NextPit

Netflix startet endlich den Offline-Modus: Das müsst Ihr wissen

AndroidPIT netflix offline flight mode hero
© NextPit

Endlich beherrscht Netflix die Offline-Wiedergabe: Ladet Filme und Serien-Folgen runter und guckt sie später im Flugzeug-Modus. Wir verraten Euch, wie das funktioniert und wo das System noch Lücken hat.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Mit dem Offline-Modus schließt Netflix eine wichtige Feature-Lücke. Etliche andere Streaming-Anbieter bieten die Möglichkeit, Filme und Serien herunterzuladen. Nur Netflix blieb bis jetzt standfest und hatte keine Möglichkeit, Videos ohne Internetzugang anzusehen. Das ändert sich jetzt!

netflix offline de
Netflix bekommt das Offline-Update. / © NextPit

Den kleinen Download-Button findet Ihr aber nicht bei allen Filmen und Serien-Episoden im Netflix-Katalog. Vorwiegend Eigenproduktionen und manche Inhalte anderer Partner stehen zum Download bereit. Welche genau, findet Ihr in der eigens eingerichteten Kategorie Zum Download verfügbar.

Für Euch kommen dann Meine Downloads hinzu, die sich logischerweise mit Euren Titeln füllen. Und hier kommen wir schon zu ersten Frage, die sich damit für Android-Nutzer stellt:

Kann ich Netflix-Serien auf die MicroSD-Karte speichern?

In der App selbst haben wir keine Einstellung zum Download vom Netflix-Filmen und -Serien auf die MicroSD-Karte gefunden. Allerdings könnt Ihr das über das Android-Menü machen. Geht in den Einstellungen unter Apps zu Netflix und dort in Speicher auf den Speicherort. Jetzt könnt Ihr die eingelegte MicroSD-Karte statt des internen Speichers auswählen. Künftig werden Netflix-Downloads auf die MicroSD-Karte gespeichert, sodass der interne Speicher für wichtigere Daten frei bleibt.

netflix change storage de
Wähl die MicroSD-Karte aus, um Netflix-Downloads darauf auszulagern. / © NextPit

Wie viele Serien-Episoden Ihr auf einmal herunterladen und wie lange Ihr sie Speicher dürft, konnten wir noch nicht herausfinden. Bei anderen Anbietern gibt es unterschiedliche Restriktionen dazu, jedoch sind diese bei Netflix och nicht feststellbar oder öffentlich dokumentiert. Zur Stunde läuft der Twitter-Kanal von Netflix heiß mit Anfragen.

Auf Anfrage erfuhren wir mehr. Ein Sprecher erklärt uns:

"Die Dauer [wie lange Ihr einen heruntergeladenen Titel abspielen könnt] hängt von jeweiliger Lizenzvereinbarung ab und kann sich je nach Titel unterscheiden. Bei Titeln, bei denen Restdauer weniger als 7 Tage beträgt, erscheint der Hinweis darauf bei dem jeweiligen Titel unter „Meine Downloads“. Einige Titel müssen innerhalb von 48 Stunden angesehen werden, nachdem sie gestartet wurden. Wenn man mit dem Ansehen eines Titels angefangen hat, wird unter „Meine Downloads“ angegeben, wie viel Zeit übrig bleibt."

Netflix hat einen echten Offline-Modus

Im ersten Versuch haben wir festgestellt, dass Netflix im Offline-Modus zuverlässig funktioniert. Wir haben dazu den Flugmodus eingeschaltet, die App geschlossen und ihren Cache gelöscht. Beim neuerlichen Starten von Netflix konnten wir auf Meine Downloads zugreifen und die heruntergeladene Episode abspielen. Eine Online-Überprüfung für das DRM scheint also nicht erforderlich zu sein.

AndroidPIT netflix offline flight mode hero
Flugmodus aktiviert. Netflix auch. / © NextPit

Habt Ihr weitere Fragen und Experimente für uns, denen wir in den kommenden Tagen nachgehen sollten? Wir werden den Offline-Modus von Netflix noch weiter ausprobieren und Euch berichten.

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  •   25
    Gelöschter Account 30.11.2016

    Ich ergere mich so oft, dass ich mir deswegen extra ein Ergometer gekauft habe.

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Marion Karsten 14.01.2017 Link zum Kommentar

    Heute habe ich dann leider schmerzlich erfahren, dass man einen Titel nur einmal herunterladen kann. Dann nie wieder.
    Wir haben ein Abo, das zulässt, zu zweit zu streamen. Ich bin in der Serie "Blacklist" weiter als mein Sohn und habe sie für das Fitness Studio heruntergeladen und geschaut. Unser Sohn kann sie nun nicht mehr herunterladen, es kommt eine Fehlermeldung. Netflix bestätigt das, es ist ein Lizenz Problem.
    Sehr schade.
    Kennt das hier noch jemand?


  • Klemens 05.12.2016 Link zum Kommentar

    Ich war schon entschieden Netflix zu kündigen, weil der Offline-Mode fehlte. Das Feature kam gerade recht! Auf einem Tablet mit 8 oder 10 Zoll mit Kopfhörer in der Fitnessbude oder im Auslandsurlaub möchte ich darauf nicht verzichten (hatte vorher Maxdome).


  • redheat21 01.12.2016 Link zum Kommentar

    Für mich unnötig. Filme und Serien auf Mäusekino Bildschirm würde ich nie gucken.


    • Simon Pück 01.12.2016 Link zum Kommentar

      Ja ich habe aber zuhause nur 2Mbit ich kann die halt mit meinem Handy in der firma 50Mbit in HD ziehen und dann zuhause auf meinen TV in FullHD schauen.


    •   24
      Gelöschter Account 01.12.2016 Link zum Kommentar

      Sehe ich genauso. Verstehe nicht wie man wirklich einen Film auf dem Smartphone schauen kann..... Da würde ich Kopfschmerzen kriegen.


  • Heiko Bernhörster 01.12.2016 Link zum Kommentar

    Gibt es für das Speichern der Serien auf eine SD Karte unter Hilfe der Boardmittel von Android evtl. eine Mindest-Android-Version?


  • Flupo Zockt 01.12.2016 Link zum Kommentar

    Auch auf meinem Sony Tablet finden sich die Download-Buttons nicht. Schade. :-(


    • Axl Dope 01.12.2016 Link zum Kommentar

      Die App schon geupdated?!
      Zu beachten ist auch, dass bisher nur Netfix eigene Filme / Serien downloadbar sind.


      • Flupo Zockt 02.12.2016 Link zum Kommentar

        Die Versionsnummer auf dem Tablet (14.2.1) ist sogar höher, als die auf dem Handy (14.2.0).
        Im Playstore steht bei der App auch "Nicht auf allen Geräten verfügbar".


  • Takeda 30.11.2016 Link zum Kommentar

    nicht schlecht aber wer nur 8 GB internen Speicher hat wird da Probleme bekommen, die iPhone 4 und 5 Besitzer werden sich ergern


    • Nerdy 30.11.2016 Link zum Kommentar

      Wer sich ein Gerät mit so wenig Speicher kauft hat sicher auch nicht vor massenhaft Serien unterwegs zu konsumieren :D


    •   25
      Gelöschter Account 30.11.2016 Link zum Kommentar

      Ich ergere mich so oft, dass ich mir deswegen extra ein Ergometer gekauft habe.


      • Tim Braun 01.12.2016 Link zum Kommentar

        :D


      • Frk 01.12.2016 Link zum Kommentar

        made my day XD


    • iCheefy 01.12.2016 Link zum Kommentar

      "ergern", wahrscheinlich meinst du ärgern oder?

      Gelöschter Account


      • Heiko Bernhörster 01.12.2016 Link zum Kommentar

        Ich glaube, dass es sich um ein Wortspiel hin zum "Ergometer" handelte ;-)


      • Frk 01.12.2016 Link zum Kommentar

        Das bezog sich auf den Post von Takeda.


      • Heiko Bernhörster 01.12.2016 Link zum Kommentar

        Jetzt habe ich es auch gesehen... Blind ;-)


    • Andreas Bernrieder 01.12.2016 Link zum Kommentar

      Hab das Moto G3 mit 8 GB , da sagst du was... kann nicht mal mehr neue apps installieren :/ nächste woche kommt dann aber endlich die erlösung (zte axon 7) ^^


  • Kramold 30.11.2016 Link zum Kommentar

    Wurde auch irgendwie Zeit dafür. Würde sich für mich schon rentieren. Wenn ich Netflix hätte. :D

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!