Qualcomm kündigt neuen Chip für Android-Gamer an

Qualcomm kündigt neuen Chip für Android-Gamer an

Als Nachfolger des Snapdragon 730G kündigte Qualcomm nun den 732G an, der in der Android-Mittelklasse vor allem eine bessere Gaming-Performance verspricht.

Nachdem der Snapdragon 730G zuletzt durch den Einsatz im Pixel 4a in den Schlagzeilen war, stellt Chip-Spezialist Qualcomm nun einen „follow-on“ vor. Der Snapdragon 732G beinhaltet laut dem Unternehmen eine überarbeite CPU und GPU, welche unter anderem eine gesteigerte Gaming-Performance und „schnellere Künstliche Intelligenz“ bieten soll.

Um dies zu erreichen, taktet Qualcomms Kryo-470-CPU nun mit 2,3 GHz, im Snapdragon 730G waren es noch 2,2 GHz. Dabei kommen laut XDA Developers ein „Prime“-Core, ein „Performance“-Core und sechs „Efficiency“-Cores zum Einsatz. Bei der GPU, dem Adreno 618, spricht das Unternehmen von einer Performancesteigerung um 15 Prozent im Vergleich zum Vorgänger.

Mit an Bord sind außerdem Features, die speziell für Gaming-Zwecke interessant sind. Dazu gehört etwa die Unterstützung von True HDR, dem „Game Jank Reducer“ sowie Erweiterungen, die das Cheaten in Spielen verhindern sollen. Man übernimmt also die bekannten Features vom Snapdragon 730G.

Im Gegensatz zu den High-End-Chips setzt man im Snapdragon 732G weiterhin auf LTE-Verbindungen. Hier sollen Download-Geschwindigkeiten von bis zu 800 Mbps und Uplinks mit bis zu 150 Mbps möglich sein. Das System-on-a-Chip unterstützt des Weiteren eine einzelne Kamera mit bis zu 192 Megapixel und Videoaufnahmen in maximal 4K bei 30 Bildern pro Sekunde.

Poco kündigt erstes Smartphone mit neuem Gaming-Chip an

Qualcomm gab gleichzeitig bekannt, dass Poco der erste Hersteller sein wird, der den neuen Gaming-Chip in einem Smartphone anbietet. In einem Tweet wurde Poco mittlerweile auch gleich noch etwas konkreter: So soll der Snapdragon im Poco X3 zum Einsatz kommen.

Die offizielle Vorstellung des Poco X3 soll laut dem Unternehmen am 7. September 2020 um 20:00 Uhr Ortszeit (GMT+8, 14:00 Uhr in Deutschland) stattfinden. Letzte Berichte besagen, dass das X3 über einen Akku mit 5.160 mAh, 64-Megapixel-Kamera und schnelles Laden mit bis zu 33 Watt bieten soll. Es handelt sich hierbei angeblich um eine modifizierte Version des Redmi 9C für den indischen Markt.

Das Artikelbild zeigt den Qualcomm Snapdragon 865.

Via: XDA Developers Quelle: Qualcomm

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mittlerweile hat jedes normale Handy die Leistung (oder die Nötige Hardware) und Auflösung wofür man vor 5oder6 Jahren noch Gaming sachen gekauft hat, braucht man das noch?


  • Alles jetzt geworben als "Gaming CPU Monster" um bessere Verkaufszahlen zu erreichen...


  • Tim vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Gibt's eigentlich noch einen Qualcomm-Prozessor, der NICHT angeblich total auf Gaming ausgelegt ist?


    • @Tim
      Nein alle sind „perfekte Gaming CPUs“ ;-) verkauft sich einfach besser


      • Tim vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Scheint mir so... ist irgendwo schon ein wenig lächerlich, dass quasi ausnahmslos jeder neue QSD als "besonders für Gaming geeignet" beworben wird. Aber am Ende ist es ein einfacher Mittelklasse-Chip, der bestenfalls in Candy Crush Konstante 60fps schafft.

        Gelöschter Account


      • Naja ist das gleiche mit RGBs, ohne das kann man ja anscheinend heute nicht mehr zocken bzw. ist kein echter Gamer :P


      •   23
        Gelöschter Account vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Selbst die einfachsten Billighandys werden als Gamerphones beworben 😅


      • Ein Handy ist doch eh nicht zum zocken geeignet. Die Hardware ist vielleicht ja vorhanden aber es fehlen immernoch brauchbare Games. Das was es gibt ist doch alles für die Tonne.

        Gelöschter Account


      • Ein paar coole Pc und Konsolen portierungen gibt es schon.

        Bei Pub G z.b kommt es schon sehr auf die Hardware an.


      •   23
        Gelöschter Account vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Man braucht sich richtige Tasten mit Vibration eventuell als Feedback


      • Leo vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Wie der Exynos, der dürfte auch so knapp an die 60 rankommen😂


      • gammel von Samsung 😂

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!