NextPit

Top 5 Apps der Woche: Holt Euch diese neuen Android- und iOS-Apps

Top 5 Apps DE
© NextPit

Antoine stöberte diese Woche wieder durch den Google Play Store und den Apple AppStore, auf der Suche nach neuen Apps für iOS und Android. Was er gefunden hat, lest Ihr in diesem Beitrag.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Wie jede Woche findet Ihr auch an diesem Sonntag wieder fünf App-Vorschläge, die mir in den letzten Tagen ins Auge gefallen sind. Und Ihr wisst ja, diese Apps sollten möglichst keine Datenfallen beinhalten, oder Euch zu aberwitzigen Mikrotransaktionen zwingen. Von Mobile Games bis hin zu Android / iOS-Apps für den täglichen Gebrauch – hier folgen meine fünf Tipps dieser Woche. Und wenn Ihr wollt, schaut Euch auch gerne nochmal die fünf Apps der Vorwoche an.

Jetzt 1 Monat lang kostenlos: Waipu.tv
Fast 170 TV-Sender auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig

Madhur AI: Text to speech TTS (Android)

Wir beginnen mit einer barrierefreien Android-App, die Text in mehreren Sprachen durch Text-to-Speech vorlesen lässt. Ihr könnt Eure Texte in gedruckter Form, als PDF, eBook oder ähnliches einscannen oder importieren und einfach per OCR (Optical Character Recognition) transkribieren.

Anschließend könnt Ihr aus 127 weiblichen und männlichen Stimmen in 27 verschiedenen Sprachen auswählen (die Anwendung kann Euren Text nicht übersetzen). Man kann auch die Sprechgeschwindigkeit für die Off-Stimme auswählen. Die App ist kostenlos und enthält keine Werbung, aber Ihr habt ein Limit von 400 gescannten Wörtern. Für eine unbegrenzte Anzahl müsst Ihr 2,99 Euro pro Monat, 20,99 Euro pro Jahr oder einen einmaligen Kaufpreis von 29,99 Euro bezahlen.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: ja (2,99 € bis 29,99 €) / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein.
5 applications de la semaine Madhur AI
Die App bietet 127 männliche und weibliche Off-Stimmen in 27 Sprachen / © NextPit

Sofa: Downtime Organizer (iOS)

Diese iOS-Produktivitäts-App ist dazu da, Eure Effizienz nicht bei der Arbeit, sondern beim Entspannen zu optimieren. Wenn Ihr auf der Couch oder im Bett liegt und spielt oder lest, könnt Ihr das organisieren.

Was für ein Leben, wenn man nicht weiß, welches Spiel man am Wochenende spielen soll, nicht wahr? Es gibt viele Probleme. Mit Sofa könnt Ihr Eure Entspannungsmomente planen, indem Ihr auflistet, priorisiert und plant, welches Buch Ihr lesen, welchen Film Ihr anschauen oder welches Videospiel Ihr spielen möchtet.

Mit der kostenpflichtigen Version könnt Ihr Eure Listen auch anpassen (Titelbild, Beschreibung usw.), Notizen für bestimmte Elemente erstellen, genauere Statistiken über Eure Aktivitäten erhalten, einen Newsfeed mit all Euren aufgelisteten Elementen haben usw. Aber bei einem Preis von 3,99 Euro pro Monat oder 35,99 Euro pro Jahr für ein 1-Personen-Abonnement finde ich das viel zu teuer.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: ja (3,99 € bis 35,99 €) / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein.
5 applications de la semaine Sofa
Weil wir es mit der Entspannung ernst meinen / © NextPit
Dinosaur Park – Primeval Zoo, kostenlos spielen
Erschafft eine fantastische Tierwelt mit prähistorischen Kreaturen!

Backtrack (Android)

Diese Android-App gibt vor, Eure nostalgische Musikperiode "berechnen" zu können und schlägt Euch mehrere Kultstücke vor, die Euch an die guten alten Zeiten erinnern sollen.

Konkret betrachtet die App einfach Zeiträume zwischen 10 und 20 Jahren, je nach Eurem Geburtsjahr. Die Idee dahinter ist, dass man eher nostalgisch an Lieder erinnert wird, die veröffentlicht wurden, als Ihr Teenager oder in den Zwanzigern wart.

Leider hat mir die App nicht die Hymnen der 2000er Jahre wie Hey ho! von Tragedy, Façon Sex von Tribal King oder Femme Like U von K.Maro vorgeschlagen.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 applications de la semaine BackTrack
Die App "schätzt" Eure nostalgische Phase anhand Eures Geburtsdatums / © NextPit

Coffee Ratio (Android)

Alles, wirklich alles kann eine Nische mit einer eigenen Gemeinschaft von Puristen sein. Jeder hat seinen eigenen Kick, und wer bin ich schon, um darüber zu urteilen? Coffee Ratio richtet sich an Espresso-Aficionados und andere Elite-Baristas, die ihr Getränk perfekt dosieren wollen.

Die App berechnet die Kaffeemenge anhand der gesamten Brühmenge (oz, ml), selbst wenn Ihr zwei verschiedene Bohnenarten mischt. Sie bietet auch einen leicht zugänglichen Timer am oberen Bildschirmrand. Ihr erhaltet eine Schätzung der benötigten Kaffeemenge, wenn Ihr es eilig und keinen Zugang zu einer Waage habt.

Die App ist kostenpflichtig, es gibt keine Werbung oder In-App-Käufe und die Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu verstehen. Es ist unbezahlbar, jemanden wegen seiner Nespresso-Kapselmaschine zu bevormunden, während Ihr Eure direkt aus Kolumbien importierten Bohnen mit einer gusseisernen Mahlmaschine, die Euer Urgroßvater Euch vermacht hat, von Hand mahlt.

  • Preis: 1,09 € / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 applications de la semaine Coffee Ratio
Mit Coffee Ratio könnt Ihr Euren Kaffee genau dosieren / © NextPit
Zoo 2: Animal Park – Deine Tiere, Dein Erfolg, Dein Zoo-Spiel
Kostenlos Spielen im Browser und auf dem Handy

Love is... in small things (Android & iOS)

Als Single ist es meine große Leidenschaft, anderen Menschen beim Glücklichsein zuzusehen. Das ist wirklich toll und so gut für meine Moral. Oh là là, wie schön ist die Liebe! Aber dafür habe ich keine Zeit, ich habe eine Gold-Camo, die ich in Call of Duty Mobile freischalten kann. Kurz gesagt, ich habe ein Leben.

Aber ich mache eine Ausnahme in meinem geschäftigen Alltag für das Spiel Love is... in small things oder "Liebe besteht aus kleinen Dingen". Es ist ein visuelles Rätsel- und Denkspiel im Stil von Comics und Aquarellbildern. Die Geschichte dreht sich um die Liebe, die Partnerschaft und die emotionale Gesundheit. Der Soundtrack des Spiels ist sehr beruhigend, wie ich finde.

Ihr reiht Bilder aneinander, die schwarz-weiße Bleistiftzeichnungen darstellen, die Ihr "ausmalen" müsst. Um dies zu tun, müsst Ihr eine Reihe von Elementen – Zahlen, Formen oder Symbole – finden, die über das Bild verstreut und mehr oder weniger gut versteckt sind. Stellt Euch einfach ein "Wo ist Walter?" vor. Jedes Mal, wenn Ihr ein verstecktes Element findet, erweckt Ihr einen Teil des Bildes zum Leben und treibt die Geschichte voran.

Das Spiel bietet 300 Levels in 30 Kapiteln, aber das Spiel enthält Werbung, die Ihr mit dem Kauf der Vollversion für 5,49 Euro loswerden können.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: ja (5,49 €) / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein

Was haltet Ihr von dieser Auswahl? Habt Ihr bereits einige der Apps aus dieser Liste getestet? Was wären Eure Android- und/oder iOS-Apps der Woche?

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!