Topthemen

Datum offiziell: WWDC 2022 findet an Pfingsten statt

Apple WWDC event 2022 ios 16 watchOS 9
© Apple

In anderen Sprachen lesen:

Apple hat den Zeitplan der WWDC offiziell angekündigt und verrät, was im nächsten Monat zu erwarten ist. Die Veranstaltung wird in erster Linie online abgehalten, wobei die meisten Videos vorab aufgezeichnet werden. Ausgewählte Entwickler haben dabei die Möglichkeit, physisch auf dem Apple Park Campus teilzunehmen.


  • Die Veranstaltung beginnt mit einer Keynote, die für alle zugänglich ist
  • Es werden Änderungen und Funktionen von iOS 16 und watchOS 9 angekündigt
  • Der offizielle Slogan der Veranstaltung lautet "Swiftly approaching"

Nicht nur Entwickler werden mit verschiedenen Programmen verwöhnt, die das Unternehmen vorbereitet hat. Erfreulicherweise könnt Ihr auch zu Hause am MacBook oder iPhone einschalten. Die Veranstaltung beginnt mit der Apple-Keynote am 6. Juni um 10 Uhr pazifischer Zeit, was 19 Uhr deutscher Zeit entspricht. Drei Stunden später folgt die "Platforms State of the Union", die nur über die Developer App und auf der Website verfügbar ist.

iPhone 13 mini
Das iPhone 13 mini wird ebenfalls das Update auf iOS 16 bekommen. / © NextPit

Das letzte Programm des Tages ist die Verleihung der Apple Design Awards, bei der Apple die verschiedenen kreativen und technischen Fähigkeiten seiner Entwickler-Community präsentiert und auszeichnet. Diese kann auch über die Apple Developer App und die Website verfolgt werden.

iOS 16 und watchOS 9 werden offiziell angekündigt

Der vielleicht am meisten erwartete Teil der Veranstaltung ist die Vorstellung der neuesten Software-Updates von Apple. Mit aller Wahrscheinlichkeit werden wir sehen, welche Änderungen an iOS 16, iPadOS 16, tvOS 16, watchOS 9 und macOS 13 vorgestellt werden.

Neben dem Werbebild mit Silhouetten von bunten 3D-Avataren und dem Slogan "Swiftly approaching" gibt es nur wenige Details, die darauf hindeuten, dass es neue Funktionen oder Verbesserungen bei den verschiedenen Diensten von Apple geben wird. Natürlich können wir all dies erst im nächsten Monat bestätigen.

Was erwartet Ihr von der WWDC 2022? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel