Xiaomi Redmi 9A: Der neue Star der 100-Euro-Klasse?

Xiaomi Redmi 9A: Der neue Star der 100-Euro-Klasse?

Mit seiner Redmi-Serie bringt Xiaomi viel Leistung in die Einsteiger-Klasse. Auf das Redmi 8 folgte im vergangenen Jahr das Redmi 8A, das zeitweise für weniger als 100 Euro zu haben war. Nach der Ankündigung des Redmi 9 tauchen nun erste Details zum günstigeren Bruder Redmi 9A auf. 

Das Redmi 9 ist noch gar nicht offiziell in Deutschland angekommen, da kursieren bereits Gerüchte über den günstigeren Bruder Redmi 9A. Die Tech-Seite Techradar hat bei der Federal Communications Commission (FCC) ein neues Smartphone von Xiaomi erspäht – und mutmaßt, dass es sich bei diesem Gerät um das Redmi 9A handeln könnte.

Redmi 9A: unbekanntes Smartphone taucht auf FCC-Liste auf

Ganz eindeutig ist der FCC-Eintrag leider nicht. Das neue Redmi-Smartphone hat dort die Modellnummer M20006C3LG, und sieht dann so aus:

redmi 9 a rumors
Könnten wir hier bereits einige technische Spezifikationen vom Redmi 9A sehen? / © techradar/via MysmartPrice

Redmi 9A: mögliche technische Spezifikationen

Geht man davon aus, dass es sich bei dem gelisteten Gerät wirklich um das Redmi 9A handelt, dann zeigen sich bereits einige interessante Eigenschaften. So könnte das neue Low-Budget-Gerät mit einem 4.900-mAh-Akku ausgestattet sein und MIUI 12 aufgespielt haben. Zusätzliche Dokumente vom Design deuten darauf hin, dass beim 9A eine rückseitige Dual-Kamera verbaut ist.

redmi 9 a rumors camera
Gleich über dem Redmi-Label könnte die Dual-Kamera liegen. / © techradar/via MysmartPrice

Ob es sich bei diesem geleakten Modell wirklich um das Redmi 9A handelt, ist noch nicht bestätigt. Wir müssen also wohl noch bis zum aktuellen Release der neuen Serie warten, um wirklich sicher zu sein. Der Preis dürfte auf jeden Fall spannend sein – das Xiaomi Redmi 9A könnte in der 100-Euro-Klasse ein wirklich spannender Kandidat werden.

Neben dem Redmi 9A soll Xiaomis Redmi-9-Serie übrigens auch noch ein weiteres Mitglied erhalten – das Redmi 9C. Mit einer kolportierten Triple-Kamera würde es sich zwischen dem Redmi 9 und dem Redmi 9A einsortieren.

Was haltet Ihr von den Leaks? Denkt Ihr, es handelt sich hierbei wirklich um das Redmi 9A?

Via: techradar

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   16
    Gelöschter Account vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Solche 100€ Dinger lohnen sich mehr als diese schrott Nokia Einsteiger oder ein galaxy A10


    •   23
      Gelöschter Account vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      Gebe ich dir recht.

      Gelöschter Account


    • Definitiv. Hast mehr RAM und einen dicken Akku, für die Zielgruppe von solchen Smartphones macht das einiges aus

      Gelöschter Account


  • Ich warte ja immer noch auf News bezüglich eines neuen MI A(4) ..... In Indien rechnet man schon fest damit, aber im Rest der Welt ist es totenstill um die A-Reihe geworden.

    Schade eigentlich, bin mit Android One schon sehr zufrieden und das A2 macht nen guten Job, ich möchte nur endlich NFC, einen Akku der deutlich größer als 3040 mah ist und die Klinke hätte ich auch gerne zurück.


    •   75
      Gelöschter Account vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      NfC und drahtloses Laden sind eines der wenigen Dinge die Xioami bei den günstigeren Smartphones einspart. Liegt aber vermutlich daran das diese Funktionen von vielen nicht so wichtig angesehen wird es deshalb bei der Einsparung nicht so schlimm ist. Natürlich für die die es wollen schon.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!