

Quelle: 9TO5Google

iPhone-15-Serie ohne und mit Vertrag (24 Monate)

  Direkt kaufen Telekom Vodafone o2 1&1
iPhone 15
ab 949 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
649,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
229,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
64,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
56,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Plus
ab 1.099 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
779,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
379,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
69,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
62,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro
ab 1.199 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
889,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
479,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
79,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
66,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro Max
ab 1.449 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
1.129,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
729,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
84,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
74,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone-15-Serie im Vergleich bei nextpit | iPhone-15-Serie mit Vertrag: Die besten Angebote
Zu den Kommentaren (12)
Stephan Serowy

Stephan Serowy
Leitender Redakteur

Nach Jahren des politischen Journalismus bei WELT und ZEIT Online war es für Stephan an der Zeit, die Richtung zu wechseln. Sein sozialwissenschaftlicher Hintergrund und seine Begeisterung für die Zukunft führten ihn ganz natürlich dorthin, wo Technologie, die das soziale Leben prägt, zelebriert wird: AndroidPIT. Er ist ein kolossaler Wissenschafts-Nerd, ein leidenschaftlicher Musiker und liebt es, Menschen den Wandel der Zeit näherzubringen - und das über nackte Zahlen und Datenblätter hinaus.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
12 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • xyzcbm 17
    xyzcbm 21.04.2015 Link zum Kommentar

    Cooler Artikel, wer die Uhr mal in Bewegtbild sehen will, kann ja mal hier vorbeischauen :)
    https://youtu.be/oF5-PsmnuLc


  • Thomas G. 10
    Thomas G. 03.09.2014 Link zum Kommentar

    Schaut beides echt gut aus. Nicht so wie die Taschenrechneruhren aus den 80ern.


  • 17
    Sebastian K. 03.09.2014 Link zum Kommentar

    So ein Quatsch!

    ... "um die eigene Version von Android zu fördern"... Vielleicht ist zu Android PIT nach all den Monaten nicht durchgedrungen: Sony verwendet bisher überhaupt keine Version von Android! Keine gemoddete und schon gar keine "eigene". Ab dem Satz hab ich leider auch aufgehört zu lesen, weil das schon wieder zu viel eklatanter Nonsense war. Bitte danke.


  • 0815 23
    0815 01.09.2014 Link zum Kommentar

    ich glaube er meinte das Bild von der letzten Uhr.

    Black Droid


  • 27
    Gelöschter Account 01.09.2014 Link zum Kommentar

    Also das Teil ist von allen Smartwatches mit rechteckigem Display das hübscheste. Schlicht, sportlich, einfarbig. TOP.
    Und das Band mit E-Ink Technologie wird einfach ewig halten.

    Ich hoffe und erwarte auch, dass Sony diese Smartwatch wasserdicht macht. Damit würde ich mich tatsächlich doch noch verführen lassen, diese Uhr zu hypen...
    Grüße

    FormelJPBlack DroidMartinChris


    • Stephan Serowy 59
      Stephan Serowy 01.09.2014 Link zum Kommentar

      Ja, sie ist "wasserdicht", also IP58. Wie üblich bei Sony.

      Black DroidDaniel


  • 5
    Philipp Gassner 01.09.2014 Link zum Kommentar

    Kann nicht ein einziges mal jemand hochaufgelöste Bilder machen? Immer dieser Pixelbrei...

    Black DroidSarah


    • Zeronix 24
      Zeronix 01.09.2014 Link zum Kommentar

      Sehen doch eh alle gleich aus


    • 18
      memasu 01.09.2014 Link zum Kommentar

      den Artikel hast du schon gelesen oder?


    • 76
      Frank K. 01.09.2014 Link zum Kommentar

      270 ppi würde ich nicht als Pixelbrei bezeichnen. Beim iPad und MacBook spricht man von sehr scharfen Displays und deren Pixeldichte ist geringer.


      • 9
        Martin K. 01.09.2014 Link zum Kommentar

        ich glaube er sprach vom Bild der smartwatch... Nicht vom Display

        Gelöschter AccountBlack DroidGelöschter AccountSven R.ZeronixStephan SerowyTim R.


      • mapatace 42
        mapatace 01.09.2014 Link zum Kommentar

        Bei den Seiten wird ständig Müll geschrieben...das sind bessere Werbeträger von Apple die das Wort Objektivität,Neutralität,Wahrheit nicht kennen.Bei Licht....und ich meine damit nicht Sonnenlicht,wird's wohl schwer werden da was drauf zu erkennen ohne sich mit den Augen antrengen zu müssen .Ist nicht meine Erkenntnis sondern von einem Kommentar eines Journalisten einer Tech-Seite.Keine Ahnung ob das so stimmt.Hoffe immer noch das Sony ihr eigenes Ding weiter machen.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel