NextPit

Mega-Gewinnspiel: 3 x 1 Jackery Solargenerator 500 im Wert von 950 € abstauben

3 x 1 Jackery Solargenerator gewinnen: Mega-Gewinnspiel im Wert von 950 €
Jackery Gewinnspiel Hero Picture
© NextPit / Jackery

Zusammen mit Jackery unter dem Motto "Sommer, Solar, So geht's!" verlosen wir drei Solargenerator 500! Das Bundle besteht aus einer PowerStation mit fetter Gesamtkapazität von 518 Wattstunden sowie einem Solarpanel mit einer Leistung von 100 Watt. Pro Gewinn erwartet Euch ein Warenwert von knapp 950 Euro – was Ihr zum Gewinnen tun müsst, lest Ihr nachfolgend!

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Outdoor-Fans, Camper oder NextPit-Leser mit großem Garten haben unseren Testbericht zum Solargenerator 500 von Jackery sicher aufmerksam gelesen. Einige Wochen nach unserem Test verlosen wir mit dem Hersteller Jackery jetzt drei der hochwertigen PowerStations inklusive Solarpanel.

 

Jackery Advertorial 01
Global hat Jackery über 1,5 Millionen Geräte verkauft. / © Jackery

 

Die 500 im Namen des Solargenerator 500 bezieht sich dabei auf die Dauerleistung von 500 Watt. Im Test konnten wir aber auch Stromfresser mit mehr Hunger für einige Zeit betreiben. Die Ausdauer der PowerStation ist mit 518 Wattstunden ausdauernd und selbst an einem bewölkten Maitag konnten wir die PowerStation über die mitgelieferten Solarpanel in knapp 9,5 Stunden aufladen.

 

Ein Diagramm, das die Solarpanel von Jackery zeigt.
So funktioniert das Solarpanel bei Jackery. / © Jackery

 

So gewinnt Ihr 1 von 3 Solargenerator 500 von Jackery

Habt Ihr Lust auf eine PowerStation von Jackery? Dann könnt Ihr einen von drei Solargenerator 500 im Wert von jeweils 945,99 Euro gewinnen. Beantwortet dafür die folgenden zwei Fragen, direkt unter diesem Absatz und schreibt uns Eure Antworten in die Kommentare. Anschließend wählen wir drei Gewinner:innen aus und schicken ihnen jeweils ein Exemplar zu. Versandkosten kommen dabei natürlich nicht auf Euch zu.

  1. Wie viele Ausgänge (!) für Elektrogeräte bietet der Solargenerator 500?
  2. Was ist Euer Einsatzzweck für den Solargenertor 500?

Natürlich müsst Ihr die Antworten auf unsere Fragen nicht selbst errechnen oder recherchieren. Ihr findet die Antworten in unserem Testbericht zum Jackery Solargenerator 500. Die letzte Frage müsst Ihr allerdings individuell beantworten und dabei ist Kreativität gefragt. Dabei könnt Ihr Eure Gewinnchancen noch ein wenig erhöhen, indem Ihr die Jackery-Homepage ansteuert. Dort erfahrt Ihr nicht nur, wie Ihr den Sommer mit Solarenergie genießen könnt, es gibt zudem ein weiteres Gewinnspiel, an dem Ihr teilnehmen könnt.

Bis zu 20% auf Jackery-Produkte bei Amazon

Darüber hinaus könnt Ihr auch nach dem Prime-Day noch von satten Rabatten im Jackery-Onlineshop profitieren. Maximal sind dabei 20 Prozent drin, alle Deals findet Ihr im Jackery-Shop bei Amazon.

Bitte beachtet zudem, dass für diese Aktion unsere Teilnahmebedingungen gelten und Mitarbeiter sowie Mitarbeiterinnen der NextPit GmbH von diesem Gewinnspiel ausgeschlossen sind.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1.372 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ingalena vor 3 Tagen Link zum Kommentar

    Was ist aus dem Gewinnspiel geworden?
    Die Teilnahme war bis zum 28.07.22 gültig.
    Hat letztendlich jemand gewonnen?


    • Ludy
      • Admin
      vor 3 Tagen Link zum Kommentar

      Hallo Ingalena, ja die entsprechenden Gewinner wurden, wie üblich, per Mail informiert. LG Ludy


      • Ingalena vor 1 Tag Link zum Kommentar

        Also nix mehr mit der öffentlichen Auflösung, Gratulationen und alles schön transparent halten 🤣


  • Mario Mösslacher vor 6 Tagen Link zum Kommentar

    Es stehen sieben Ausgänge zur Verfügung.
    Ich würde die Station zum Laden von meinem E Scooter verwenden, da ich weitestgehend mein Kfz stehen lassen möchte und so unsere Umwelt nicht mehr belaste.


  • Magda Wys vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Tolle und praktische Powerstation!

    Antwort 1: 7 Ausgänge
    Antwort 2: Der Bedarf ist groß, da wir uns ein Freizeitgrundstück gekauft haben, auf dem wir aktuell fließig Gebäude abreissen und allerhand Akkubetriebenes Werkzeug benutzen, sowie zum Aufladen unserer GoPro Actioncam, denn damit filmen wir vor Ort unser Projekt, welches man bei YouTube und WRECKED COMPANY begleiten kann! Schaut doch gern mal bei uns rein :)
    Gerade erst waren wir auch auf einem Festival, auch dort ist solch eine Powerstation mit Solarpanel ein echt klasse Begleiter!

    Wir senden Grüße,
    WRECKED COMPANY


  • Markus Hanf vor 1 Woche Link zum Kommentar

    7 Ausgänge sind am Generator vorhanden. Ich würde das Gerät bei den regelmäßigen Wandertouren am PKW benutzen.


  • Stefan vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    1) Der Jackery hat 7 Ausgänge.

    2) Ich würde mich sehr über den Jackery freuen, da ich unsere Gartenhütte so mit Strom versorgen könnte (ist "Off Grid"). Aber auch in der Garage würde ich meine Akkus von Geräten und meinem E-Bike damit laden.
    Angesichts der drohenden Energiekrise würde es mich auch beruhigen, den Kühlschrank bei einem Netzausfall autark weiter betreiben zu können, da dort kühlbedurftige Medikamente lagern (damit meine ich kein Bier ;-).


  • Scha Bie vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    1) 7 verschiedene Ausgänge
    2) Im Urlaub beim Camping und zu Hause zum Stromsparen bzw. nutzen der Sonnenenergie auf dem Balkon ☀️


  • Robodog vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Gibt es hier zu dem Gewinnspiel noch eine Auflösung? Vor allem die richtige Antwort auf erste Frage scheint ja durch rund 99% der Kommentator*innen entschieden worden zu sein.
    Was wäre aus Sicht des Autors richtig gewesen? 7 oder 9 Ausgänge?

    VG, Robodog


  • Stevy GC vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Dda will doch auch mal mein Glück verauchen, obwohl ich eh schon innerlich weiß was Ende dabei raus kommt..

    Hier eure Fragen mit meinen Antworten.

    1. Wie viele Ausgänge (!) für Elektrogeräte bietet der Solargenerator 500?
    - Ausgänge sind es insgesamt 7 Stück besteht aus 4 verschiedenen Aschlusstypen.

    2. Was ist Euer Einsatzzweck für den Solargenertor 500?
    - Die erste und häufigste Verwendung wäre die Stromversorgung meiner mobilen Klimaanlage im zimmer, da diese fast durchgehend läuft um mein Umfeld konstant bei ca. 20 Grad halten zu können um ein Kreislaufversagen zu vermeiden (schon einmal gehabt, hat sich ewig nachgezogen).
    Aufgrund eines nicht spürbaren kompletten Herzversagens kurz vor Silvester wollten meine Eltern mich bei sich haben und seitdem suche ich schon nach einer Wohnung in dessen Nähe. Und da ich sowieso eher nurzlos bin, könnte ich dmit wenigstens eine hohe Stromrechnung verhindern.

    Der zweite Zweck wäre es, endlich mal wieder zelten bzw. campen zu gehen wo es mir gefällt und nicht auf einen Stromanschluss angewiesen sein zu müssen.

    Bis dahin, liebe Grüße wünscht euch

    Stephan aka Stevy GC


  • Clemens C. vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Der Jackery 500 hat 7 Ausgänge😉
    Ich würde den Solargenerator gerne für meinen Garten nutzen. Dort habe ich eine schöne Sitzecke ohne Stromanschluss, aber dafür mit viel Sonne. Wäre doch schade, wenn diese ungenutzt bliebe.


  • Paul H vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Es gibt 7 Ausgänge.
    Es wäre perfekt für unseren Schrebergarten und für die Urlaube mit dem Wohnwagen.


  • Pauli vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    7 Ausgänge

    Für ein Ferienlager mit meinen Jungs von der Jungschar.


  • tobi172 vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    7 Ausgänge.

    ich werde das geile Teil zum Campen mitnehmen oder auch so den Überschuss meiner PV-Anlage einspeichern und somit etwas mehr autark werden.


  • Nico vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    1. 7 Ausgänge (inkl. eine 230-Volt-Steckdose!!!!)
    2. Im Sommer umweltfreundlich Strom gewinnen. Vor allem das Herumexperimentieren wie z. B. die beste Stelle am Haus und die höchste Effizienz herauszufinden würde uns sehr viel Spaß machen. Und natürlich für einen Stromausfall gewappnet sein!


  • Tina vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    1. 7
    2. Damit wir unserer 81-jährigen Mutti bei Stromausfall etwas Warmes und Leckeres kochen können & sie nicht friert, falls es kalt ist.


  • Andrea S. aus Bremen vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    1. Der Solargenerator bietet 7(s.u.) Ausgänge:

    - Eine 230 -Volt-Steckdose für die Stromversorgung vielfältiger Elektrogeräte
    - Drei USB-Ports, zum Aufladen verschiedener Geräte
    - Zwei DC-Ausgänge
    - Beim Zigarettenanzünder-Anschluss bin ich unsicher, ob er neben seiner reinen EINGANGS-Funktion zum Aufladen des Generators auch einen Output an Strom liefern könnte - hier fehlt mir das technische Know-How. Falls er auch einen Output liefern kann, wäre das Ausgang Nummer 7. Falls nicht, hätte der Generator 6 AUSGÄNGE . Nachgelesen: Es sind 7 Ausgänge!!!da der Zigaretten-Anzünder-Anschluss auch Geräte über 12-Volt-Output versorgen kann!

    2. Meine Einsatzzwecke für den Jackery Solargenerator 500

    …wären vielfältig, weshalb ich mich in Gedanken jetzt schon auf den Gewinn freue:

    1. Sehr grimmig an Putin denkend, war ich angespornt, meine winzigen Beitrag dazu zu leisten, in Bezug auf Strom noch autarker zu werden. JEDER Schritt zu erneuerbaren Energien bedeutet auch, dass Menschen wie Putin Stück für Stück Macht genommen wird. Und sei der Schritt noch so winzig. Mein Gedanke: Stromsparen durch ein „Balkonkraftwerk“, emissionsfrei und langfristig kostensparend. Schnell gelernt: bis 600 W sind ohne Abgaben erlaubt – aber hochkompliziert – wenn man Technik fest installiert und keine Ahnung hat und weil man das bei Energiebetreiber anmelden muss, ggf. eine Steckdose installieren muss, beim Vermieter beantragen muss, einen Techniker bezahlen muss, ggf. sogar einen alten Zähler austauschen muss, der rückwärts zählen würde. DIE einfachste Lösung für dieses vom Staat aufoktruierte Dilemma, das energiesparen verhindert: Einen Solargenerator anschaffen mit mobilen Solarpaneelen. Und wenn man recherchiert, landet man bei Jackery. Einfach, auch für absolute Laien. Effizient. Qualitativ hochwertig. Jackery ist hier für mich ein –kleiner symbolischer Kinnhaken für Putin. Das lässt mich lächeln in der Hoffnung, dass mehr Menschen – nun auch wegen Putin – begreifen: C02-freie Energien müssen die Zukunft sein. Nicht Atomenergie.

    2. Was in 1. schon anklingt, leitet zum nächsten Punkt über: Mit der Jackery kann ich emissionsfrei Strom produzieren. Das ist einer von vielen kleinen Beiträgen, den ich zum Klimaschutz beitragen kann. Und dass verringert nicht nur ein wenig den CO2-Ausstoss, sondern tut mir auch gut, nach dem Motto: ich KANN etwas tun für den Schutz dieses Planeten. Jackery sorgt hier also für seelisches Wohlbefinden .

    3. Noch auf einem anderen Weg möchte ich den Jackery in Sachen Klimaschutz einsetzen:
    Auf Klimaschutzdemos und –veranstaltungen auf öffentlichen Plätzen fehlt für die kleinere Veranstaltungstechnik oft ein Stromanschluss: Soundboxen, Mikros und auch E-Instrumente könnten über die Jackery zur Unterstützung von Demos betrieben werden. Jackery würde also aktiv als Klimaschützer mitmischen: Strom. Erneuerbar. Sauber. Umweltschonend.

    4. Ich würde Gedanken an Putin und Klimakatastrophe nicht aushalten, wenn ich nicht nebenbei auch fleissig das Leben genieße. Mit Humor und Zeit in der Natur. Campen gehört seit Corona zu dem, was für mir einen positiven Ausgleich zu ernsten Themen verschafft. Und hierbei finde ich toll, wieviel mehr an Freiheit und Unabhängigkeit mir der Jackery Generator verschaffen würde, weil er so kompakt-mobil ist und dabei auch noch enorm effizient und vielfältig:

    Mit dem Jackery könnte ich im Urlaub mitten in der Natur im Urlaub:

    - meiner Partnerin die Haare scheeren
    - Romane am Laptop schreiben
    - mein Dunkelbier kühl halten
    -mich selber kühl halten (Ventilator)
    -Karaoke mitten in der Pampa betreiben
    -mein Handy füttern
    -für Erleuchtung sorgen (die Jackery hat eine gute Lampe integriert)
    - den Flokati im Zelt föhnen
    - den Hund meiner Partnerin föhnen
    - Mein Mini-E-Piano betreiben
    - Kaffe und Tee kochen
    - Campingmöbel mit dem Akkuschrauber zusammenbauen
    - E-Book lesen
    - dem Hund mit dem Mixer ein 4-Gänge-Menue zubereiten
    - Partybeleuchtung vorm Zelt zum Ankurbeln der Romantik betreiben
    - Fernsehen
    - Romane nicht nur am Laptob schreiben, sondern ausdrucken
    - wenn ich ein Mann wäre könnte ich auch Spass daran haben, meinen Rasierer
    jeden Tag mit dem Jackery aufzuladen
    Etc., etc., die Jackery bietet so viele Möglichkeiten

    5. Einsatz im Auto: Der Generator kann dort nicht nur geladen werden, sondern während der Fahrt kann ich auch meine Geräte aufladen oder direkt betreiben (Handy, Soundbox, etc.)

    6. Outdoor-Party: Soundboxen, Partybeleuchtung, Mikro, E-Instrumente lassen sich über den Jackery betreiben und aufladen.

    7. Gartenarbeit bei meiner Mutter – die ein großes Grundstück hat – wird auch erleichtert: kein Verlegen langer Kabel mehr zum Betreiben kleinerer Gartengeräte

    8. Homeoffice: mit dem Jackery kann ich den Strom aus dem Büro mit nach Hause nehmen, wenn der Arbeitgeber nicht dafür zahlen will, dass ich zu Hause für ihn arbeite - ich muss so nicht mehr meine private Stromrechnung für berufliche Zwecke im Homeoffice strapazieren

    9. Mitten in der Pampa könnte ich solche Gewinnaktionen mitmachen, weil der Jackery mich mit Strom versorgt.

    10. Mir würde noch mehr einfallen, aber die Teilnahmefrist läuft gleich ab und mein Laptop-Akku ist gleich leer und noch habe ich den Generator nicht, um ihn wieder aufzuladen.
    11. Stromausfall: da wär der Jackery ein Segen!
    ....viel Spass beim Lesen.


  • Stefan G. vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Der Jackery 500 hat 7 Ausgänge😉
    Ich würde den Solargenerator für meinen Schrebergarten ohne Sromanschluss gut gebrauchen können.
    Auch bin ich viel auf Festivals und Mittelaltermärkten unterwegs. Es wäre super unabhängig von Netzstrom zu sein.
    Ich bin Diabetiker und benötige für mein Omnipod PDM, mein Dexcom und natürlich Handy plus andere Geräte ständig und immer eine Stromquele, den Geräten geht natürlich immer der Akku aus wenn man es am wenigsten gebrauchen kann😮 Der Solargenerator würde mich noch unabhänger machen.🤗


  • Stefan G. vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Der Solargenerator 500 hat 7 Ausgänge😉
    Ich würde den Solargenerator für meinen Schrebergarten ohne Stromanschluss gut gebrauchen können. Auch bin viel auf Festivals und Mittelaltermärkten unterwegs.
    Es wäre schön für mehrere Tage unabhängig vom Netzstrom sein zu können.
    Auch bin ich Diabetiker mit mehren Akku Gräten, natürlich plus Handy usw. Mit dem Solargenerator 500 wäre ich noch unabhängiger🤗 sorry ich wollte keine zwei Komentare schreiben ich dachte der obere wurde nicht gesendet!!!!!🥴


  • Manuel Müller vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    1. 7 Ausgänge
    2. Beim Campen und der Festivalsaison, z.B. Musik, Kühlbox, Geräteaufladungen auf dem Summer Breeze

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!