Topthemen

Für begrenzte Zeit: PayPal bietet ab sofort eine 0%-Ratenzahlung an

PayPal Office
© PayPal
Dieser Beitrag ist von unserem Partner:

Das Internet ist schon lange der wichtigste Weg, um Dinge zu kaufen, längst werden auf diesem Weg auch Produkte konsumiert, die vier- und sogar fünfstellige Beträge kosten. Diese werden gerne in Raten abbezahlt. Diese bietet auch PayPal an, nun aber auch in 0%-Variante.

Null-Prozent-Finanzierung wird heutzutage auf vielen Seiten angeboten und auch gerne genutzt. Denn die Kunden zögern natürlich nicht oder weniger, etwas Teures zu kaufen und die Anschaffungskosten über einen längeren Zeitraum zu verteilen, wenn sich die Gesamtkosten dadurch nicht erhöhen.

PayPal bietet schon länger eine Ratenzahlung an

PayPal hat schon seit 2019 eine Ratenzahlung in seinem Angebot, diese war aber nur für einen Jahreszins von knapp zehn Prozent zu haben. Doch für einen Zeitraum von gut einem Monat wird PayPal auch eine 0%-Finanzierung anbieten, damit will man sicherlich Kunden länger an sich binden.

Eine Statistik, die PayPal als beliebtesten Bezahldienst im Internet ausschreibt.
PayPal ist die Nummer Eins der Online-Bezahldienste / © Statista

Wie der Finanzdienstleister auf seiner Webseite mitteilt (via Caschy), kann man bis zum 26. Juni 2022 die PayPal-Ratenzahlung zu diesen Konditionen nutzen. Offiziell gilt das ab heute, aus privater Erfahrung können wir aber bestätigen, dass das bereits (mindestens) seit vergangenem Freitag aktiv ist.

Die Ratenzahlung des beliebten Finanzdienstleisters ist für Zeiträume von drei, sechs, zwölf und 24 Monaten möglich. In Frage kommen Waren im Wert ab 99 Euro, das Maximum liegt bei 5000 Euro. Natürlich müssen Interessenten eine Kreditwürdigkeitsprüfung bestehen.

Sobald diese absolviert und dieser Kredit gewährt wurde, können alle Details über die PayPal-App oder Webseite eingesehen und auch modifiziert werden. Denn eine Sondertilgung oder vorzeitige Rückzahlung ist jederzeit und ohne Aufschlag möglich, so PayPal weiter. Schließlich weist das Finanzunternehmen auch noch darauf hin, dass Kunden auch bei der Ratenzahlung vom PayPal-Käuferschutz profitieren, wenn die Ware nicht ankommt oder erheblich von der Beschreibung abweicht.

Die besten Smartphones bis 1.000 Euro im Vergleich und Test

Zu den Kommentaren (3)

Dieser Inhalt kommt von unserem Partner WinFuture und ist am 2022-05-16 unter dem Titel erschienen. Hat er euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von WinFuture vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Reinhard Schäfer 1
    Reinhard Schäfer 17.05.2022 Link zum Kommentar

    Im Moment gilt ja das Angebot der 0% Ratenzahlung bis zu 24 Monaten. Leider scheinen da Absprachen zu laufen oder Händler um den Betrag der Zinsen zu erhöhen. Bsp.: Ecksofa Caris bis vor Kurzem 699, jetzt *** oder Eckosfa Zante vorher 855, jetzt *** €, beide also etwa 12% angehoben, sowohl Kaufland als auch ebay und alle anderen Händler, die diese Artikel anbieten. Es waren vorher keine Angebotspreise, sondern reguläre über längere Zeit. Ich wollte heute zugreifen, habe aber nach Vergleich den erworbenen Artikel widerrufen.


    • Reinhard Schäfer 1
      Reinhard Schäfer 17.05.2022 Link zum Kommentar

      Die neuen Endpreise wurden durch die Automatik hier mit Sternchen ersetzt, kann man aber leicht googlen. Also kontrollieren und prüfen, ob hier Händler tricksen, um die Zinsersparnis einzustreichen.


  • Gianluca Di Maggio 57
    Gianluca Di Maggio 17.05.2022 Link zum Kommentar

    Auch das wird nicht ausreichen um Klarna's Aufstieg zu verhindern..

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel