NextPit

MWC 2022: Tag 2 im Video-Recap – OnePlus 10 Pro, Metaverse und mehr

nextpit elona
© NextPit

Der zweite offizielle Tag des MWC 2022 schien bis zum Qualcomm-Roundtable ruhig zu verlaufen. Das Metaverse und AR/VR-Brillen sorgen auf der Messe in Barcelona weiterhin für Furore. Im Video-Recap verrät Euch Außenreporter Ben wieder die interessantesten Ereignisse des MWC 2022 Tag 2!

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Während Antoine und Ben ein tolles Experiment mit der HTC Vive in Halle 7 der Messe durchführten, nahmen Fabi und ich an einem Roundtable mit dem Qualcomm-Team und Partnern wie T-Mobile teil. Bis zu diesem Treffen klangen Metaverse und seine VR-, AR- und MixedReality-Gadgets wie Buzzwords. Wenn Qualcomm-Führungskräfte jedoch sagen, dass das Unternehmen die Eintrittskarte zum Metaverse sein will, wird das ganze schon spannender.

Apropos Produkte: Wir konnten endlich das OnePlus 10 Pro in die Finger bekommen. Das Gerät sieht wirklich klasse aus und das OnePlus-Team hat das Handy sogar vom Stand entfernt, um Videos und Fotos zu machen. Und während das Hands-on des Geräts noch in der Entwicklung ist, könnt Ihr einige Bilder des Smartphones im Recap des zweiten Messetages sehen.

Tag 2 im Recap: Hier seht Ihr die Highlights in Video-Form

Neben dem OnePlus 10 Pro, diversen VR-Brillen und dem Metaverse zeigt auch die von Oppo und OnePlus entwickelte Schnellladetechnologie mit 240 Watt Ladeleistung, dass die Zukunft noch einige Überraschungen für uns bereithält.

Schaut Euch also unbedingt die Highlights des zweiten Tages des Mobile World Congress 2022 an:

Was hat Euch bisher auf dem MWC 2022 am meisten interessiert? Vergleicht dieses Video auch mit Rundgang am Tag vor offiziellem Messebeginn!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Tenten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Der Spruch mit dem Fairphone am Ende trifft voll ins Schwarze. Einfach wieder einen Wechselakku anbieten, den man beim Hersteller mietet und nach einer gewissen Zeit gegen geringe Gebühr bei diesem auch tauschen kann. Das wäre mal wirklich nachhaltig und würde das Recycling zumindest was die Akkus betrifft voranbringen.