NextPit

Apps der Woche: Unsere Top-5-Tipps für Android und iOS

Top 5 Apps COM
© NextPit

Seid Ihr bereit für unsere wöchentlichen Top-5-Apps für Android und/oder iOS, die Ihr unbedingt ausprobieren solltet? Im Gegensatz zu unserer aktuellen Auswahl an vorübergehend kostenlosen Apps haben wir die Apps selbst ausprobiert und werden Euch darüber informieren, ob es In-App-Käufe oder andere zusätzliche Kosten gibt. Also lehnt Euch zurück, entspannt Euch und ladet die App(s) herunter, die Ihr spannend findet!

Von Handyspielen bis hin zu Produktivitäts-Apps – hier sind die fünf kostenlosen und kostenpflichtigen Android/iOS-Apps von NextPit dieser Woche. Wir veröffentlichen diese Auswahl jede Woche, hier geht's zu den Top 5 Apps der Vorwoche. Der Hauptstar dieser Woche ist natürlich niemand anderes als Geralt von Rivias treues Ross Roach, das endlich sein eigenes Spiel hat!

Dinosaur Park – Primeval Zoo, kostenlos spielen
Erschafft eine fantastische Tierwelt mit prähistorischen Kreaturen!

Fast 60 (Android)

Haltet Ihr Euch für schnelle Denker? Seid Ihr davon überzeugt, dass Ihr das schnellste Gehirn im ganzen Viertel habt? Dann könnte Euch "Fast 60" interessieren, ein Spiel, bei dem Ihr gegen die Zeit antretet. In diesem Spiel sind sowohl Schnelligkeit als auch Konzentration gefragt, um es zu schaffen.

Das Spiel funktioniert so: Ihr bekommt ein Raster mit Quadraten angezeigt, auf denen die Zahlen 1 bis 60 zufällig aufgelistet sind, und Eure Aufgabe ist es, je nach ausgewähltem Spielmodus die Zahlen in der entsprechenden Reihenfolge anzuklicken. Es gibt vier verschiedene Spielmodi zur Auswahl: Normal (in aufsteigender Reihenfolge), Reverse (in absteigender Reihenfolge), Odds (nur die ungeraden Zahlen) und Evens (nur gerade Zahlen, natürlich). Der Haken: Ihr habt nur 60 Sekunden Zeit, um die Aufgabe zu lösen.

Im Grunde ist es ein Wettlauf gegen Euch selbst, wie schnell Eure kognitiven Funktionen sind. Hier sind ein paar Tipps, die Euch bei der Aufgabe helfen: Wenn Ihr innerhalb von drei Sekunden fünf richtige Zahlen wählt, wird der Countdown für drei Sekunden angehalten. Wenn Ihr mehrere falsche Zahlen in kurzer Zeit wählt, erscheint eine Meldung, die den Countdown für drei Sekunden anhält. Es wird nicht empfohlen, dieses Spiel zu spielen, wenn Ihr nicht nüchtern seid!

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Keine / Konto: Nicht erforderlich
Top 5 Apps of the week: Fast 60
Fast 60 ist ein Wettrennen gegen dich selbst, um deine persönliche Bestzeit zu schlagen... und das innerhalb von 60 Sekunden. / © NextPit

Invitation Maker (iOS & Android)

Heutzutage gibt es eine Reihe von Apps, die Euch das Leben in Sachen Design erleichtert, auch wenn Ihr keine Ahnung vom Goldenen Schnitt oder anderen Designregeln habt. Invitation Maker ist eine von ihnen. Seitdem die Covid-19-Pandemie auf der ganzen Welt grassiert, kehren die sozialen Verpflichtungen zur Normalität zurück, was bedeutet, dass man Einladungskarten für verschiedene Veranstaltungen verschicken muss. Warum nicht gleich auf dem eigenen Smartphone?

Der Invitation Maker ist ein digitales Werkzeug, mit dem Ihr ganz einfach tolle E-Cards erstellen könnt. Ihr könnt aus einer Vielzahl von Vorlagen für Jubiläen, Geburtstage, besondere Feiertage wie Halloween und Weihnachten und Veranstaltungen wie Babypartys und Verlobungsfeiern wählen. Im Grunde sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, denn Ihr könnt Euch sogar von der Fotogalerie inspirieren lassen!

Das Vorhandensein von Apps innerhalb dieser App kann allerdings manchmal wirklich nervig sein, denn bei einigen müsst Ihr eine ganze halbe Minute Werbung abwarten, bevor Ihr zum nächsten Bildschirm weitergehen könnt. Am besten zahlt Ihr die Jahresgebühr von 14,99 Euro, um alle Anzeigen und Wasserzeichen zu entfernen und außerdem in hoher Auflösung speichern zu können.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja (3,99€ - 29,99€) / Konto: Nicht erforderlich (aber empfohlen)
Top 5 Apps of the week: Invitation Maker
Mit dem Invitation Maker gehen Euch nie wieder die Ideen aus, wenn Ihr das nächste Mal eine Geburtstagsparty feiern wollt. / © NextPit

Trotteo (iOS & Android)

Jetzt, wo sich die Grenzen zwischen den Ländern nahezu vollständig wieder geöffnet haben, ist es an der Zeit, Euch vom Fernweh packen zu lassen! Wann seid Ihr das letzte Mal in ein anderes Land gereist, um eine andere Kultur kennenzulernen? Warum sorgt Ihr nicht dafür, dass Ihr die Details Eurer Reise immer griffbereit habt, anstatt Euch in den Details zu verzetteln? Trotteo ist eine Reiseplanungs-App, die Euch hilft, den Überblick über Eure Reisepläne zu behalten.

Sobald Ihr die nötigen Informationen an Trotteo weitergegeben habt, erstellt die App eine Zeitleiste mit Euren Reiseplänen. So habt Ihr immer Zugriff darauf, wie Ihr an Eurem Urlaubsziel ankommen könnt, und habt die entsprechenden Kontaktnummern und Check-in-Zeiten immer dabei. Es dauerte nicht länger als ein paar Minuten, bis meine weitergeleiteten Fluginformationen in der App angezeigt wurden. Wenn Ihr dann auf den Flughafen klickt, wird Eure Standard-Navigations-App gestartet.

Diese App ist sogar in der Lage, QR-Codes zu scannen, um Informationen zu übertragen, so dass es ganz schön nerven kann, wie sehr unser digitales Selbst anderen offenbart wird, ohne dass wir es wissen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Ihr Reiserouten und Buchungen ausdruckt und bei Bedarf separat nachschlagt, denn Trotteo erledigt das für Euch aus einer einzigen Quelle.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Keine / Konto: Erforderlich
Top 5 Apps of the week: Trotteo
Trotteo behält die Reiseinformationen für Euch im Blick und macht Euch das Leben leichter, wenn Ihr in den Urlaub fahrt. / © NextPit

StockPixels (Android)

Wart Ihr schon mal in der misslichen Lage, dass Ihr ein paar Stockfotos für Eure Präsentation braucht, aber keine Lust habt, sie aus verschiedenen Online-Quellen herunterzuladen? Hier ist eine schicke App, die Euch die "Drecksarbeit" abnimmt – StockPixels. StockPixels nutzt das Pexels-Repository und ist direkt mit ihm verlinkt, um die Navigation und die Nutzung der Ressourcen zu erleichtern.

Es ist ein Kinderspiel – gebt einfach die relevanten Suchbegriffe in die Suchleiste ein, und Ihr bekommt eine Vielzahl von Ergebnissen präsentiert, die Euren Bedürfnissen und Anforderungen entsprechen. Natürlich beschränkt sich die App nicht nur auf Fotos, sondern bietet auch kurze Videos in unterschiedlicher Qualität.

Mit dieser App könnt Ihr eine Menge Zeit sparen, wenn Ihr mit Eurem Android-Tablet oder -Smartphone produktiv sein wollt. Diejenigen, die oft unterwegs arbeiten, sollten sich diese App auf jeden Fall ansehen, weil sie sehr praktisch ist.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Keine / Konto: Nicht erforderlich
Top 5 Apps of the week: StockPixels
Mit StockPixels gehen Euch bei der nächsten Fotoauswahl nicht die Ideen aus. / © NextPit

Roach Race (iOS & Android)

Eines der einprägsamsten Quests in The Witcher 3 war für mich jenes, in der Roach mit Geralt reden konnte, während er ein Phantompferd jagte. Das war ein witziges Quest, das für viele lustige Momente in der Beziehung zwischen Held und Pferd sorgte. Roach Race wurde in Zusammenarbeit mit Crunching Koalas entwickelt und ist ein Free-to-Play-Side-Scrolling-Platformer von CD PROJEKT RED, in dem – Überraschung – Geralts treues Ross die Hauptrolle spielt. Geralt hat zwar schon viele andere Pferde gehabt, aber dies ist das einzig wahre.

Ihr begebt Euch also auf eine nicht enden wollende Reise über den Kontinent und entdeckt dabei magische Landschaften aus der The-Witcher-Reihe (Kaer Morhen, Novigrad, Flotsam, Skellige und die Insel der Nebel), während Ihr Punkte sammelt und Euch in der globalen Rangliste nach oben arbeitet. Wenn Ihr schon einmal endlos erscheinende Laufspiele wie Flappy Bird oder Temple Run gespielt habt, dann ist Roach Race genau das Richtige für Euch. Übrigens gibt es dieses Minispiel auch in Cyberpunk 2077 an einem Arcade-Automaten.

Roach isst seine Lieblingsspeisen wie Äpfel und Karotten, um Energie zu tanken, während er gleichzeitig tödlichen Monstern und gefährlichen Fallen ausweicht. Grundsätzlich gilt: Je weiter Ihr kommt, desto mehr Punkte könnt Ihr sammeln. Wie schnell sind Eure Reflexe, wenn Ihr versucht, einen Platz in der Top-10-Liste zu ergattern?

  • Preis: Kostenlos (iOS und Android) / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Keine / Konto: Nicht erforderlich
Top 5 Apps of the week: Roach Race
Es ist ein (Roach-)Rennen bis ins Ziel! / © NextPit

Da habt Ihr sie – unsere Top-5-Apps der Woche. Das ist eine ziemlich interessante Mischung, oder? Wenn Ihr etwas zu kritisieren habt oder uns Eure eigenen Vorschläge mitteilen wollt, hinterlasst uns einen Kommentar direkt unter diesem Artikel!

Neueste Artikel

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • jd_68 vor 1 Monat Link zum Kommentar

    StockPixels? Ich schreibe also eine primitive App um den Content anderer anzubieten? Welchen Mehrwert hat diese App gegenüber der von Pexels selber?? Nee, den Tip finde ich doff.


    • Tenten vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Das hast du doch bei zigtausend Apps, dass man lediglich eine neue UI für fremde Inhalte bietet. Das fängt bei Wetterapps an, geht über zig Film- und Serienapps, die nur die Daten der IMDb darstellen und endet nicht zuletzt bei hunderten Sprachlernapps, die nicht mal redaktionell betreut werden, sondern lediglich freie Wörterbücher nutzen.


  • Harald Pailliart vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Da ich mit meinen 57 Jahren fast 60 bin, ist "Fast 60" natürlich ein Spiel für mich *grins*
    Im Ernst, ich mag solche unaufgeregten Gelegenheitsspiele und habe es mir mal runter geladen. Mal sehen, ob ich es nicht irgendwann frustriert wieder lösche ;-)

    Ergänzung:
    Von wegen, keine Werbung, nach dem Spiel kam eine laute Werbung, die nicht übersprungen werden kann. App gleich wieder gelöscht.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!