NextPit

Oppo Reno4 Z für 199 €: Lohnt sich das Handy als Last-Minute-Geschenk?

Oppo Reno4 Z für 199 €: Lohnt sich das Handy als Last-Minute-Geschenk?

Als verlockendes Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten bieten Saturn und MediaMarkt aktuell das Oppo Reno4 Z für nur 199 Euro an. Mit Blick aufs Datenblatt ein Knaller-Preis, aber lohnt sich der Kauf tatsächlich? Im Deal-Check stelle ich Euch das Handy vor und setze den Aktionspreis in den richtigen Kontext.

  • MediaMarkt & Saturn bieten Oppo Reno4 Z für 199 Euro an
  • 5G-Smartphone mit 128 GB Speicher, 120-Hertz-Display und 48-MP-Kamera
  • Nächstbester Preis im Netz: 240 Euro

Sucht Ihr noch nach einem neuen Smartphone zu Weihnachten? Dann zieht MediaMarkt aktuell an Eurem Rockzipfel und schlägt vor, dass Ihr das Oppo Reno4 Z für 199 Euro kauft. Das Smartphone wird derzeit vom roten Technikmarkt mit knapp 50 Euro Rabatt zum regulären Listenpreis verkauft. Seid Ihr schon überzeugt, gelangt Ihr hier zu den beiden Angeboten:

Ein Preischeck verrät, dass der Preis tatsächlich gut ist. Bei anderen Händlern im Netz zahlt Ihr derzeit noch knapp 240 Euro für das Smartphone. In der Vergangenheit lag das beste Angebot für das Reno 4 Z bei 220 Euro. Mit Blick aufs Preisradar gebe ich für den Kauf des China-Handys also schon einmal grünes Licht. Wie wir Euch in unserem Shopping-Guide zu Weihnachten 2021 schon verraten haben, ist eine Lieferung vor Weihnachten aber nicht mehr garantiert.

Lohnt sich der Kauf des Oppo Reno4 Z?

Ihr solltet also am besten direkt zum MediaMarkt oder Saturn Eures Vertrauens fahren, um das Handy zu kaufen. Natürlich könnt Ihr das Handy auch online bestellen und vor Ort abholen – in jedem Falle braucht Ihr aber einen 2G-Nachweis, um Eintritt zum Laden zu bekommen. Jetzt aber zum Handy: Das Oppo Reno4 Z ist im Oktober 2020 für 349 Euro in Deutschland erschienen. Es bietet ein 6,5 Zoll großes LC-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Auf AMOLED müsst Ihr somit leider verzichten, was bei dem Preis von 200 Euro aber in Ordnung geht.

Erfreulicherweise unterstützt das von Oppo installierte "MediaTek Dimensity 800"-SoC den neuen Mobilfunkstandard 5G. Als Mittelklasse-SoC sollte er aktuelle Mobile Games noch ganz gut schaffen. Cool am Reno4 5G sind die 128 Gigabyte an internem Speicher und die 8 GB RAM, die für besseres Multitasking sorgen. Von der 48-Megapixel-Kamera erhoffe ich mir aber – ohne das Handy getestet zu haben – keine Wahnsinnsfotos. Von den vier Kameras auf der Rückseite, sind im Alltag zudem nur die Haupt- und die Ultraweitwinkelkamera nützlich.

Als einziger Nachteil für 200 Euro sehe ich im Datenblatt einen Akku mit 4.000 Milliamperestunden. Der könnte gerade bei einem 120-Hertz-Display und bei Verwendung von 5G schnell in die Knie gehen. Hier findet Ihr bei anderen Handys unter 200 Euro in der Regel 1.000 mAh mehr. Schreckt Euch das ab? Dann steuert direkt unsere Smartphone-Bestenlisten an und sucht nach einem Handy in Eurer Preisklasse!

Wie findet Ihr das Angebot und habt Ihr Erfahrungen mit dem Oppo Reno4 Z? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren
NEXTPITTV

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Conjo Man vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Das einzige Oppo, dass ich (noch) habe ist aus 2015 das Find 7a. Das war ganz okay für die damalige Zeit. Die heutigen Modelle finde ich eher nicht so spannend - dieses hier gehört dazu.