NextPit

NextPit Adventskalender #16: Gewinne die True-Wireless-In-Ears "Free Byrd" (229 €) von beyerdynamic

AK Brand Beyerdynamic
© NextPit

Hinter dem 16. Türchen des großen NextPit-Adventskalenders gibt es heute True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer von beyerdynamic im Wert von 229,00 Euro zu gewinnen. Die Teilnahme ist dabei ganz einfach – wie's funktioniert, lest Ihr am Ende des Artikels.

Eine Marke, die mich persönlich schon seit Jahrzehnten begleitet, ist der deutsche Sound-Spezialist beyerdynamic aus dem beschaulichen Heilbronn. Und auch sonst ist mir die Marke beyerdynamic und seine Geschichte sehr sympathisch. Bevor ich Euch ein paar Worte zum heutigen Gewinn, den In-Ears Free BYRD, erzähle, will ich dann doch kurz loswerden, was mich mit beyerdynamic so verbindet:

Eine kleine Vorgeschichte

Es war das Jahr 1997, als ich schüchtern das erste Mal das Clubheim des Magischen Zirkels von Deutschland, Niederlassung Bayreuth, betrat. Ich war extra rund 80 Kilometer angereist, um dort mein Können zu präsentieren und um zu zeigen, ob ich in verkürzter Zeit meine Prüfung ablegen könnte. Die wiederum war (und ist) notwendig, um eines der mittlerweile rund 2.800 Mitglieder im MZvD zu werden, in dem auch Leute, wie Eckart von Hirschhausen, die Ehrlich Brothers Mitglieder sind – oder auch Sigfried und Roy Mitglieder waren. 

Ich will es kurz machen: Man ließ mich zur Prüfung zu, die ich wenige Monate später erfolgreich ablegte. Ich gründete mit zwei weiteren Zauber-Youngsters das Zaubertrio "The Magical Brainstormers" und trat mit den beiden Anderen, aber auch alleine in ganz Deutschland auf. Ein wichtiger Begleiter auf meinen Reisen: Das Funk-Headset-Mikro von beyerdynamic!! 

NextPit Adventskalender creative Bundle
Toller Sound, made in Germany: Die Free BYRD von beyerdynamic / © NextPit

Mein Gott, was war ich stolz auf dieses Gerät – und was habe ich es geliebt. Vom Munde damals abgespart, war es für mich ein nicht verzichtbares Utensil gerade bei Auftritten vor mehr als 200 Menschen. 

Free BYRD – tolle In-Ears mit ANC, Transparency Mode und extra langer Laufzeit

Ihr denkt, die Vorgeschichte hat eigentlich nichts mit dem heutigen Gewinnspiel zu tun? Das stimmt! Aber mit einer Einschränkung: Ich persönlich verbinde seit dieser Zeit nur die besten und positivsten Erinnerungen mit beyerdynamic. Da es nicht (mehr) allzu viele erfolgreiche deutsche Marken in diesem Segment gibt, ist es von daher für mich auch schon sowas wie ein kleines Highlight. 

Die Free Byrd haben an sich alles, was man von guten In-Ears erwartet – und vielleicht sogar etwas mehr:

  • Toller Sound und ANC und Transparency Mode, sowie ein Mikrofon mit Qualcomm cVc für eine hohe Sprachverständlichkeit.
  • Sehr lange Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden. Das Ladecase lässt sich mit Qi-Technologie laden.
  • Bluetooth 5.2, Alexa Built-in, Google Fast Pair und neueste Audio-Codecs wie Qualcomm aptX Adaptive & AAC.
  • Dank IPX4-Zertifizierung gegen Spritzwasser geschützt.

Wer jetzt denkt: Hmm, die Free Byrds hätte ich selber gerne – oder ich würde sie gerne zu Weihnachten verschenken... für all diejenigen unter Euch, haben wir noch etwas. Denn aktuell gibt es die Free Byrd 30 Euro günstiger:

Wie mache ich mit?

Die Teilnahme am NextPit-Adventskalender ist ganz einfach. Alles was Ihr tun müsst, ist einen möglichst originellen Kommentar unter diesen Artikel zu setzen, warum ausgerechnet Ihr diesen Preis braucht. Dazu habt Ihr bis zum 31. Dezember 2022 23:59 Uhr Zeit. Im Übrigen gelten die NextPit-Teilnahmebedingungen.

Wollt Ihr noch weitere Preise gewinnen? Jeden Tag im Dezember öffnet NextPit in diesem Artikel ein Türchen, hinter dem sich ein fantastischer Preis versteckt. Hier findet Ihr alle Türchen, die bereits geöffnet sind. Auch hier gilt: Bis zum 31. Dezember 2022 könnt Ihr mitmachen und gewinnen.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Fabien Röhlinger

Fabien Röhlinger

Smartphones und ich – das ist seit 2007 eine echte Symbiose. Mobiltelefone haben mich an sich schon immer interessiert. Aber der Start des iPhones hat bei mir sowas wie einen Booster gezündet. Im Jahr 2009 habe ich dann AndroidPIT gegründet. Die Idee war, dass Android das Gegengewicht zu Apple und iOS schaffen würde. Aus AndroidPIT wurde dann im Jahr 2019 NextPit. Es gab tatsächlich noch keine Generation des iPhones, keine der Apple Watch oder des iPads, die ich ausgelassen hätte. Viele meiner Arbeitsprozesse basieren auf den vielen Möglichkeiten, die Apple-Geräte bieten.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

326 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Conjo Man vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Glückwunsch @Tenten :-)


  • llars vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Bis zu 11 Stunden Nutzung und ANC? Super, die brauche ich. Diese Ausdauer haben nicht mal meine Nachbarn.


  • Speedpete vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Diesen Preis, den brauche ich,
    weil meine Discounter-Billig-Kopfhörer endlich der Entsorgung zugeführt werden sollten.


  • Nina vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Dann nütze ich die Gelegenheit hier mal DANKE für die tollen Gewinnspiele zu sagen!


  • Thy91 vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Made in Germany - Audioprofi !


  • Nextpitsim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Nachdem mein Headset schon von beyerdynamic kommt und mir gute Dienste leistet würde ich mich freuen auch unterwegs diese Qualität auf dem Ohr zu haben


  • Ingru vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Ich habe immer noch keine Kopfhörer, aber unzählige Musikstücke in die ich versinken könnte.


  • Kristina (K.ris) vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Würde ich gerne für meine Spaziergänge mit der kleinen Maus nutzen


  • max ka vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Darf man mit denen auch was anderes als Lynyrd Skynyrd hören?


  • Des mo Fa is futsch vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Als angehender Barde (Gesangssolist) und ehemaliger Kosmonaut einer vergangenen Erdtrabant Mission trage ich Ihnen hier heute mein spezielles Anliegen vor, eine spezielle Beyerdynamik Abhörgerätschaft mit ANC Funktionalität an mich persönlich zu spenden. "Freitag" mein treuer Begleiter (das ist ein Android mit künstlicher "Intelligenz"), der mich in unseren unterirdischen Anlagen stets begleitet, brachte mir kürzlich sein Anliegen vor, doch bitte gute Kopfhörer zu verwenden, wenn ich wiederholt wieder den Gesängen der Buckelwale zu lauschen pflege. Das Gejaule sei unerträglich. Daher meine Anfrage. Danke.


  • Uli vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Endlich mal vernünftigen Sound für unterwegs. Das wäre super.


  • Manuel Müller vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Mit beyerdynamic kann man kaum falsch liegen. Vor allem, weil sie keine Betten herstellen. Passt fürs Laufen und die Bahnfahrten zur Arbeit.


  • mawagi vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Brauche fürs joggen noch guten Sound für die Ohren!


  • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Der Name passt - damit wäre man wirklich "free like a bird".


  • ChrisR vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Auf Reisen habe ich immer Musik dabei


  • Vik vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Mit beyerdynamic erlebt man was. Das wäre der Anfang einer weiteren großen Geschichte, mit mir im Mittelpunkt


  • Toffee vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Damit könnte ich zu Musik einschlafen ohne die Angst haben zu müssen dass ich mich im Schlaf mit Kopfhörerkabeln stranguliere


  • hias vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Beyerdynamic passt einfach, habe noch keine kabellose Kopfhörer


  • Netti vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Beyerdynamic-Kopfhörer habe ich schon zu Hause. Allerdings kabelgebunden. Hiermit wäre ich dann auch unterwegs bestens versorgt.


  • A76H vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Mega. Mit diesen InEars würd' ich mich auch frei fühlen, wie ein Vogel. Ohne lästiges Kabel...

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!