Topthemen

Samsung Galaxy Z Fold 5: Neues Killer-Feature "Copy & Paste" vorgestellt

COM.00 17 22 11.Still005
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Obwohl das Samsung Galaxy Z Fold 5 im Vergleich zu seinen Vorgängern nur eine bescheidene Liste an neuen Spezifikationen mitbringt, ist es immer noch eines der vielseitigsten faltbaren Smartphones auf dem Markt. Samsung hebt besonders die Multitasking- und Produktivitätsfunktionen hervor, die mit dem 2023er-Modell neu hinzugekommen sind: Die neue "Copy & Paste"-Funktion, welche jetzt mit Multitouch über eine Drag-and-Drop-Geste ausgeführt werden kann, gehört prominent dazu. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr das neue Feature produktiv nutzen könnt.

Die neue Drag-and-Drop-Option war eine der wenigen neuen Produktivitätsfunktionen, die Samsung bei der Vorstellung des Galaxy Z Fold 5 in unserem nextpit-Praxistest genannt hat. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist noch nicht bekannt, ob die Funktion auch auf die vorherigen faltbaren Telefone ausgeweitet wird, aber uns sind keine Einschränkungen bekannt, die das Fold 4 oder 3 davon abhalten würden, diese Option ebenfalls zu erhalten.

So verwendet Ihr das verbesserte Drag-and-Drop des Fold 5

In kompatiblen Apps wie der Galerie, Notizen, Gmail und anderen könnt Ihr eine Datei – in der Regel ein Bild – mit einem Finger in einer App auswählen, während Ihr mit dem anderen Finger eine andere Anwendung öffnet, um die Datei z. B. zur Bearbeitung abzulegen. Im Folgenden findet Ihr eine vereinfachte Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnet die Quell-App.
  2. Drückt lange auf eine Datei, z. B. ein Foto in der Galerie-App.
  3. Öffnet mit einem anderen Finger eine andere App aus der Taskleiste oder der App-Liste.
  4. Zieht die in Schritt 2 ausgewählte Datei an die gewünschte Stelle in der Ziel-App.
Samsung Galaxy Z Fold 5
Praktisch, wenn Ihr keine Lust habt, den Bildschirm zu teilen und lieber einfach zwischen den Apps wechseln wollt. / © nextpit

Zugegeben, es ist alles andere als ein Must-Have oder eine revolutionäre Funktion, aber es kann hilfreich sein, wenn Ihr Euch insbesondere Notizen macht und ein altes Bild verwendet, das in einem schwer zugänglichen Ordner versteckt ist, das bereits in der Galerie geöffnet ist.

Was ist mit Euch? Erinnert Ihr Euch an ein (sehr spezielles) Szenario, in dem diese Funktion nützlich gewesen wäre? Teilt uns gern Eure Produktivitätstipps unten in den Kommentaren mit.

Samsung: Aktuelles Galaxy-A- und Galaxy-S-Line-up im Vergleich

  Samsungs Flaggschiff 2023 Plus-Modell 2023 Basis-Modell 2023 Fan Edition 2023 Fan Edition 2021 Mittelklasse Günstige Mittelklasse Einsteigerklasse
Produkt
Bild Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy S21 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Samsung Galaxy A34 Product Image Samsung Galaxy A14 5G Product Image
Bewertung
Zum Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Zum Test: Samsung Galaxy S23+
Zum Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Zum Hands-on: Samsung Galaxy S23 FE
Zum Test: Samsung Galaxy S21 FE
Zum Test: Samsung Galaxy A54
Zum Test: Samsung Galaxy A34
Zum Test: Samsung Galaxy A14 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • noch nicht bekannt
  • ab 759 €
  • ab 489 €
  • ab 389 €
  • ab 199 €
Preisvergleich
 
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Rubens Eishima

Rubens Eishima

Seit 2008 habe ich für zahlreiche Webseiten in Brasilien, Spanien, Deutschland und Dänemark geschrieben. Mein Fachgebiet sind Smartphone-Ökosysteme inklusive der Hardware, Komponenten und Apps. Mir sind dabei nicht nur die Leistung und die technischen Daten wichtig, sondern auch Reparierbarkeit, Haltbarkeit und Support der Hersteller. Trotz Tech-Brille auf der Nase arbeite ich immer hart daran, die Sicht der Endverbraucher nicht aus den Augen zu verlieren.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 1
    null3null vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Die Funktion gibt es auch schon regulär z.B. auf meinem S23 Ultra oder meinem Tab S6 Lite 2022. Gehört m.E. zu den damalig neuen Splitscreen Funktionen.

VG Wort Zählerpixel