NextPit

[MWC] Exklusives Hands-On Video vom HTC Flyer

HTC Flyer Pen

 

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Ein wenig stolz sind wir da schon! Wir hatten gleich nach der erfolgreichen Pressekonferenz von HTC zum Thema "HTC Flyer" - dem neuen Tablet des taiwanesischen Konzerns - die Möglichkeit uns das Gerät näher anzusehen.

Und der erste Eindruck ist durchaus gut! Die Anpassungen an der HTC-eigenen Oberfläche "Sense", die eigens für das Tablet gemacht wurden, wirken gut und rund. Beeindruckend sind vor allem die Dienste für das Spielen in der Cloud, das HTC über seine Beteiligung "OnLive" abwickelt. Bei der Präsentation konnte man schon sehr gut erahnen, was hier bald möglich sein dürfte. Leider konnten wir diesen Service in unserem Hands-On Video noch nicht zeigen. Die Bandbreiten hier auf der Messe sind leider nicht ausreichend.

Was sagt Ihr zum HTC Flyer?

 

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

37 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Evelyn C. 15.02.2011 Link zum Kommentar

    @ Mika V. : *lol*!!


  • cmkonline 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Das Fleyer gefällt mir sehr gut, ist für mich von allen heute vorgestellten HTC Geräten das interessanteste. Ich bin mir nur nicht sicher, ob man ein Tablet wirklich braucht. Ursprünglich hatte ich gehofft mein HTC Legend durch ein größeres und leistungsfähigeres Smartphone zu ersetzen. Das heute vorgestellte HTC Portfolio bringt für mich aber keinen echten Mehrwert. Beim LG Optimus Speed bin ich nachwievor nicht von der Software und Hardware Qualität überzeugt, beim Samsung Galaxy S2 sogar noch weniger (wirkt extrem klapprig), das Motorola Atrix hat leider Motoblur...Also bleibe ich wohl beim Legend und denke über das Fleyer nach...


  • mikavolucer 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Ich hoffe, dass es klappert und überempfindlich ist, dass das Display übel aussieht, dass der Akku keine 2 Stunden hält, dass es nie 3.0 erhält und jeder sagt, dass HTC mit dem Gerät Mist gebaut hat.

    Denn DANN müsste ich mich nicht ärgern, dass ich mir vor kurzem das Galaxy Tab gekauft habe :P


  • Manuel K. 15.02.2011 Link zum Kommentar

    @Atzefatze
    bin genau deiner Meinung. Mich nervt dieses Geheule nach einem Dual Core jetzt schon. Mir kommt es so vor, als ob die Leute sich das nächste Handy oder Tablet kaufen um mit einem Dual Core prahlen zu können. Mit meinem Desire HD läuft alles absolut flüssig. Das Flyer hat doch einen 1.5 Ghz Prozessor. Was will man mehr?


  • nightfire 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Rein Optisch wohl eines der schönsten wenn nicht sogar das schönste Android Tablet. 1,5Ghz klingen doch auch nicht übel. Auch wenn die anderen Hersteller Dualcore bieten kann ich mir nicht vorstellen das Cloud gaming mit so wenig Mhz auskommen würde, auch wenn es 2 sind.
    Eine W-lan Version würde mir vollkommen reichen und als absoluter sense fan und zu dem Preis....ich glaub ich hab mich gerade verliebt :-D


  • Atzefatze 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Welche Innovationen hättet ihr denn erwartet?
    Samsung produziert ein Tablet mit Über-Hardware und "aktueller" Software, welches Optisch aber aussieht wie nen Brett.

    Beim Flyer sieht man wenigstens das sich jemand ernsthaft darüber Gedanken gemacht hat. Siehe allein schon die Home, Menü, Reverse-Buttons die je nach Lage des Displays aufleuchten - Sowas gab es bei keinem anderen 2.x Tablet. Die UI ist auch wirklich schick, wozu einen Über-Prozessor wenn doch alles flüssig läuft? Bei Apple macht man es doch auch nicht anders und niemand beschwert sich dagegen. Man merkt hier definitiv das Android doch mehr das Geek-Betriebssystem ist, bei dem es den meisten weitaus mehr um Tech-Facts als um Optik geht.


  • cmkonline 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Weiß jemand ob es eine Frontkamara für Skype bekommt?


  • Manuel K. 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Hoffentlich bleibt HTC auch bei Honeycomb ihrer Sense UI treu. Sense ist die einzige Oberfläche die aus dem ganzen einerlei Positiv heraus sticht .


  •   17
    Gelöschter Account 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Ein Sense-Honeycomb Mischung würde mir gefallen


  • Evelyn C. 15.02.2011 Link zum Kommentar

    @ Michael - hab ich jetzt schon mehrfach gelesen. Es sollen 2 Versionen auf den Markt kommen, einmal mit Wlan und einmal mit integriertem UMTS-Modem. Zuletzt bei areamobile und netbooknews.de

    @ Jonas - wie sie das machen werden? Lassen wir uns überraschen.


  • Jonas Nickel 15.02.2011 Link zum Kommentar

    @ Evelyn
    thx, wo hast das gelesen? Heisst das die Sense UI wird dann komplett durch Honeycomb "ersetzt" sobald möglich? Irgendwie auch schwer vorstellbar..


  • Michael Maier 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Ich habe keine Ahnung, wo die 699€ herkommen, in der offiziellen Pressemitteilung stehen die nicht.


  • Evelyn C. 15.02.2011 Link zum Kommentar

    areamobile:
    Das HTC Flyer wird in zwei Varianten verkauft. Die UMTS-Version kostet 699 Euro, die WLAN-Version soll 499 Euro kosten.

    Bezüglich Honeycomb argumiert HTC so:
    zum einen soll Honeycomb so schnell als möglich nachgereicht werden, zum anderen bietet die Sense-Oberfläche, bzw. das, was HTC jetzt bereits im Flyer verbaut und verbastelt hat, schon viele Funktionen a lá Honeycomb.
    ----------------------------
    Außerdem lese ich überall, dass das Flyer auch einen HDMI-Ausgang hat - haben hier nicht einige gesagt, dem wäre nicht so?


  • Michael Regel 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Das erste Tablet, welches mich überzeugt hat und auch der Preis passt!

    Sehr schickes Teil!!!! Auch die Bedienung haut hin.

    Was nützt mir ein technisch besseres Tablet, wenn es 1000,- € kostet. Nix!
    Da kann man sich auch einen tollen Laptop holen.

    Von daher ist HTC einer der wenigen Hersteller, die auf dem Teppich bleiben.

    Hatte letztens ein Galaxy Tab in der Hand. Voll schrecklich das Teil. Weiß nicht, wer dafür soviel Geld ausgegeben hat.


  • Jonas Nickel 15.02.2011 Link zum Kommentar

    @Heiko M.
    Man merkt ja, dass du dir einiges von dem Asus hybriden erwartest, aber wenn der mit eigenem UI kommt, kann ich mir da genauso wenig vorstellen, wie das mit der Honeycomb Oberfläche vereinbart werden soll..


  • Penguin6 15.02.2011 Link zum Kommentar

    @Peter Die Asus Tabletten ;) haben aber auch ein angepasstes UI und sollen mit 3.0 kommen.


  • Jonas Nickel 15.02.2011 Link zum Kommentar

    @Ruddy Robot, das denk ich nämlich auch, wie sollte das auch von statten gehen..


  • Dominik L. 15.02.2011 Link zum Kommentar

    ich finde das flyer sehr ansprechend grad deswegen weil es nicht so überdimensioniert ist der prozessor reicht meiner Meinung nach vollkommen aus, außerdem wird dadurch die akkulaufzeit vill erhöht und seinen wir mal ehrlich wer hätte den nicht gern ein tablet mit sehr langer Laufzeit bei sich somit ist es perfekt für Vorlesungen auch die Notiz funktion finde ich klasse und des design ist typisch htc sehr elegant und hochwertig ich freue mich auf das flyer, da es eines der wenigen tablets ist die in einer normaleren preisliga spielen und dennoch sehr gut sind wie ich finde


  • Daniel W. 15.02.2011 Link zum Kommentar

    7" finde ich eigentlich cool, aber..

    >> "Noch ist es kein Honeycomb. Soll aber kommen."

    Ich habs schonmal gesagt und ich sag es wieder.
    3.0 OR GTFO!!!!!!!!!!!!!!!!!


  • Ruddy Robot 15.02.2011 Link zum Kommentar

    Ohne Honeycomb? Warum? Somit leider keine Alternative... und wenn ich sehe das die schon irgendwie selber eine Tablet UI gebastelt haben, denke ich auch nicht das Honeycomb jemals nativ auf ein HTC kommen wird... schade eigentlich

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!