OnePlus 8 Lite: Das soll das neue Mittelklasse-Smartphone sein

OnePlus 8 Lite: Das soll das neue Mittelklasse-Smartphone sein

OnePlus hat wohl vor, mit dem OnePlus 8 Lite ein neues Smartphone unterhalb des OnePlus 8 und des OnePlus 8 Pro zu lancieren. Erste Renderbilder zeigen jetzt, wie es aussehen könnte und erste technische Daten verraten, was es drauf haben soll.

OnePlus könnte von seiner Zwei-Smartphone-Strategie abrücken und es Samsung, Huawei und Apple gleichtun. Die drei Hersteller haben jeweils bei ihren Oberklasse-Smartphones drei Versionen zu bieten. Bei OnePlus waren es in den vergangenen Jahren immer zwei Versionen – eine herkömmliche und eine „Pro“-Version.

OnePlus 8 Lite kündigt sich an

2020 könnte also eine Zäsur in der Produktpolitik der Chinesen werden. Neben den erwarteten OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro soll es ein OnePlus 8 Lite geben. Bisher hielt sich OnePlus mit derlei abgespeckten Flaggschiffen zurück. Einzig das OnePlus X war in der Mittelklasse angesiedelt. Einen großen Erfolg feierte OnePlus damit jedoch nicht. Beim OnePlus 8 Lite könnte das anders werden. Die ersten Informationen wurden nun von 91mobiles gestreut. Dazu haben die Kollegen Renderbilder auf Basis der Gerüchte erstellt.

Oneplus 8 Lite
So soll das OnePlus 8 Lite aussehen / © 91mobiles

Die technischen Daten des OnePlus 8 Lite

Über die technischen Daten ist noch nicht viel bekannt. Das Design verrät jedoch schon ein paar Details. So ist kein Fingerabdrucksensor zu sehen. Wir können also davon ausgehen, dass es einen solchen unter dem Display versteckt hält. Dazu ist eine Dual-Kamera zu erkennen. Das verwundert etwas, haben doch beide OnePlus 7 schon eine Triple-Kamera. Eine Möglichkeit wäre auch, dass OnePlus die Dual-Kamera mit einer ToF-Kamera aufrüstet. Hier könnte OnePlus jedoch auch die technische Distanz zwischen den „echten“ Flaggschiffen und dem abgespeckten Modell herstellen.

Als Display-Technik ist OLED am wahrscheinlichsten. Wir können davon ausgehen, dass die Auflösung eher im FHD+-Bereich liegt, als im QHD-Bereich, den die aktuellen Modelle erreichen. Die Frontkamera schaut derweil durch ein zentrales Loch im Display am oberen Rand. Einen Klinken-Anschluss für ältere Kopfhörer oder Mikrofone ist nicht zu sehen.

OnePlus 8 Lite auf Bildern: Das Design des neuen Mittelklässlers

Die Bilder lassen jedoch nicht nur Rückschlüsse auf technische Gegebenheiten zu, sie zeigen auch, wie das Smartphone aussehen wird. Und hier könnte man meinen, der Designer habe sich vor allem bei Samsung bedient. Nicht nur die Front mit dem sogenannten Punchhole statt einer Tropfennotch erinnert an das Design von unter anderem dem Galaxy Note 10, sondern auch die Kameraeinfassung auf der Rückseite. Sie erinnert aber auch an das Modul von Apples iPhone 11 Pro oder dem des Google Pixel 4. 

Der Rest des Smartphones soll ebenfalls eher ein Design von der Stange bieten. Abgerundete Ecken und ein planes Display-Design stärken den Eindruck. Die Rückseite ist zu den Längsseiten hin abgerundet und der Rahmen besteht offensichtlich aus Metall. 

Wie das angebliche OnePlus 8 Lite schlussendlich aussehen wird, wird sich noch zeigen müssen, doch wirken die Renderbilder recht realistisch. Bei den technischen Daten müssen wir uns auch noch etwas gedulden, jedoch nimmt die Gerüchteküche gerade erst fahrt auf. Es wird also sicherlich bald mehr Informationen geben. 

Quelle: 91mobiles

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ist mir auf jeden Fall lieber als die heiss umworbenen Samsungs, Huaweis, iPhones usw. Hier steckt wirklich makellose Qualität drin, ohne Zweifel!


  • Sehr schön. Erstmal nen Namen als Flaggschiff-Killer mit (damals noch) unvergleichbar niedrigen Preisen machen und dann jährlich die Preise nach oben treiben bis man schließlich doch ein lite anbieten muss. Muss man zwar nicht kaufen, inzwischen gibt's genug Alternativen, aber schade find ich es schon.


  •   54
    Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Na das Rendervideo sieht gar nicht schlecht aus. Auch wenn dieses Kamera etwas groß wirkt im Display. Ich wünsche mir immer noch, das man auf gleich große Ränder oben und unten achtet. Wenn man sie unten nicht kleiner machen kann, dann könnte man sie oben doch gleich groß gestalten und vielleicht dann doch auch die Kamera darin unterbringen, zumindest zum Teil. MEIZU kriegts ja auch hin.


  • Würde mich freuen, wenns kommt. Display <6", vernünftige Akkudimensionierung, ein angemessener Preis und das Teil wird meins ;-)

    ChinafreundGelöschter AccountGelöschter Account


  •   32
    Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    One Plus kommt langsam dort an wo andere schon lange sind. Man will mehr vom Kuchen und künftig auch in anderen Regionen wildern. Highend zu gesalzenen Preisen, Mittelklasse zum Preis der mal highend Hardware geboten hat. Zumindest bei One Plus. Flagship killer usw.....Irgendwie ist der ganze Hype vergangener Tage jetzt nur noch eine Blase.

    Jürgen64GAMEBOYGelöschter AccountGelöschter Account


    •   77
      Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      So war es und ist es leider auch bei Samsung.

      Gelöschter Account


  •   77
    Gelöschter Account vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Wo dürfen wir uns preislich orientieren? So vom Prinzip her klingt es gut.

    Gelöschter Account

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!