Apple: Neue Termine fürs iPhone 12, Apple Watch und iPad

Apple: Neue Termine fürs iPhone 12, Apple Watch und iPad

Schon mit der Ankündigung, dass sich das iPhone in diesem Jahr etwas verspäten wird, stellten wir uns die Frage wie sich dies auf das iPhone-Event auswirken würde. Das übliche September-Event könnte damit ebenfalls ausfallen und zum Beispiel in den Oktober rutschen.

Außerdem war in Apples Ankündigung lediglich die Rede vom iPhone – Details zu Apple Watch und ebenfalls erwarteten iPads nannte man nicht. Es stellen sich also mehrere Fragen, auf die Leaker Jon Prosser Antworten haben will.

Wie Prosser in einer Reihe von Tweets mitteilte, soll das Event zur Vorstellung der neuen iPhones in der Woche rund um den 12. Oktober stattfinden. Die Vorbestellungen des regulären iPhone 12 sollen dann noch im Laufe derselben Woche beginnen. Eine Woche später soll dann die Auslieferung starten.

Wer ein iPhone 12 Pro ordern will, muss laut Prosser in diesem Jahr noch etwas länger warten. Die teureren Modelle sollen erst im November verfügbar sein. Ein genauerer Termin stehe noch nicht fest.

Apple Watch und iPad: Vorstellung im September

Neben dem neuen Smartphone wird es auch in diesem Jahr wieder neue Modelle der Apple Watch und dem iPad geben. Diese sollen laut Prosser bereits in der Woche des 7. Septembers 2020 vorgestellt werden. Ein Event soll es dazu allerdings nicht geben, Smartwatch und Tablet werden hingegen nur über eine Pressemitteilung präsentiert. Er lässt jedoch offen, wann die Auslieferung beginnen soll.

Prosser gibt ebenfalls keinen Einblick darauf, wann die neuen Betriebssysteme, allen voran iOS, iPadOS und watchOS erscheinen sollen. Diese sind eng miteinander verknüpft. Dies bedeutet etwa, dass eine Apple Watch Series 6 mit watchOS 7 auch iOS 14 voraussetzt. Es kann also sein, das zumindest diese drei Betriebssysteme ebenfalls im September – lange Zeit vor den neuen iPhones – verfügbar sein werden.

Mark Gurman, langjähriger Apple-Informant und Journalist bei Bloomberg, reagierte auf die Tweets von Prosser nur mit einem nach unten zeigenden Daumen. Er glaubt also nicht an die von dem Leaker geteilten Daten. Prosser machte gleichzeitig klar, dass dies die derzeit geplanten Termine seien, die sich aber noch ändern könnten.

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wird eine neues i pad vorgestellt oder ein i pad pro?


  • Kann mir nicht vorstellen, dass Apple zwei Events abhält. Es wird alles auf einmal vorgestellt. Es ist zwar ärgerlich, dass die iPhones später verfügbar sein werden, aber das hat Apple bereits angekündigt, sodass ein Event im September nichts im Weg steht


  • Ich bezweifle extrem, dass Apple das Event verschiebt. Das findet immer im September statt. Die iPhones wurden teilweise verspätet auf den Markt gebracht, aber das Event war immer im gleichen Zeitraum. Das wird sich nicht ändern.


  • Ob das neue iPhone 12 soviel anders sein wird bezweifle ich mal. 🤷‍♂️ Neuer Prozessor, etwas bessere Architektur in der Hardware, naja....Wäre schon toll wenn Apple mal wieder mit etwas kommt, was andere nicht haben. So wie früher, was die Welt verändert oder ein (Volks-)IPhone für unter 400€ und die Freaks dann los rennen um vor den Applestores zu übernachten um dann das neue iPhone wie ein Siegerpokal in die Luft zu halten 🍏😃👍. Wie sagt man: Es war einmal...
    Ich hab’s einmal mit gemacht aus Gaudi. War schon ein verrücktes Erlebnis 😅💦

    Cario


    • Dass Leute vor den Stores campieren wird dieses Jahr ohnehin definitiv nicht stattfinden und Apple wird alles tun, dass es dazu nicht kommt.


      • Funfact am Rande:
        Hier in unserer Shoppingmall kümmert sich inzwischen kein einziger Store mehr um die Coronamaßnahmen, man achtet weder auf Abstand noch auf Maskenpflicht oder auf Beschränkungen der Kundenzahl. Auch Desinfektionsmittelspender gibt es inzwischen in kaum einem Geschäft mehr. Die Ausnahme: der Store von Apple. Dort ist vor dem Store eine Absperrung errichtet, die Eingang und Ausgang gut trennt, es gibt Security, die die Temperatur jedes Kunden misst, der Laden ist übersichtlich leer und man wird erst eingelassen, wenn andere den Laden verlassen. Und natürlich gibt's auch Desinfektionsmittel, sogar recht angenehmes und nicht dieses Zeug, das manche Läden verteilt haben, wo man sich nach Benutzung sofort die Hände waschen musste, weil man den Gestank nicht ertragen konnte. Das ist für mich das, was guten Service ausmacht, da fühle ich mich als Kunde geschätzt und ernst genommen. 90 % aller anderen Firmen könnten sich da ruhig mal eine Scheibe von abschneiden.


      • Dieser leichtsinn einiger Menschen und auch von Geschäften kann uns und unserer Wirtschaft teuer zu stehen komme n.

        Ein weiteren Lockdown können wir uns nicht mehr leisten, gigantische Pleitewellen wären die Folge.

        Wenn Apple das so hantiert finde ich das gut und verantwortungsvoll.

        So langsam sollten es doch alle begriffen haben wie hoch ansteckend das ist wenn viele Menschen in einem geschlossenen Raum sind.

        Die ganzen Regel verweigerer profitieren gerade nur von all denen die so gut aufgepasst haben und vom Lockdown.

        Unter diesem Leichtsinn leiden ganz besonders Ärtzte, Krankenschwestern und Pflegepersonal.
        Und deren Aussagen kann man schon glauben das sie derartiges noch nie mit gemacht haben.

        So manch einem Leichtsinnigen verweigerer wünsche ich echt mal 4 Wochen die Atemmaschine mit allen begleitfolgen. Danach lacht keiner mehr oder nimmt es auf die leichte Schulter.

        Den ganzen Leichtsinnigen passiert nur noch nichts, weil sich auch so viele vorbildlich verhalten.


      • Unter gewissen Auflagen
        🍏😷👍 geht alles. Ich rede allgemeinen. So welche Aktionen haben aber ein Produkt immer gewissen Wert gegeben.


      • Darauf wird fast nirgendwo mehr geachtet. Hat man im April bis Mai noch Einkaufskör e desinfiziert... das zeigt, das alle die Nase voll haben.


    • @Karsten
      Ich glaube das 12er wird eins der schwächeren Updates. Aber warten wir es ab, sollte kein 120hz Display kommen wäre es richtig schlecht. Der einzige Grund wäre dann zu wechseln wenn man ein kleines Gerät haben möchte

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!