NextPit

Dieses Android-Spiel werdet Ihr den ganzen Sommer über zocken!

Youmustbuildaboat
© EightyEight Games

Mit You Must Build a Boat steht der Quasi-Nachfolger des Hitspiels 10000000 (heißt wirklich so!) im Google Play Store bereit. Da ich das Spiel mit den vielen Nullen sehr intensiv gespielt habe, war ich natürlich äußerst gespannt darauf, was das virtuelle Bootbauen so drauf hat. Vorab nur so viele: Es ist sooooooo gut geworden!

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Ahoi Kapitän!

You Must Build a Boat ist der wohl witzigste, motivierendste und fordernste “Genre-Mischmasch”, den es zurzeit im Google Play Store gibt. Im Grunde handelt es sich um ein Spiel, das in Sachen Gameplay sehr an Bejeweled und besagtem Vorgänger 10000000 erinnert. Durch das richtige Verschieben von bestimmten Puzzlesymbolen werden also bestimmte Aktionen ausgeführt, beziehungsweise der kleine Pixelheld von You Must Build a Boat führt Attacken und Spezialangriffe gegen diverse Monster aus. Spezialangriffe? Richtig gelesen, denn auf dem Puzzlespiel  “oben drauf” befindet sich noch ein klassisches Rollenspiel.

Buildaboat
So laufen die Kämpfe bei You Must Build a Boat. / © EightyEight Games

Wie gut man sich also beim Puzzeln und den Kämpfen schlägt (im wahrsten Sinne des Wortes), desto größer wird dann besagtes Boot und lockt so immer neue Charaktere an. So tummeln sich auf dem Deck unter anderem ein Schmied, der einen mit besseren Waffen versorgt. Wer sich jetzt fragt, was das alles mit dem namensgebenden Schiff zu tun hat und wie die neuen Charaktere eigentlich auf das Boot kommen, dem sei gesagt: nicht darüber nachdenken und einfach zocken, es lohnt sich!

Häusle bauen mal anders

Ich bin zurzeit sehr süchtig nach zwei Spielen: Devious Dungeon (hier geht’s zum Test) und You Must Build a Boat. Wieso ich mich von beiden nur schwer losreißen kann, liegt vor allem an den vielen Extras, die es freizuschalten gibt. Im Falle von You Must Build a Boat hat man seinen Fortschritt immer vor Augen und bis das Schiff in den sicheren Hafen einläuft, sozusagend das letzte Level, gibt es zahlreiche Waffen und besondere Goodies einzusacken und die will ich natürlich haben.

Langeweile kommt bei You Must Build a Boat für Android auch nie auf, da der Titel zahlreiche Nebenmissionen anbietet, in denen noch mehr Extras auf meinen kleinen Pixelhelden warten. Auch ist es möglich kleine Monster zu fangen, die einem im Kampf unterstützen. Ein Spiel wie Pokémon wird You Must Build a Boat dadurch zwar nicht, aber es kann durchaus einen Motivationschub geben, alle Monster einzufangen.

Für 2,99 Euro bekommt man also einiges vorgesetzt, In-App-Käufe oder andere “Zusatzleistungen” gibt es erfreulicherweise nicht. Wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten, spielerische Mängel treten hingegen fast keine auf. Es ist hingegen schade, dass es keine deutschen sondern nur englische Texte gibt. Mit rudimentären Englischkentnissen wird man sich bei diesem tollen Spiel aber wohl sehr gut zurechtfinden.

Fazit

You Must Build a Boat für Android beweist auf eindrucksvolle Art und Weise, wie gut verschiedene Genres miteinander harmonieren können. Ist es ein Puzzlespiel mit RPG-Anteilen oder ein Rollenspiel mit starker Puzzle-Komponente sowie einem Spritzer Aufbau-Strategie? Vollig egal, denn es macht einfach Spaß, sich in die Kämpfe zu stürzen und seinem Boot beim Wachsen zuzusehen.

Will man diesem kleinen, aber feinen Spiel etwas vorwerfen, dann das Fehlen von deutschen Texten. Für wen das kein Hindernisgrund ist, greift zu!

  • Getestet mit: Nvidia Shield Tablet
  • Preis: 2,99 Euro (Stand: 16. Mai 2015)
  • Spieler: 1
  • Erforderliche Android-Version: 2.3 oder höher
  • Größe: 25 MB
  • Systeme: Android-Tablets, Android-Smartphones 
  • Sprache: Englische Texte
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Christian Schubert 20.06.2015 Link zum Kommentar

    Irgendwie haben die Kommentare hier bei Androidpit ganz schön an Niveau verloren. Kann man seine Meinung dazu nicht etwas vernünftiger schreiben?


  • Frauke N. 17.06.2015 Link zum Kommentar

    Also wirklich......
    Sommer----->
    Eisdiele, Schwimmbad, Fahrrad oder Mopedfahren, Grillen......
    aber sicherlich nicht zocken!


    • Christian Schubert 20.06.2015 Link zum Kommentar

      Es gibt auch im Sommer genügend Möglichkeiten zu zocken. Wenn man mit den öffentlichen unterwegs ist z.B. oder wenn einfach mal kein gutes Wetter ist.


  • low prize 17.06.2015 Link zum Kommentar

    Im Sommer Spiel ich draußen Fußball und nicht so ein scheiß...


  • Erwin W. 16.06.2015 Link zum Kommentar

    ich auch nicht..😚😚


  •   40
    Gelöschter Account 16.06.2015 Link zum Kommentar

    sicher nicht


  • Tenten 16.06.2015 Link zum Kommentar

    Danke für den Tipp. Ich werde mir das auf jeden Fall mal ansehen. Ich finde solche Tipps immer gut, vor allem wenn es sich um Spiele handelt, die mandsonst eigentlich eher übersehen würde.


  •   22
    Gelöschter Account 16.06.2015 Link zum Kommentar

    Warum sollten wir so ein schrott game zocken? Und dann auch noch im sommer
    Da hättest dir aber mehr mühr geben sollen bei deiner spieleauswahl ich will richtig geile games und nicht so einen kack da


  • Tom 16.06.2015 Link zum Kommentar

    ne sorry das sieht echt scheiße aus und dann kann ich ganausogut terraria spielen


  •   29
    Gelöschter Account 16.06.2015 Link zum Kommentar

    nöö


  • DiDaDo 16.06.2015 Link zum Kommentar

    Soso? Werde ich das wohl? Wo bin ich hier? ... bei heftig.co? Buzzfeed? AndroidPit?


  • Christian S. 16.06.2015 Link zum Kommentar

    Ähh, nein

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!