Topthemen

Googles Pixel Buds Pro erhalten Spatial Audio

NextPit Google Pixel Buds Pro Side3
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Die Google Pixel Buds Pro wurden letztes Jahr auf den Markt gebracht. Wie andere Premium-In-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung verfügen auch sie über Spatial Audio mit sogenanntem Head Tracking. Aber erst heute hat Google die Features über ein Software-Update aktiviert. Hier erfährt Ihr, wo Ihr die Funktion findet und aktiviert.

Google verteilt Spatial Audio und Head Tracking 

Google kündigt auf seinem Support-Blog an, dass die Pixel Buds Pro (Test) das dringend benötigte Spatial Audio und Head Tracking aktuell erhalten. Das OTA-Update (Over the air) wird bereits weltweit ausgerollt, aber wie Mountain View so trefflich anmerkt, kann es noch bis nächste Woche dauern, bis die Software alle "Google Pixel Buds Pro"-Nutzer:innen erreicht.

Was braucht Ihr, um Spatial Audio auf den Google Pixel Buds Pro zu nutzen?

Zunächst einmal ist Spatial Audio auch als immersiver oder auch 360-Grad-Sound bekannt. Damit wird die typische Stereo-Ausgabe der Kopfhörer zu einem Surround-Sound erweitert, der mit dem virtuellen Raum eines Theaters vergleichbar ist. Das dynamische Head-Tracking hingegen ist am besten mit Apples kommenden AirPods Max 2 und den aktuellen AirPods Pro 2 zu vergleichen, wo der Sound den Bewegungen und der Position des Kopfes folgt.

Um die Funktion nutzen zu können, müssen die Videos oder Songs mit Spatial Audio und mindestens mit 5.1+ Surround Sound aktiviert sein. Gleichzeitig muss das Smartphone zusammen mit der App auch Spatial Audio und Head Tracking unterstützen. Google sagt, dass dies aktuell für das Pixel 6 (Pro) und Pixel 7 (Pro) verfügbar ist.

Screenshots der Google Pixel App
Googles Pixel Buds Pro Spatial Audio und Head Tracking App / © 9to5Google

So aktiviert Ihr Spatial Audio auf den Google Pixel Buds Pro

Spatial Audio und Head Tracking können direkt von jedem kompatiblen Google-Pixel-Smartphone aus separat aktiviert werden. Ihr solltet Euch auch mit den Pixel Buds Pro verbinden, bevor Ihr die Einstellungen für das Head-Tracking vornehmt.

  • Geht in die Einstellungen Eures Smartphones und sucht nach Sounds & Vibrationen.
  • Wählt den Abschnitt Spatial Audio.
  • Nun könnt Ihr Spatial Audio ein- oder ausschalten.

Das Einschalten der Head-Tracking-Funktion erfolgt separat in den allgemeinen Einstellungen unter Verbundene Geräte > Pixel Buds Pro > Einstellungen. Hier schaltet Ihr das Head-Tracking ein.

Nutzt Ihr Spatial Audio auch auf Euren Kopfhörern? Wir würden gerne von Euren Erfahrungen mit diesem immersiven Klangerlebnis hören.

Samsungs aktuelle Klapphandys der Galaxy-Z-Fold- und Galaxy-Z-Flip-Serien

  Fold 2023 Fold 2022 Fold 2021 Flip-Phone 2023 Flip-Phone 2022 Flip-Phone 2021
Produkt
Bild Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Fold 4 Product Image Samsung Galaxy Z Fold 3 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 4 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 3 Product Image
Bewertung
Zum Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Zum Test: Samsung Galaxy Z Fold 4
Zum Test: Samsung Galaxy Z Fold 3
Zum Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Zum Test: Samsung Galaxy Z Flip 4
Zum Test: Samsung Galaxy Z Flip 3
Preis (UVP)
  • ab 1.899 €
  • ab 1.799 €
  • ab 1.799 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.099 €
  • ab 1.049 €
Preisvergleich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel