Unterhaltsame Tech-Podcasts: Die 5 beliebtesten Formate

Unterhaltsame Tech-Podcasts: Die 5 beliebtesten Formate

Podcasts sind das neue (alte) YouTube! Nachdem Videoformate Podcasts viele Jahre lang dominiert haben, sehen wir schon länger ein stetiges Wachstum des Audioformats. Da den Überblick über die wirklich guten Formate zu behalten, ist oft schwierig. Die beliebtesten Tech-Podcasts im deutschsprachigen Raum stellen wir Euch hier vor.

Spätestens seitdem nahezu jeder ein Smartphone besitzt, ist die Verbreitung von Podcasts wieder auf einem sehr hohen Niveau. Dank Apple, Google, Spotify oder auch klassischem RSS-Feed können die Audio-Dateien einfach auf den gewünschten Abspielgeräten, in Apps oder Playlisten wiedergegeben werden. Und obwohl vor allem die Deutschen laut Statistik eher Podcast-Muffel sein sollen, haben wir hierzulande extrem viel Auswahl in vielen Themenbereichen. Eine Menge Podcasts erscheinen monatlich, wöchentlich oder gar täglich, wobei hier die Länge der einzelnen Episoden ebenfalls stark variiert. Ob wenige Minuten oder mehrere Stunden: In der Top-5-Tech-Podcast-Liste wird jede Vorliebe bedient.

1. Mac & i - Der Podcast rund um Apple

Der Podcast von heise-Tochter "Mac & i" ist noch sehr neu und ergänzt die #heiseshow ausschließlich mit Themen aus dem Apple-Cosmos. Seit Februar dieses Jahres fachsimpelt Chefredakteur Stephan Ehrmann monatlich mit unterschiedlichen Gästen im Podcast über neue Apple-Produkte oder gibt Tipps und Tricks zu iOS, macOS und Co. In der ersten Folge, die Mitte Februar erschienen ist, plaudert Stephan Ehrmann mit seinem Kollegen Johannes Schuster über den neuen Mac Pro und wie Kaufinteressenten von Apples High-End-Computer beim Aufrüsten viel Geld sparen können. 

Der neue Podcast hat es auf Anhieb auf Platz eins der Top-Charts von podwatch.io geschafft, weshalb wir Euch das neue Format nicht vorenthalten möchten. Für langjährige Apple-Fans wie Neugierige gleichermaßen geeignet:

2. t3n Podcast 

Besonders abwechslungsreich gestalten die t3n-Chefredakteure Stephan Dörner und Luca Caracciolo ihren Tech-Podcast. So wird nicht nur mit unterschiedlichen Experten und Pionieren über digitale Entwicklungen gesprochen, sondern auch über Wirtschaft und Gesellschaft, Marketing, modernes Arbeiten oder die Startup-Szene gefachsimpelt. In neueren Folgen werden etwa über Themen wie etwa der Einfluss von Krankheiten auf die digitale Welt gesprochen oder über den Trend "Minimalismus" und was man zur Umsetzung wirklich benötigt. Der t3n-Podcast erscheint wöchentlich, wobei eine Episode etwa 30 bis 45 Minuten geht: 

3. Bits und so

Richtig nerdy und richtig etabliert ist der Tech-Podcast namens "Bits und so" mit Timo Hetzel. Die Folgen sind extrem lang: Bis zu vier Stunden wird über die unterschiedlichsten Themen wie e-Golf, Apple, Sonos, dem Bau eines Hackintosh oder Google geplaudert. Neben Timo Hetzel kommen bekannte Tech-Journalisten wie etwa Alex Olma (iphoneblog), Leo Becker (Heise) oder Blogger Bastian Wölfe zu Wort. 

Vier Folgen von Bits und so sind im Monat kostenlos. Wer mehr will, zahlt rund fünf Euro für vollen Zugriff auf alle Folgen. Mittlerweile sind über 600 Folgen erschienen, weshalb Bits und so zu den etabliertesten Podcasts im deutschsprachigen Raum zählt. 

4. #heiseshow

Der Tech-Podcast von Heise erscheint jeden Donnerstag um Punkt 12 Uhr und behandelt aktuelle Themen aus der digitalen Welt wie Elektromobilität, den Streit um USB-C-Ladebuchsen oder den Handelsstreit zwischen Huawei und den USA. Eine Folge hört Ihr Euch von Anfang bis Ende in rund 50 Minuten an. Die Heiseshow hat sich seit 2016 zu einem der beliebtesten Tech-Podcasts etabliert. 

5. Freakshow

Ebenfalls sehr lang sind die Episoden des Tech-Podcasts Freakshow. Produzent Tim Pritlove erzählt in rund vier Stunden mit seinem Fach-Team, bestehend aus EntwicklerInnen und TechnikerInnen von den unterschiedlichsten Themen. So finden regelmäßig Talks zu aktuellen Veranstaltungen wie Apples WWDC statt, aber auch über Themen aus Luft- und Raumfahrt oder über das Leben als HackerIn wird sehr ausführlich und informativ diskutiert. Wer gerne sehr lange Podcasts mit extrem viel Expertenwissen hört, ist bei der Freakshow genau richtig aufgehoben.

Welche Tech-Podcasts hört Ihr am Liebsten? Kennt Ihr gute Podcasts, die nicht so bekannt aber hörenswert sind? Schreibt es uns gerne in die Kommentare! 

Quelle: Podwatch

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!