NextPit

Datum offiziell: WWDC 2022 findet an Pfingsten statt

Apple WWDC event 2022 ios 16 watchOS 9
© Apple

Apple hat den Zeitplan der WWDC offiziell angekündigt und verrät, was im nächsten Monat zu erwarten ist. Die Veranstaltung wird in erster Linie online abgehalten, wobei die meisten Videos vorab aufgezeichnet werden. Ausgewählte Entwickler haben dabei die Möglichkeit, physisch auf dem Apple Park Campus teilzunehmen.

  • Die Veranstaltung beginnt mit einer Keynote, die für alle zugänglich ist
  • Es werden Änderungen und Funktionen von iOS 16 und watchOS 9 angekündigt
  • Der offizielle Slogan der Veranstaltung lautet "Swiftly approaching"
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Nicht nur Entwickler werden mit verschiedenen Programmen verwöhnt, die das Unternehmen vorbereitet hat. Erfreulicherweise könnt Ihr auch zu Hause am MacBook oder iPhone einschalten. Die Veranstaltung beginnt mit der Apple-Keynote am 6. Juni um 10 Uhr pazifischer Zeit, was 19 Uhr deutscher Zeit entspricht. Drei Stunden später folgt die "Platforms State of the Union", die nur über die Developer App und auf der Website verfügbar ist.

iPhone 13 mini
Das iPhone 13 mini wird ebenfalls das Update auf iOS 16 bekommen. / © NextPit

Das letzte Programm des Tages ist die Verleihung der Apple Design Awards, bei der Apple die verschiedenen kreativen und technischen Fähigkeiten seiner Entwickler-Community präsentiert und auszeichnet. Diese kann auch über die Apple Developer App und die Website verfolgt werden.

iOS 16 und watchOS 9 werden offiziell angekündigt

Der vielleicht am meisten erwartete Teil der Veranstaltung ist die Vorstellung der neuesten Software-Updates von Apple. Mit aller Wahrscheinlichkeit werden wir sehen, welche Änderungen an iOS 16, iPadOS 16, tvOS 16, watchOS 9 und macOS 13 vorgestellt werden.

Neben dem Werbebild mit Silhouetten von bunten 3D-Avataren und dem Slogan "Swiftly approaching" gibt es nur wenige Details, die darauf hindeuten, dass es neue Funktionen oder Verbesserungen bei den verschiedenen Diensten von Apple geben wird. Natürlich können wir all dies erst im nächsten Monat bestätigen.

Was erwartet Ihr von der WWDC 2022? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!