Topthemen

Huawei P20 Pro und Sony Xperia XZ2 Compact: Zwei Alternativen zum Galaxy S9?

AndroidPIT DE LIVE 2
© nextpit

Samsung hat mit dem Galaxy S9 vorgelegt und nun geht es Schlag auf Schlag weiter mit neuen spannenden Top-Smartphones, die ebenfalls um die Gunst der Smartphone-Suchenden buhlen. In unserer Redaktion befinden sich seit einigen Tagen das Huawei P20 Pro und die beiden Xperia-XZ2-Varianten. Können diese echte Alternativen zum Galaxy S9 werden? Eric und Shu wollen das mit Euch in unserem wöchentlichen Livestream ab 18:00 Uhr diskutieren.

Jedes Smartphone hat seinen eigenen Charme, aber trotzdem fällt eine Entscheidung zu dem einen oder anderen Smartphone doch meist sehr schwer. Bei steigenden Gerätepreisen, die an der 1.000-Euro-Marke kratzen und teilweise diese auch überspringen, überlegt man schon sehr genau zu welchem elektronischen Begleiter man greift und sich für Monate und Jahre sich bindet. Alternativen und Optionen sind bei einer Entscheidungsfindung dann meist gar nicht so schlecht. 

Samsungs Galaxy S9 lockt den ambitionierten Smartphone-Fotografen mit einer verstellbaren Blende, die in schlechten Lichtverhältnissen für bessere Fotos und Videos sorgen soll. Huawei verpasst dem P20 Pro gleich drei Kameras, während Sony mit dem XZ2 auf HDR und höhere Auflösung bei den SuperSlowMotion-Videos setzt. Wer hat aber nun das bessere Gesamtpaket? Oder gibt es aktuelle andere Alternativen zu den drei hier genannten Smartphones? 

Welches der Drei genannten Smartphones bietet das bessere Gesamtpaket?
Ergebnisse anzeigen

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Zu den Kommentaren (21)
Shu On Kwok

Shu On Kwok
Global Deputy Head of Content

Seit 1999 schreibt und moderiert Shu On schon über die bunte Welt der IT- und Telekommunikation. Seine Karriere begann als Moderator bei der fünfstündigen TV-Sendung NBC GIGA und führte ihn über mehrere Stationen, bis er im Mai 2015 zum AndroidPIT-Team stieß. Seine Leidenschaft für mobile Endgeräte und Gadgets kennt keine Grenzen. Egal ob Android, iOS oder Windows, Shu fühlt sich in jedem OS zu Hause.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
21 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 2
    Chris W 14.04.2018 Link zum Kommentar

    Wie schon vorher erwähnt und auch bei vielen bekannt, (außer bei Samsung Jüngern die nicht über den Tellerrand hinausschauen können) sind alle Samsung Geräte nur auf dem Papier gut, und laggen auf Dauer extrem. Der Akkuverbrauch ist zudem miserabel und dennoch sind viele geblendet. *Kopfschüttel*. Die Kamera ist wahrscheinlich das einzig gute am Samsung Phone. Und da die Akkuverbrauchsvideos auf YouTube nicht der Realität entsprechen, kann man wirklich nur selber den Alltagsverbrauch testen. Denn es ist klar dass wenn nur WLAN und Bluetooth aktiviert ist, aber kein Mobiles Netz wie GSM, LTE u.s.w., und viele andere Faktoren, man damit hohe SoT zusammenbringt. Überhaupt wenn das Gerät nicht bewegt wird und es somit keiner ständigen Netzsuche ausgeliefert ist.
    Das betrifft natürlich jedes Smartphone, aber durch meine persönlichen Erfahrungen mit Samsung zeigt mir das dass Samsung definitiv draußen ist :)
    Ich war mal auch ein großer Fan von den Huaweis's , aber leider sind sie auch den "Premium" Segment verfallen, und dementsprechend sind die Preise. Damals als noch das erste Mate und das P6 auf den Markt kamen, wusste niemand was damit anzufangen, und dennoch waren es sehr gute und günstige Geräte. Natürlich ist klar das Qualität kostet, aber Geld macht wie üblich gierig. und was mich auch massiv an den Huaweis stört, ist die aggressive Akkuverwaltung und das ewige Problem mit den Push Diensten. Keine Ahnung ob es jetzt mit EMUI 8 funzt, aber das geht einem ziemlich auf die Nerven.
    Aber ich wäre bereit dieses Geld auszugeben, wenn auch der reale Akkuverbrauch akzeptabel ist. Also 24 Stunden mit 6 Stunden SoT sollten immer realisierbar sein. Denn das ist für mich DAS wichtigste Kaufargument. Was bringt mir eine Hochleistungsmaschine die einen halben Tag hält???
    Hatte die letzten 3 Monate ein LG V30 und war sehr zufrieden, und begeistert vom Akku. Eigentlich das Ideale Smartphone, aber da ich ein Asus ZenFone 3 gewohnt bin (6,8 Zoll) War es mir dann doch zu klein.
    Vom Sony bin ich auch angetan, aber eben auch klein.
    Ich würde keines von diesen 3 kaufen, und rate jeden ein wenig über den gewohnten Tellerrand zu schauen, und sich die Marken wie Xiaomi, Ulefone und viele andere im asiatischen Raum anzuschauen. Die haben nämlich das beste Preis-Leistungsverhältnis.
    Natürlich will jeder eine gute Kamera UND einen starken Akku UND eine Top Hardware, aber man sollte echt überlegen was man im Alltag damit tut. Denn spätestens dann kommt man drauf dass die Benchmarks für den Hugo sind, und auch ein "Mittelklasse-Handy* (was für ein hässliches und abwertendes Wort) für den Alltagsmenschen reichen. Und ich warte auf das Xiaomi Mi Max 3 mit 7 Zoll um wenig Geld 😎😁 und vielleicht sieht man dann mit dieser "Mittelklasse" ein oder 2 Haare mehr am picture 🤣😉👌


  • 6
    Robert P. 09.04.2018 Link zum Kommentar

    Kein Barometer! Das Huawei P20 pro hat keinen Luftdrucksensor. Somit kann damit kein genauer Höhenmesser betrieben werden. Peinlich für ein "Top-Smartphone"!


  • Anna-Christin 21
    Anna-Christin 08.04.2018 Link zum Kommentar

    Mich hat das P20 pro so gereizt, dass ich es mir glatt kaufen musste 😍 und ich bereue nicht, das OP 5t, bzw davor das S8 hergegeben zu haben.


  • 10
    Jan 07.04.2018 Link zum Kommentar

    Sind alles sehr interessante Geräte, wenn es darum geht, möglichst schnell viel Geld zu verbrennen. Da fällt dann der Sprung zum Mega exklusiven iPhone X überhaupt nicht mehr auf...
    Wenn das die neue Android Mode wird...
    Es gibt in der Mittelklasse so viel gute Geräte bis 400 €, selbst die Vorgänger der drei Boliden sind dort vertreten. Wenn es denn Unterschiede gibt höchstens im Kamera Bereich. Performance können die anderen Geräte auch.
    Dann lieber mit dem gesparten Geld noch ne Woche Urlaub machen und die keinesfalls schlechten Kameras dabei nutzen.

    Jürgen64Möchtegernheld


    • Jürgen64 38
      Jürgen64 08.04.2018 Link zum Kommentar

      Das trifft völlig zu, wenn man bedenkt wie lange das XZ1 Compact als direkter Vorgänger auf dem Markt ist. Kaum ein halbes Jahr nach Markteinführung war es für nur 349€ zu haben.
      Wohl auch "dank" Aldi Nord, sonst wäre es wohl noch bei gut 400€ gewesen.


  • 36
    Gelöschter Account 06.04.2018 Link zum Kommentar

    Das P20 Pro ist im Vergleich mit diesen Geräten eine Klasse für sich.

    Gelöschter Account


    • 32
      herrlich 06.04.2018 Link zum Kommentar

      eine Klasse für sich wäre , SD Kartenslot, Wechselakku mit langer dot und klinke.

      A. WeingärtneraitH GTimHolger FeldmannTakedaGelöschter AccountJürgen64Tobias R.


      • 36
        Gelöschter Account 08.04.2018 Link zum Kommentar

        bei dem Speicherplatz verzichte ich gerne auf ein SD Slot.


      • 31
        ait 08.04.2018 Link zum Kommentar

        In einem bis zwei Jahren ist auch der Speicher voll, Begrenzung ist immer negativ.
        Insbesondere kein Bluetooth 5 und diese Software von Huawei geht gar nicht.


  • 32
    herrlich 06.04.2018 Link zum Kommentar

    sind alle 3 nicht so toll...Sony kann gar nichts ... zumindest mein Z1 damals .. huawei hat keinen SD Kartenslot und Samsung hat nach wie vor alle Krankheiten die sie schon immer hatten( Performance-Probleme, Abstürze , einfrieren und reeboots..Akku verlieren schnell an Leistung und halten keine 5 Stunden durch ).

    Gelöschter AccountTobias R.


  • 21
    Frank Borgert 06.04.2018 Link zum Kommentar

    Das P20 Pro schon insgesamt der Hammer! Habe jetzt BEGEISTERT das Mate 10pro und freue mich schon auf Anfang Dezember und das nächste Mate.... wie auch immer... da wird das was jetzt ALLE begeistert und noch mehr zusammen kommen - das Mate ist stets der Jahres - Abschluss - Kracher - das hat Huawei schon richtig vor und der Erfolg folgt - wie jetzt mit den P20...!

    Gelöschter Account


  • Mr. Android 52
    Mr. Android 06.04.2018 Link zum Kommentar

    Meine Favoriten sind bei Preis/Leistung Motorola und HMD Nokia Devices📱

    Bieten bis auf die Kamera fast die gleiche Leistung und es bleibt noch Geld für ne gute Kompaktknipse 📷

    Ansonsten bitte ich Samsung weiterhin ein K-Zoom Nachfolger zu bringen?! Da sind die Bilder nämlich wirklich großartig!

    Jürgen64Gelöschter Account


  • 34
    Pit123 06.04.2018 Link zum Kommentar

    Hab meine April Sicherheitspatches für das Sony XZ1 (besitze es seit Oktober 2017) gestern erhalten; hatte zuvor ein Huawei Mate S; welches echt toll gewesen ist, aber in Sachen Updates eine Katastrophe 🤭🧐

    Das Huawei Pro sieht schon 'geil' aus, allerdings weiß ich echt wohin Huawei damit steuert; da die Mate Serie ja das Zugpferd und Konkurrenz zu IOS und Samsung werden soll 🤔


  • 37
    Gelöschter Account 06.04.2018 Link zum Kommentar

    Wenn sie den längeren Update Support böten ...so bleibe ich dann doch bei IOS ,alternativ Nokia .

    Nokia wohl ehr dann,weil die diesen dämlichen Notch noch nicht verbaut haben wenigstens,scheint bei Apple ja noch weiter im Trend zu bleiben und alle anderen Affen machen nach.

    Ralf N


    • 25
      Ralf N 06.04.2018 Link zum Kommentar

      Das Nokia 9 könnte interessant werden. Mal schauen

      Gelöschter Account


      • 75
        Gelöschter Account 06.04.2018 Link zum Kommentar

        "könnte".

        Gelöschter AccountRalf N


      • 37
        Gelöschter Account 06.04.2018 Link zum Kommentar

        Ist ja nur ein "könnte" bis jetzt ,was man bisher darüber liest sind es nur Gerüchte ,das mit der 5 Fach Kamera usw.


      • 25
        Ralf N 06.04.2018 Link zum Kommentar

        Meinetwegen kann die Kamera 19 fach sein. Geht mir persönlich am Popo vorbei


      • 37
        Gelöschter Account 06.04.2018 Link zum Kommentar

        Ich habe das Nokia 8 und bin rundum zufrieden damit ,wenn jetzt es noch bis Android P unterstützt wird ,erst dann werde ich mich nach etwas anderem umschauen .

        Bisher hat es Android 8.1 erhalten ,Security Patches kommen auch pünktlich was will man also mehr .

        Aber ich stimme dir soweit zu,ich brauch die Kamera auch nur selten bis gar nicht ,mal was abfotografieren für die Arbeit und das war es dann eigentlich auch schon .

        Was mir wichtig ist,ist dass das Gerät Updates erhält und einen hellen guten Screen hat,USB Typ C 3.1zum schnellen aufladen und einen flotten Prozessor ,als das erfüllt das Nokia 8 mit Bravur und das es nicht so riesig ist ,auch das geht vollkommen in Ordnung mit 5,3 Zoll .

        Das P20 und auch Samsungs S9,alles nur Blender und hochgepushte Smartphones meiner Meinung nach,die wirklichen Dinge schafft auch ein nicht so hochpreisiges Gerät .


      • 34
        Gelöschter Account 06.04.2018 Link zum Kommentar

        Könnte, wenn, hätte, vielleicht, möglicherweise. Am besten wartet man bis zum Spätherbst. Alle neuen Geräte sind dann frei verfügbar und die meisten Kinderkrankheiten (das Produkt reift beim Kunden) gepacht. Erst dann kann man wirklich vergleichen. Bis weilen kann man nur sehen welche Spezifikationen einem am ehesten zusagen.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel