NextPit

Xiaomi: Erster Blick aufs faltbare Smartphone

AndroidPIT Xiaomi Shop Barcelona 6469
© NextPit

Nach Jahren der Entwicklung wird es 2019 wohl zahlreiche faltbare Smartphones zu sehen geben. Auch Xiaomi wird diese Gelegenheit natürlich nicht verpassen. Jetzt zeigt das chinesische Unternehmen sein Falt-Smartphone in einem ersten Video auf Twitter.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Xiaomis Sprecher, Donovan Sung, veröffentlichte jetzt auf Twitter ein Video, in dem der Mitbegründer des Unternehmens, Bin Lin, den Prototyp eines faltbaren Smartphones zeigt. Im Tweet bat die Führungskraft die Benutzer dann auch gleich, einen Namen für das neue Gerät zu finden.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das von Evan Blass Anfang des Monats bereits kurz gezeigte Gerät Realität wird. Das Gerät ist praktisch ein Tablet, mit einem Mechanismus, um es an den beiden Seiten (rechts und links) zu biegen. Der vollständig gebogene Prototyp reduziert die Größe des Bildschirms deutlich.

Auf den ersten Blick scheint Xiaomis Gerät dem bereits auf der CES zu sehenden FlexPai deutlich voraus. Denn anders als beim faltbaren Smartphone von Royole bleibt keine breite Lücke übrig, wo das Display um das Scharnier gebogen wird.

Die Tatsache, dass es sich um einen Prototyp handelt, bedeutet aber auch, dass wir höchstwahrscheinlich einige Monate bis zu einer offiziellen Ankündigung warten müssen. Außerdem stellt sich natürlich auch die Frage, wie viel es kosten wird und wann es dann tatsächlich auf den Markt kommen wird. 

Was sagt ihr zu Xiaomis Lösung? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  •   45
    Gelöschter Account 23.01.2019

    In Deutschland selbst etabliert hat Xiaomi bis dato sich eigentlich in keiner Weise. Jedes Xiaomi-Gerät, was sich in Deutschland befindet, wurde entweder selbst importiert oder von den Chinashops hergebracht. Höchstens jetzt mit dieser durchwachsenen Partnerschaft kann man sagen, dass Xiaomi langsam den Markt hier antestet.

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Tommy 24.01.2019 Link zum Kommentar

    Mir persönlich gefällt das Konzept und Design sehr gut. Zusammengeklappt sieht es super aus. Frage mich nur, warum im zusammengeklappten Zustand das Display hinten nach wie vor leuchtet. Ob es einen tieferen Sinn hat? Klar ist ein Prototyp aber aufgrund des Energie Managements würde ich das als erstes angehen. Kann mir vorstellen das man da auch 3 von 3 Akkus reinpacken kann und die Energie enorm steigern kann. Tablets haben eine recht gute Akku Laufzeit wie ich finde.
    Die front Kamera könnte ich nicht erblicken. Wird sicherlich tricky die zusätzlich zu integrieren


  • M.E.0815 24.01.2019 Link zum Kommentar

    Wow. Gutes Konzept.


  •   77
    Gelöschter Account 23.01.2019 Link zum Kommentar

    Wenn das Video mal nicht noch am Pc bearbeitet und geschnitten ist. So richtig echt sieht das nicht aus. Ab der Stelle wo der das umklappt ändert sich kurz die Ansicht und dann wieder zum Handy. Das falten hätte man samt Nutzer zeigen sollen.

    Gelöschter Account


  • NilsD 23.01.2019 Link zum Kommentar

    Die Dicke die beim umklappen für's Display benötigt wird, würde ich mir eher für nen größeren Akku wünschen.


  • du flo 23.01.2019 Link zum Kommentar

    Wir haben 2019 und ich check einfach nicht warum dieses "Special Video from Xiaomi President…" bildqualitativ wie vom letzten Jahrhundert wirkt.

    Immerhin kann ich die Kamera hinten zu und aufklappen ;P Sehr praktisch

    Frank A.Gelöschter Account


  •   54
    Gelöschter Account 23.01.2019 Link zum Kommentar

    Optisch und klapptechnisch erscheint das was man sehen kann erst mal super. Mir gefällts. Bin gespannt ob das so erscheint und was es dann alles (nicht) kann.


  • Jens Vaupe 23.01.2019 Link zum Kommentar

    Ein interessantes Stück Technik!! Wäre bei akzeptablem Preis gerne bei mir willkommen.


    •   77
      Gelöschter Account 24.01.2019 Link zum Kommentar

      Akzeptablere Preise im Jahr 2019/20?
      Kannste knicken!


  • Ingalena 23.01.2019 Link zum Kommentar

    Mir gefällt diese Lösung sehr gut.
    Es bleibt natürlich die Frage, wie empfindlich für Kratzer und Stürze so ein Display ist. Oder, wie wird eine Schutzfolie für solche Smartphones aussehen?
    Die Idee ist klasse 👍🏻


  •   8
    Gelöschter Account 23.01.2019 Link zum Kommentar

    Schrecklich! Wie alle neuen faltbaren "Smartphones" bis heute.


  • Thomas 23.01.2019 Link zum Kommentar

    hab kein twitter

    Gelöschter Account


    • Ingalena 23.01.2019 Link zum Kommentar

      Ich auch nicht. Trotzdem kann man das Video sehen.

      Frank A.Gelöschter Account


  •   77
    Gelöschter Account 23.01.2019 Link zum Kommentar

    Xiaomi hat sich die Jahre gut in Deutschland etabliert. Hoffe mal es geht auch weiter so...
    😀👌 das bringt Abwechslung. Oppo sollte auch kommen.


    •   45
      Gelöschter Account 23.01.2019 Link zum Kommentar

      In Deutschland selbst etabliert hat Xiaomi bis dato sich eigentlich in keiner Weise. Jedes Xiaomi-Gerät, was sich in Deutschland befindet, wurde entweder selbst importiert oder von den Chinashops hergebracht. Höchstens jetzt mit dieser durchwachsenen Partnerschaft kann man sagen, dass Xiaomi langsam den Markt hier antestet.


      • Woeba 23.01.2019 Link zum Kommentar

        Gibts in Deutschland noch keine Xiaomi Stores? In Österreich haben wir schon einige, und auch die großen Elektrokaufhäuser haben viele Xiaomi Geräte im Angebot.

        Gelöschter Account


      •   45
        Gelöschter Account 23.01.2019 Link zum Kommentar

        Doch, doch, hier bieten auch MediaSaturn, Notebooksbilliger, Conrad, etc. Xiaomi-Geräte an. Aber die beziehen die eben auch nur durch Importeure, nicht direkt von Xiaomi.

        Gelöschter Account


      • Thomas 23.01.2019 Link zum Kommentar

        deswegen gibts aber immernoch keine xiaomi stores ;-)

        Gelöschter Account


      • Bastian Siewers 23.01.2019 Link zum Kommentar

        Na, die meisten Modelle findet man mittlerweile auch ganz normal bei Amazon ;)
        Aber offiziell ist Xiaomi eben noch immer nicht in DE angekommen, lange sollte es aber wohl nicht mehr dauern (zumindest hat man den Eindruck).

        Frank A.Gelöschter AccountGelöschter Account


      •   37
        Gelöschter Account 23.01.2019 Link zum Kommentar

        Mit einer solch geringen Mini-Marge momentan ,werden sie wohl eine Weile brauchen ,bis sie hier vollständig angekommen sind .

        Auch Xiaomi wird nicht ewig günstig produzieren und verkaufen können und sich irgendwann im Preisrahmen von Samsung,Apple und Huawei befinden .

        Gelöschter Account


      • Blaubär 23.01.2019 Link zum Kommentar

        Die von Dir genannten Händler bieten aber die deutsche Garantie, und das ist mir am wichtigsten.

        Gelöschter Account

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!