Topthemen

Hisense-TV-Aktion: 58 Zoll für 399 Euro, 70 Zoll für 659 Euro & QLED

Hisense TV kaufen Amazon Angebot
© Amazon.de/Hisense

Ihr möchtet einen neuen Fernseher kaufen? Bei mehreren Hisense-TVs aus der 2022er-Generation gibt es bei Amazon gerade einen Abverkauf. Dadurch lassen sich die ohnehin bereits günstigen Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung und teilweise Quantum-Dot-LEDs zu attraktiven Preisen erstehen. Wir stellen euch die Smart-TV-Deals genauer vor.

An der aktuellen Amazon-Aktion nehmen fünf Hisense-TVs teil, die von 43 bis 70 Zoll Größe reichen. Drei Geräte davon bekommt Ihr für weniger als 400 Euro. Die Smart-TVs 43E7HQ, 58A6GG, 65E7HQ und 70A6GG sind 2022 auf den Markt gekommen, lediglich beim Hisense H50A67H handelt es sich um einen Fernseher, der bereits vor rund eineinhalb Jahren erschienen ist.

Quantum Dots mit 43 und 65 Zoll

Mit dem Hisense 43E7HQ und dem 65E7HQ sind zwei Geräte mit Quantum-Dot-Panels Teil der Rabattaktion. Hier kommt also eine nanoskopische Materialstruktur zum Einsatz, welche über der LED-Hintergrundbeleuchtung liegt. Abhängig von der Partikelgröße wird eine andere Farbe erzeugt. Quantum-Dot-Panels bieten üblicherweise eine größere Farbpalette, schönere Farben und eine höhere Helligkeit als ein LED-LCD ohne Quantenpunkte. Die beiden Hisense-Geräte bieten Ultra HD, also 3.840 × 2.160 Bildpunkte und unterstützen die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant. Während der Hisense 43E7HQ als Bildeingänge 3× HDMI 2.0 bietet, sind es beim 65E7HQ sogar 4× HDMI 2.0. Das größere Modell bietet auch etwas kräftigere Lautsprecher und unterstützt Dolby Digital (Plus). Beide Geräte bieten WLAN, Bluetooth, 2× USB-A, 1× RJ-45, 1× CI+, 1 × Digital Audio Out (optisch) und 1× Kopfhörer (3,5 mm Klinke). Die Angebote:

58 Zoll für 399 Euro, 70 Zoll für 659 Euro

Soweit wir den Markt überblicken, gibt es aktuell nirgendwo mehr als 58 Zoll Diagonale bei einem Neugerät als beim Hisense 58A6GG. Er teilt sich die meisten Eigenschaften mit dem größeren 70A6GG, der mit 659 Euro für 70 Zoll ebenfalls mehr Zoll pro Euro bietet als die Smart-TVs der Konkurrenz. Ihr bekommt bei diesen Ultra-HD-Fernsehern jeweils 3× HDMI 2.0, 1× Composite Video, Unterstützung für Amazon Alexa, Dolby Vision, HDR10+, HLG, DTS. Dazu kommen 1× USB-A 3.0, 1× USB-A 2.0, 1× RJ-45 und 1× CI+, an der Audio-Front sind eARC, 1 × Kopfhörer (3,5 mm Klinke) und ein optischer Ausgang am Start. Die Geräte unterstützten AALM (Auto Low Latency Mode) sowie VRR (Variable Refresh Rate). Ebenfalls einen Blick wert ist der auf 365 Euro heruntergesetzte Hisense 50A67H. Die reduzierten TVs:

 

  Aktuelles Ultra-Modell Aktuelles Plus-Modell S23-Basis-Version Aktuelle Fan-Edition
 
  Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image
Bewertung
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23+
Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Kurz-Test: Samsung Galaxy S23 FE
Preisvergleich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (6)
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
6 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 36
    Gelöschter Account 04.03.2023 Link zum Kommentar

    Hatte 2 Hisense TV Geräte. Eins war nach 2 Jahren defekt, das andere nach 4. Beide nicht mehr reparierbar.
    Da bringt mir der recht günstig Preis und das gute Design auch nichts wenn die Technik schnell kaputt ist und das ganze entsorgt werden muss.


    • Conjo Man 52
      Conjo Man 04.03.2023 Link zum Kommentar

      "Wer billig kauft, kauft zwei Mal" ist ja bekanntlich ein "Gesetz der Wirtschaft"

      Ich hatte mir im Oktober 2021 einen Premium TV geholt...gestern hat der Händler ihn abgeholt, weil LG diesen als irreparabel eingestuft hatte. Waren nicht mal 2 Jahre und kostete wahrscheinlich 8-10 Mal soviel wie ein Hisense.

      These von oben passte hier dann eher nicht ;-)

      Bin gespannt wie sich nun der 77 Zöller im Gallery Design "schlägt"


      • 36
        Gelöschter Account 04.03.2023 Link zum Kommentar

        Tja es gibt bekanntlich Ausnahmen, in beiden Fällen.

        Habe jetzt einen Sony Bravia und hoffe der hält solange wie mein altes Sony TV. Der stammt aus 2006 und läuft heute noch.


      • 1
        Mahmood Khan 08.03.2023 Link zum Kommentar

        bei mir ist auch mein LG mit 65 Zoll nach 3 Jahren kaputt, und Hisense hatte ich auch nach 4 Jahren kaputt,
        hab jetzt 75 Zoll Philipps Mal schauen, Samsung habe 2 X 55 Zoll seit 6 diese Funktionieren wie am Tag 1, aber wollte Android TV ausprobieren deswegen Philipps ansonsten kann ich nur Samsung empfehlen


    • Olaf 44
      Olaf 04.03.2023 Link zum Kommentar

      Ich habe meinen Hisense jetzt im fünften Jahr. Bis auf den Umstand, dass sich die (nie aktualisierte) Software des Smart-TVs alle Jubelmonate einmal aufhängt, so dass ich das Gerät kurz vom Strom trennen muss, damit es wieder korrekt funktioniert, habe ich bislang keine Probleme. Da der verbaute Prozessor eh zu langsam ist, nutze ich smarte Funktionen bzw. Streaming über meinen Fire TV Cube.

      Von einer Haltbarkeit von 20 Jahren wie früher bei den 2-Tonnen-Röhren-TVs gehe ich bei heutigen Fernsehern ohnehin nicht mehr aus. Das ist ähnlich wie mit Waschmaschinen, Lampen, bei denen man keine Leuchtmittel mehr wechseln kann, Autos, etc. Alles wird im Idealfalle billiger, größer, intelligenter, mit viel mehr Elektronik - und dementsprechend anfälliger und keineswegs mehr für die Ewigkeit konzipiert.


    • DiDaDo 98
      DiDaDo 04.03.2023 Link zum Kommentar

      Meiner läuft seit 5 Jahren zuverlässig. Der Prozessor ist zwar Müll (hätte ich vorher informieren müssen, dass da so ein MediaTek-Rotz verbaut ist), aber der Schwarzwert ist wirklich top.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel