Topthemen

Galaxy S8/S8+ vorbestellen: Angebote mit Vertrag oder ohne

AndroidPIT HaGe 8170
© nextpit

Der Vorhang ist gefallen, Samsung hat das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ endlich offiziell präsentiert. Im April kann man das neue Android-Smartphone in den Händen halten. Welche Angebote es bereits gibt und wo man das Galaxy S8/S8+ kaufen kann, zeigen wir Euch in dieser Übersicht.

Tarif-Anbieter und Elektronik-Shops haben das Galaxy S8 und das S8+ ins Sortiment aufgenommen. In beiden Fällen werden Vorbestellungen entgegen genommen. Wir haben die Angebote übersichtlich für Eich zusammengefasst. Springt zum Abschnitt:

Das Galaxy S8 mit SIM-Karte und Vertrag kaufen

Noch immer gibt es viele Kunden, die ein neues Smartphone mit Vertrag kaufen. Das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ sind, wenig überraschend, bei allen großen Anbietern im Sortiment zu finden, auch wenn bei der Telekom die Preise noch nicht bekannt gegeben wurden. Wer das Galaxy S8 bis Mitte April bestellt, bekommt sein Smartphone als einer der Ersten geliefert.

Galaxy S8/S8+ bei den Providern
Anbieter Samsung Galaxy S8 Samsung Galaxy S8+
Telekom Preise k.A., ab 18.4. Preise k.A., ab 18.4.
Vodafone z.B. 299,90 Euro und 49,49 Euro pro Monat mit Red S, ab 19.4. z.B. 399,90 Euro und 49,49 Euro pro Monat mit Red S, ab 19.4.
O2 z.B. 1 Euro und ab 49,99 Euro pro Monat mit O2 Free M, ab 21.4. z.B. ab 1 Euro und ab 54,99 Euro pro Monat mit O2 Free M, ab 21.4.
1&1 z.B. 349,99 Euro und ab 24,99 Euro pro Monat mit All-Net-Flat Basic, ab 18.4. z.B. 499,99 Euro und ab 24,99 Euro pro Monat mit All-Net-Flat Basic, ab 18.4.
Sparhandy z.B. 1 Euro und 54,99 Euro pro Monat mit O2 Free XL, ab 20. April z.B. 1 Euro und 54,99 Euro pro Monat mit O2 Free XL, ab 20. April

Beim Kauf eines Smartphones mit einem Mobilfunkvertrag sollte man stets bedenken, wie gut das Angebot zum eigenen Nutzungsverhalten passt. Es hat sich außerdem eingebürgert, dass die monatliche Grundgebühr nicht mehr über die volle Mindestlaufzeit von 24 Monaten gleich bleibt, sondern zwischendrin steigt. Daher gilt auch beim Kauf des Galaxy S8 oder S8+ bei Telekom, Vodafone und Co.: Erst einen Blick auf die Tarifdetails werfen und genau überlegen, bevor man zuschlägt!

Galaxy S8 und S8+: Preis und Verfügbarkeit für Vorbesteller

Natürlich sind das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8+ sofort nach dem Launch bei zahlreichen Shops in den Angebotslisten aufgetaucht. Liefern kann zwar jetzt noch niemand, auf Vorbestellungen für die neue Galaxy-S-Klasse werden schon vielerorts angenommen. Auch bei Samsung direkt ist das Galaxy S8/S8+ bereits zu kaufen.

Wir haben die Angebote der wichtigsten Online-Shops und Händler für euch zusammengefasst. Unterschiede beim Preis des Galaxy S8/S8+ gibt es zum Start nicht, wohl aber beim voraussichtlichen Liefertermin. Außerdem bieten die Shops unterschiedliche, zum Teil preiswerte Finanzierungsmodelle. Tipp: Eine Kombination aus Finanzierung und einem separaten Smartphone-Tarif kann preiswerter sein als ein vertragsgebundenes Galaxy S8/S8+.

Anbieter Samsung Galaxy S8 Samsung Galaxy S8+
Samsung 799 Euro, ab 18.4. 899 Euro, ab 18.4.
Amazon 799 Euro, ab 20.4. 899 Euro, ab 20.4.
Saturn 799 Euro, ab 20.4. 899 Euro, ab 20.4.
Media Markt 799 Euro, ab 28.4. 899 Euro, ab 28.4.
Notebooksbilliger 799 Euro, ab 28.4. 899 Euro, ab 28.4.
Cyberport 799 Euro, ab 27.4. 899 Euro, ab 27.4.

Auffällig: Das Datum für die Auslieferung unterscheidet sich zwischen den Händlern durchaus stark. Am schnellsten soll die Bestellung direkt im Online-Shop von Samsung beim Kunden sein. Anders als bei früheren Galaxy-Smartphones gibt es derzeit bei keinem namhaften Online-Shop das Galaxy S8 oder S8+ im Paket mit weiterem Zubehör, etwa der neuen Gear VR, die Vorbesteller beim Galaxy S7 geschenkt bekamen. Auch Angebote zusammen mit dem DeX-Dock oder der neuen Gear 360 hat kein Händler im Programm. Schade eigentlich, denn Samsung hat eine ganze Menge praktisches Zubehör für das Galaxy S8 vorgestellt.

samsung galaxy s8 seite
Das Samsung Galaxy S8 / © NextPit

Samsung Galaxy S8 vs. Samsung Galaxy S8+: Technische Daten

  Samsung Galaxy S8 Samsung Galaxy S8+

Das aktuelle iPhone-Line-up 2024

  Pro-Max-Modell 2023 Pro-Modell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Plus-Modell 2022 Basismodell 2022 Basismodell 2021 SE-Modell
Produkt
Bild Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Apple iPhone 15 Plus Product Image Apple iPhone 15 Product Image Apple iPhone 14 Plus Product Image Apple iPhone 14 Product Image Apple iPhone 13 Product Image Apple iPhone SE (2022) Product Image
Bewertung
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro
Zum Test: Apple iPhone 15 Plus
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Apple iPhone 14 Plus
Zum Test: Apple iPhone 14
Zum Test: Apple iPhone 13
Zum Test: Apple iPhone SE (2022)
Preis (UVP)
  • ab 1.449 €
  • ab 1.299 €
  • ab 1.099 €
  • ab 949 €
  • ab 949 €
  • ab 849 €
  • ab 729 €
  • ab 529 €
Offers*

Mehr zum Thema:

Zu den Kommentaren (24)
Steffen Herget

Steffen Herget
Senior Editor

Steffen ist seit 2009 in der bunten Welt des Technik-Journalismus aktiv und seit März 2017 bei Android PIT. Android hat eine Weile gebraucht, um sich gegen iOS und vor allem Windows Phone durchzusetzen, gegen die Flexibilität und Vielseitigkeit des Google-Systems ist am Ende aber kein Kraut gewachsen. Gute Displays und Kameras und ordentliche Akkus sind für ihn wichtiger als das letzte Bisschen mehr Taktfrequenz.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
24 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 41
    Karsten K. 31.03.2017 Link zum Kommentar

    Samsung pokert sehr hoch. Ich glaube nicht, dass die Welt auf das S8 so sehr "gewartet" hat, diese Mondpreise zu zahlen. Aber vermutlich haben sich die Marketing-Strategen bei Samsung dabei was gedacht. Ich halte dagegen: So wird das nix.


  • Iceman 21
    Iceman 31.03.2017 Link zum Kommentar

    Smartphone ohne Vertrag zu kaufen ist besser und billiger

    Karsten K.Gelöschter Account


  • 4
    Ömer 30.03.2017 Link zum Kommentar

    Boah kraaaas.. 60 euro im monat.. Naja ok eigentlich ist es ok weil der tarif dazu auch gut ist..


    • 41
      Karsten K. 31.03.2017 Link zum Kommentar

      Ein gute Flatrate bekommst Du für 15 bis 20 € im Monat. Nach 24 Monaten hast Du mehr bezahlt als nötig. Einfach mal nachrechnen...


  • 9
    Ralf Rebell 30.03.2017 Link zum Kommentar

    Bei dem Preis - = indiskutabel ! Aber man kann ja auch 3 Monate warten. Dann werden die Preise sicherlich fallen. Dann kennt man auch die eventuellen Macken - welche dann sicherlich behoben werden. Und an Attraktivität wird es sicherlich auch nicht verloren haben. Aber momentan bei dem Preis und den damit verbundenen Verträgen - für mich noch kein Thema !!!

    Karsten K.


  • 56
    Gelöschter Account 30.03.2017 Link zum Kommentar

    800-900 Euro und dann gibt es nicht mal ein Goodie dazu? Kein Cash-Back? Kein Gratis Cloud-Speicher? Wenigstens ein Schnellladegerät oder Induktionsladegerät oder doch nur Standard? Naja, es gibt wahrscheinlich genug finanzkräftige Käufer, die das Gerät bei Erscheinung in den Händen halten wollen. Ich vergleiche mal: das Galaxy S fing bei ca. 400 EUR Verkaufspreis an, das Galaxy S3 bei ca. 650 EUR (32GB) und das S8 ab 800 EUR. Das nächste oder übernächste Modell dürfte dann bei knapp 1.000 EUR anfangen. Herzlichen Glückwunsch.

    Karsten K.Tobias R.


  • DiDaDo 98
    DiDaDo 30.03.2017 Link zum Kommentar

    Ganz gewiss werde ich keine 800€ für ein Smartphone (!) auf den Tisch legen. Sei es sonst wie gut.

    Tobias R.Gelöschter Account


    • 27
      Flavius 30.03.2017 Link zum Kommentar

      Das S8 ist nicht mal's gut. Ich bin sowieso einer der mit bis zu 200€ Smartphones zufrieden ist, kann auch bei 100€ liegen. Hauptsache man ist im Notfall, erreichbar und das vergessen die aller meisten. Ich spare somit gute 600-700€. Wobei mein Smartphone über 2 Jahre hält. Wer braucht schon soviel Speicherplatz überhaupt und den ganzen schick schnack bitteschön, was macht ihr den mit euren Smartphones? 4k P**** anschauen sehr wahrscheinlich oder Grafik aufwändige Spiele spielen, die sowieso unnötig sind. Allein schon, dem Akku und Lebensdauer des Smartphones halt.


      • DiDaDo 98
        DiDaDo 31.03.2017 Link zum Kommentar

        "Das S8 ist nicht mal's gut."

        Das halte ich für einen unbelegbaren Kommentar. Ich bin auch kein Fan von Samsung, aber dass die Galaxys nicht jedes Jahr zu den besten gehören, kann man wohl nicht sagen.


  • 16
    Gelöschter Account 30.03.2017 Link zum Kommentar

    S8 spam

    HEB


  • Moritz Deussl 37
    Moritz Deussl 30.03.2017 Link zum Kommentar

    Ich kaufe es mir höchstwahrscheinlich mit einer Vetragverlängerung. Da bekommt es ja deutlich günstiger :)

    Xxausberlinxx


    • DiDaDo 98
      DiDaDo 30.03.2017 Link zum Kommentar

      Bekommst du nicht. Du zahlst die 800€ in 24 Raten in der Vertragsgebühr abzgl. der Anzahlung ab.

      Karsten K.Fritz F.M. B.


      • Moritz Deussl 37
        Moritz Deussl 30.03.2017 Link zum Kommentar

        Ja, ich meine aber das es günstiger ist beim einmal zahlen.

        Xxausberlinxx


      • DiDaDo 98
        DiDaDo 30.03.2017 Link zum Kommentar

        50€ vllt. Bei dem Preis ist das aber nicht "deutlich" günstiger ;-) We will see...


      • iCheefy 17
        iCheefy 30.03.2017 Link zum Kommentar

        24 Raten sind nichts anderes als Ratenzahlung, da kannst du auch beim Saturn die 0% Finanzierung machen kommt im Prinzip aufs gleiche raus^^

        Karsten K.DiDaDo


      • DiDaDo 98
        DiDaDo 30.03.2017 Link zum Kommentar

        Ist halt nur die Frage warum man sich wegen eines Smartphones über 2 Jahre so verschulden sollte.

        iCheefy


      • 13
        sahandn 30.03.2017 Link zum Kommentar

        das ist richtig. aber dann hat man auch SIM Karte umsonst bekommen was normal über 10 Euro pro Monat kostet!


    • 56
      Gelöschter Account 30.03.2017 Link zum Kommentar

      Und weiterer Nachteil bei einer Finanzierung bzw. Bestandteil eines Vertrags: das Gerät geht erst zum Vertragsende in dein Eigentum über, wenn nicht anders geregelt. Ggf. zahlt man während der Vertragslaufzeit eine Miehtgebühr und muss das Gerät entweder nach der Laufzeit zurückgeben oder eine einmalige Gebühr zahlen.
      Aber jeder sollte sich das am besten selbst durchrechnen.

      DiDaDo


  • 32
    Gelöschter Account 30.03.2017 Link zum Kommentar

    Bekomme ich jetzt wieder jeden Tag ,gefühlte 50 Beiträge vom S8 um die Ohren geklatscht, hier bei AP? 👎

    Karsten K.LukasR.NaubereitMonzaHEBGelöschter AccountDirkHansDampf


    • 37
      HEB 30.03.2017 Link zum Kommentar

      Nein das machen die doch nicht.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel