Xbox Series X: Die Highlights von Microsofts Spiele-Vorstellung

Xbox Series X: Die Highlights von Microsofts Spiele-Vorstellung

Microsoft hat im Rahmen eines Showcase zur neuen Xbox Series X zahlreiche neue Titel vorgestellt. Darunter Spiele wie Halo Infinite, S.T.A.L.K.E.R 2 und Fable 4. Die interessantesten neuen Xbox-Titel haben wir Euch samt Trailer zusammengefasst.

Die meisten der angekündigten Spiele erscheinen zunächst für die Xbox One, bevor sie auf der nächsten Generation der Xbox Series X verfügbar sein werden. Nur eine Handvoll Exklusivrechte der nächsten Generation sind von Microsoft gezeigt worden. 

Ein großer Streitpunkt betrifft die Grafik der wenigen Spiele, deren Gameplay gestern enthüllt worden ist. Ich finde es schwierig, das so zu beurteilen, vor allem bei einem Streaming-Event. Aber es ist wahr, dass die Bilder von Halo Infinite nicht so aussahen, als liefe das Spiel auf der angeblich "leistungsstärksten Konsole der Welt".

Microsoft versichert jedenfalls, dass bei dieser Keynote nicht alles offengelegt wurde und weitere Ankündigungen zu anderen Spielen im Laufe des Jahres folgen werden. Diese Spiele hat Microsoft gestern vorgestellt:

Halo Infinite

Der Xbox Games Showcase startete mit einem Paukenschlag und der Präsentation des Titels Halo Infinite, Microsofts Blockbuster.

Wir bekamen einen ersten Einblick in die Solokampagne und das Spiel scheint etwas offener zu sein, und bietet die Fähigkeit, sich mit einem Greifer schneller zu bewegen. 

Während der Live-Übertragung fand ich die grafische Darstellung etwas hässlich, aber das liegt wahrscheinlich an der Qualität des Streams. Auf jeden Fall läuft alles mit 60 fps – also schon nicht schlecht. Die Veröffentlichung von Halo Infinite ist für Ende 2020 geplant.

State of Decay 3

State of Decay 3, das nicht so kultige Zombie-Spiel, das offensichtlich aber ein Publikum hat, wurde ebenfalls während des Xbox Games Showcase präsentiert. Ein erster CGI-Trailer ohne Gameplay zeigte einen Überlebenden, der einem "Zombie"-Hirsch in winterlicher Kulisse gegenübersteht.

Zum Veröffentlichungstermin hat Microsoft noch keine Angaben gemacht. Das Spiel soll Teil des Game Pass sein.

Forza Motorsport

Wie erwartet wird die Lizenz von Forza Motorsport an die Xbox Series X übergehen. Ein kurzer Trailer wurde enthüllt. Der Schwerpunkt lag auf der Verbindung von Spielern aus der ganzen Welt für eine eindrucksvolle Erfahrung durch Raytracing und 4K/60 fps. Kein Veröffentlichungsdatum, aber eine Präsenz im Xbox Game Pass wurde bestätigt (Cuckoo Cloud Gaming).

Everwild

The Rare Studio, das Sea of Thieves geschaffen hat, wird einen neuen Titel für die Xbox Series X namens Everwild veröffentlichen. Dieses märchenhafte Spiel taucht uns in das Herz eines magischen Universums, in dem sich der Charakter seiner Umgebung und seiner Natur nähern muss.

Die Bilder des während der Konferenz vorgestellten Spiels sind noch relativ mysteriös, aber der Titel wird voraussichtlich auf Xbox Series X, PC und im Xbox Game Pass veröffentlicht werden.

Tell me Why

Tell Me Why ist ein episodisches narratives Abenteuer-Videospiel, das vom französischen Studio Dontnod Entertainment entwickelt wurde.

Es zeigt Alyson und Tyler, zwei Zwillinge, die in der Stadt Delos Crossing, Alaska, leben und ihre eigene Vergangenheit erforschen. Ein Spiel, das Emotionen hervorhebt und Teil des Xbox Game Pass sein wird.

Ori and the Will of the Wisps

Ori and the Will of the Wisps ist ein von den Moon Studios entwickeltes Plattform- und Abenteuer-Videospiel. Das Spiel wurde bereits im März 2020 veröffentlicht, war aber auf der gestrigen Konferenz vertreten, weil es für die Xbox Series X optimiert wird, indem die Framerate auf 120 fps erhöht wurde.

Grounded

Grounded ist ein Überlebensspiel, das entweder in der ersten oder dritten Person gespielt werden kann. Im Spiel seid Ihr auf die Größe einer Ameise geschrumpft und müsst, wie in Arthur und die Minimoys, in Eurem Garten überleben, der zu einem feindlichen Land voller tödlicher Gefahren (samt riesigen Insekten) geworden ist. Das Spiel wird am 28. Juli auf Xbox One veröffentlicht.

Avowed

Das Obsidian-Studio hat ein neues Projekt namens Avowed angekündigt. Es ist ein First-Person-Shooter-Rollenspiel, das Euch in ein dunkles Universum eintauchen lässt. Eine Atmosphäre, die der von The Elder Scrolls nahe kommt, scheint von diesem Spiel auszugehen, das für die Xbox Series X geplant ist. Ein Veröffentlichungsdatum steht noch aus.

Es ist einer der Titel, der mich während dieser Konferenz am meisten begeistert hat.

As Dusk Falls

As Dusk Falls ist das erste Spiel aus dem Studio Interior/Night. Er folgt der Geschichte zweier Familien, die sich 1999 in der Wüste Arizonas treffen. 

Tatsächlich erwacht die Geschichte um eine dramatische Nacht herum zum Leben. Erforscht die Vergangenheit, die Gegenwart, aber auch die Zukunft rund um diese obskure Nacht. Der Titel ist ein interaktives Drama, hinter dem unter anderem Caroline Marchal, die ehemalige Lead Game Designerin von Quantic Dream (Heavy Rain and Beyond Two Souls) steht.

Senua's Saga: Hellblade 2

Die sehnsüchtig erwartete Saga: Hellblade II von Senua ist während des Xbox Games Showcase zum Leben erwacht. Das Abenteuer wird in Island stattfinden, und die technische Seite des Spiels wird auf der Grafik-Engine Unreal Engine 5 basieren.

Der Trailer ist bereits vor einigen Monaten veröffentlicht worden, nur die wenigen oben erläuterten Informationen wurden während der Konferenz erwähnt.

S.T.A.L.K.E.R. 2

Jahrelang habe ich auf eine echte Fortsetzung des ausgezeichneten STALKER gewartet und von ganzem Herzen gebetet, dass das Projekt nicht in Vergessenheit oder abgebrochene Entwicklungsprozesse gerät. Stalker 2 ist eine Mischung aus FPS, immersiver Simulation, Survival- und Horror-Gameplay, und wird auf Xbox Series X und PC verfügbar sein. Es wurde jedoch kein Veröffentlichungsdatum angekündigt.

Warhammer: Darktide

Nachdem die Fatshark-Entwickler die Warhammer-Lizenz bereits mit Vermintide ausgenutzt hatten, nutzten sie den Xbox Games Showcase, um Warhammer 40K Darktide zu enthüllen.

Wie Vermintide ist es ein kooperatives 4-Spieler-Spiel, das uns in den Tertium-Bienenstock stürzt, ein Land voller Feinde, die es zu töten gilt. Wir bewegen uns vom Steampunk und viktorianischen Universum von Vermintide zum futuristischen Ambiente von Warhammer 40K und den Supersoldaten des Imperiums, um "die Ketzer zu verbrennen".

Auch hier werden Spieler mit dem Xbox Game Pass bereits 2021 in den Genuss des Titels kommen.

The Medium

The Medium, die neue Kreation des Blooper-Teams (Layers of Fear), wurde durch einen neuen Trailer enthüllt. Ein beunruhigender Tauchgang in einem stillgelegten Seebad, ein Ort für die Lösung von Rätseln, aber auch für eine ängstliche Gänsehaut. Veröffentlichung Ende 2020.

Das Spiel war damals im Jahr 2012 auf Xbox 360 und PS3 angekündigt worden, wurde aber verschoben, weil die alten Konsolen nicht leistungsfähig genug waren. Die Schöpfer des Spiels modellierten die Welt der Geister nach dem dystopisch-surrealistischen Werk von Zdzisław Beksiński.

Chefdesigner Wojciech Piejko sagte, The Medium vermittle die Botschaft, "dass es keine universelle Wahrheit gibt". Ein mysteriöser Nervenkitzel. Der Trailer hat mich sehr fasziniert.

Fable 4

Fable 4 ist bestätigt! Jemand muss mich kneifen! Ein zu kurzer, aber aufregender Trailer deutete an, dass das Spiel einfach "Fable" heißen wird, was auf einen Neustart der Saga hindeuten könnte.

Die Anwesenheit von Feen und Fröschen in diesem Trailer, der uns wirklich nicht viel über das Spiel verrät, lässt auch vermuten, dass wir ein älteres Abenteuer erleben könnten als im vorherigen Opus. Fable kommt für Xbox Series X und PC, aber ohne offizielles Veröffentlichungsdatum.

So viel zu den wichtigsten Ankündigungen des Xbox Games Showcase. Ich habe die Portierung bestehender Spiele wie Destiny 2 oder die Veröffentlichung von DLC, wie für The Outer Worlds, nicht erwähnt, weil das nicht sehr interessant ist.

In jedem Fall sollten bis Ende des Jahres neue Ankündigungen kommen. Im September werden wir auch den Xbox Game Pass Ultimate mit Cloud-Gaming sehen. Aber im Moment gilt mein Herz immer noch der PS5 wegen ihrer Exklusivität, die ich interessanter fand.

Habt Ihr den Showcase gestern verfolgt? Welche Titel interessieren Euch besonders?

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!