NextPit

Ab 15 Uhr im Live-Stream: Xiaomi zeigt "ultimatives" Smartphone

Update: Start in wenigen Minuten
Xiaomi Redmi Note 11 Masked
© Xiaomi / NextPit

Xiaomi wird am Dienstag, den 29. März 2022, um 14 Uhr deutscher Zeit neue Smartphones aus seiner Redmi Note 11-Reihe vorstellen. Dabei sollen wir das "ultimative" Smartphone zu sehen bekommen. Worum es sich dabei handelt, erfahrt Ihr über den eingebundenen Live-Stream.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

  • Was: Neue Modelle der Redmi-Note-11-Serie
  • Wann: Dienstag, 29. März 2022 um 14 Uhr deutscher Zeit
  • Wo: Direkt hier über den offiziellen YouTube-Live-Stream von Xiaomi Deutschland.

Xiaomi hat das Redmi Note 11, das 11S, das Redmi Note 11 Pro und die dazugehörige 5G-Version bereits Ende Februar dieses Jahres in Deutschland vorgestellt. Alle Informationen zu den neuen Mittelklasse-Smartphones von Xiaomi findet Ihr übrigens in unserem Artikel zur Markteinführung.

+++ Hier geht's zur Zusammenfassung des Live-Events bei NextPit +++

In seinem Teaser zur Ankündigung der Veranstaltung erklärt der Hersteller: "Das leistungsstärkste Redmi Note 11 kommt bald zu Euch". Dabei wird es sich höchstwahrscheinlich um eine verbesserte Version des Redmi Note 11 Pro 5G handeln. Es ist aber auch sehr wahrscheinlich, dass Xiaomi weitere Geräte für uns bereithält. Eventuell sehen wir weitere Redmi-Modelle oder sogar neue Hardware fürs Smart-Home.

Schauen wir heute Nachmittag rein und finden wir's heraus!. Wir werden Euch eine Zusammenfassung der wichtigsten Ankündigungen von Xiaomi während des Events tippen. Und natürlich werdet Ihr in den nächsten Wochen auch alle Kaufanleitungen, Tests und Vergleiche der neuen Redmi-Modelle finden. Viel Spaß beim Anschauen!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Benjamin Lucks
    • Admin
    • Staff
    vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Nach den vielen Verzögerungen gibt es hier auch endlich meine Zusammenfassung zum Xiaomi-Event:

    https://www.nextpit.de/ultimatives-smartphone-xiaomi-120-watt-schnellladen-fuer-nur-399-euro


  • Benjamin Lucks
    • Admin
    • Staff
    vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ahh, endlich ist der Stream gestartet! Viel Spaß :)


  • Benjamin Lucks
    • Admin
    • Staff
    vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Gerade auf Twitter gesehen: Der Live-Stream von Xiaomi-Deutschland verzögert sich um eine Stunde. Daher binde ich Euch den Haupt-Stream gleich noch einmal neu in den Artikel ein.


    • Benjamin Lucks
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Also ich weiß auch nicht, was Xiaomi da macht.
      Jetzt zeigen sie seit 15 Minuten, der Stream gehe gleich los ...


  • Tenten vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Jede Woche ein neues Xiaomi, wie aufregend 🥱


    •   5
      Gelöschter Account vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Ja ist doch interessant, besser als nur einmal im Jahr 🥱🥱🥱


    • C. F.
      • Admin
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Wenn's das "ultimative" sein soll, war's das letzte Modell von Xiaomi.


  • Tim vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Das Ultimative-eins-wie-jedes-andere Smartphone!
    Sind wir alle gespannt, auf ein weiteres Smartphone mit normalem Display, normalem Prozessor, Speicher und mindestens vier Kameras, von denen mindestens zwei völlig sinnlos sind und bestenfalls irgendein sinnloses Hype-Feature, das beim unmittelbaren Nachfolger direkt wieder gestrichen wird. Hurray!


    • Sebo vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Da gilt eher Masse statt Klasse.
      Eigentlich gibt's ja auch nur eine Handvoll Geräte von denen. Nur diese werden immer und immer wieder in andere Gehäuse gesteckt und man klatscht einen anderen Namen drauf. Vielmehr ist es eigentlich gar nicht.
      Aber es gibt immernoch Jünger die da voll abfahren.


      •   5
        Gelöschter Account vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Wir Verbraucher können davon nur profitieren, da ein neues Modell dann oft günstiger ist oder beim älteren der Preis sinkt.


      • Tenten vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Nein, wir Verbraucher profitieren überhaupt nicht davon, wenn ein gekauftes Gerät ein, zwei Monate später bereits Ramschware ist, weil inzwischen bereits Nachfolger erschienen sind. Weder bietet ein Hersteller lange Support oder Updates an für eine Masse an veralteten Geräten, noch wirst du dafür vernünftig Ersatzteile bekommen.

        Sebo


      • Sebo vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Der Updatesupport leider als erstes darunter. Egal ob es nun Versionsupdates, Sicherheitspatches oder Bugfixes sind. Ich hatte 3 Xiaomis und bei 2 davon gabs nie wichtige Bugfixes die dringend nötig gewesen wären.
        Je schneller neue Geräte kommen umso schneller haben viele das Verlangen zu wechseln. Das ist weder gut für den Geldbeutel noch für die Umwelt.


      • Tenten vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Bugfixes sind ein Problem, du sagst es. Auf eine neue Android Version kann ich zur Not verzichten, aber wenn ich gravierende Bugs habe, die nicht nur nicht zeitnah sondern überhaupt nicht gefixt werden, dann ist das Gerät nur noch Schrott. Da ist es auch kein Trost, wenn es ein wenig billiger war als der Wettbewerb.


      •   5
        Gelöschter Account vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Updates interessiert keinen und Ersatzteile braucht man in der Regel ja nicht. Die Geräte sind so günstig da kann man sich ja stattdessen auch einfach zeitnah ein anderes Gerät kaufen. Hatte mit der Software noch nie Probleme und ob man jetzt den Patch von März oder November hat ist gar nicht so wichtig.


      • Sebo vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Schrott will niemand nutzen und so wandert man eben wieder ab. Zumindest wars in meinem Fall so. Und ich muss nicht sagen dass ich traurig darüber bin.


      • Sebo vor 1 Monat Link zum Kommentar

        @muli und genau darauf bauen die Hersteller. Wenns nichts ist einfach das neue kaufen und gut. So generieren die ihren Gewinn und deren Rechnung voll aufgegangen.
        Warum Arbeit und Geld in den Support stecken wenn man einfach ein neues Gerät verkaufen kann….


  • DanielN7 vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Mich lacht ja sehr das A33 von Samsung an. Weiß man eigentlich was von Nokia? Da ist es seit Wochen sehr ruhig und auf der Homepage werden nur noch 2 Phones angeboten, welche vom Design stark an Motorola erinnern.

    Sebo


    • Sebo vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Nokia musste alle bis auf die noch 2 verfügbaren Geräte wegen Patentsverletzungen aus dem Verkauf nehmen soweit ich informiert bin.


      • DanielN7 vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Genau, das hab ich auch gelesen. Sieht wohl echt nicht gut für Nokia aus - auch ist das derzeit nichts neues in Sicht - also auch kein Phone welches es mit dem A33 aufnehmen könnte.

        Sebo


  • Sebo vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ja toll wieder ein weiteres unnötiges Redmi Note 11 pro + 5g….
    Nicht nur möglich sondern genau das. Wird ja bereits seit ner Weile auf deren Seite angekündigt.

    Naja ich bin bei Xiaomi raus.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!