Apple Watch: watchOS erstmals als öffentliche Beta verfügbar

Apple Watch: watchOS erstmals als öffentliche Beta verfügbar

In den vergangenen Jahren gab es die watchOS-Betas nur für zahlende Entwickler. Damit macht Apple in diesem Jahr Schluss und bietet ab sofort auch eine öffentliche Beta von watchOS 7 an. Bereits im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC hatte das Unternehmen angekündigt, das öffentliche Beta-Programm zu erweitern.

Während Entwickler bereits in den vergangenen Jahren Zugriff auf diese Vorabversionen von watchOS für die Apple Watch hatten, mussten normale Nutzer mit Betas von iOS, iPadOS, tvOS und macOS vorliebnehmen – die Smartwatch blieb bislang außen vor. Während diese Entwicklerbetas seit mehreren Wochen verfügbar sind und mittlerweile die vierte Runde erreicht haben, beginnt erst jetzt der öffentliche Test der watchOS 7 Public Beta.

Wie bei den anderen Beta-Versionen gilt auch bei watchOS, dass die Installation nicht auf der primären Apple Watch geschehen sollte. Es bietet sich also beispielsweise ein älteres Modell an, welches man seit einem Upgrade nicht mehr aktiv nutzt.

Dies ist bei der Apple Watch aber noch wichtiger als beim Smartphone oder Tablet. Im Gegensatz zu iOS oder iPadOS ist ein Downgrade von der Beta bei der Smartwatch nämlich nicht möglich. Man kann also beispielsweise nicht von watchOS 7 wieder zurück auf watchOS 6 springen. In einem derartigen Fall muss Apples Support kontaktiert werden.

watchOS 7 Bild Apple
watchOS 7 bringt in vielen Bereichen kleine und große Neuheiten. / © Apple

watchOS 7 Public Beta 1: iOS 14 und aktuelle Apple Watch werden vorausgesetzt

Zu den Voraussetzungen zum Test von watchOS 7 gehört unter anderem ein iPhone auf dem die Beta-Version von iOS 14 installiert ist. Apple hat mit watchOS 7 des Weiteren die Anforderungen an die Hardware der Apple Watch erhöht. Dies bedeutet, dass nur Apple Watch Series 3, Series 4 und Series 5 mit dem neuen Betriebssystem kompatibel sein werden.

Zu den Neuheiten von watchOS 7 gehört unter anderem ein integriertes Schlaf-Tracking sowie neue Fitnessaktivitäten, zum Beispiel Tanzen, in der Workout-App. Außerdem ist es möglich die selbst zusammengestellten Zifferblätter mit anderen Apple-Watch-Trägern zu teilen.

Apples watchOS 7 Public Beta 1 kann ab sofort auf der dazugehörigen Website von Apple gefunden werden. Dort stellt das Unternehmen auch weitere Informationen zum Ablauf der Installation bereit. Die finale Version von watchOS 7 wird im kommenden Herbst erscheinen.

Quelle: Apple

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gab es nicht in den letzten Jahren auch schon immer eine Public Beta von watchOS?


  • Meine Apple Watch 4 kann Stand heute immer noch nicht die Schritte direkt in einer Komplikation im Ziffernblatt ohne Fremdsoftware darstellen. Das ist so ein Armutszeugnis dass mir einfach die Worte fehlen. Stört das wirklich niemand?

    Außerdem werden die Komlikationen nur sehr sporadisch aktualisiert, zumindest die nicht Apple eigenen. Möchte man sich den Puls im Ziffernblatt mit HeartWatch anzeigen wird diese Anzeige nicht regelmäßig aktualisiert.

    Jede popelige Smartwatch kann das, nur Apple hält es nicht für notwendig und bastelt dafür lieber Apps zum Händewaschen. Da greift man sich nur noch an den Kopf.


    • @Thomas
      Ich sehe die Apple Watch eher als Multimedia Gerät (von allem bisschen aber nichts sehr gut). Wenn ich mir nun meine Garmin anschaue kann ich viel mehr Gesundheitsdaten rauslesen. Für Nachrichten empfangen, telefonieren und mal nach dem Herzschlag schauen, bezahlen, ist die Apple Watch gut wenn man etwas genaueres will dann ist man da an der falschen Stelle. Jetzt kommt eine Schlafanalyse und der Akku muss dann sicher bei 100% sein denn meine 4er hat über Nacht ohne das ich sie an hatte 20% verloren

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!