Black Friday, Singles Day und Co.: Der Shopping-Guide fürs Jahresende!

Black Friday, Singles Day und Co.: Der Shopping-Guide fürs Jahresende!

Aktuell ein Smartphone zu kaufen, ist vielleicht nicht ganz so clever! Denn schließlich stehen im September wichtige Smartphone-Launches an und anschließend folgen mit dem Singles Day, dem Black Friday und dem Cyber Monday wichtige Schnäppchentage im Herbst. Im Shopping-Guide klärt Euch NextPit über die wichtigsten Ereignisse zum Jahresende auf.

Ihr braucht ein neues Handy und es juckt Euch schon in den Fingern? Dann solltet Ihr eventuell noch ein paar Wochen mit dem alten Handy auskommen. Denn schließlich stellen Google und Apple bald neue Handys vor und dann folgen die wichtigsten Schnäppchentage des Jahres. Wer also aktuell ein Smartphone kauft, der bezahlt womöglich zu viel Geld.

Denn mit neuen Geräten steigt der Preisverfall der Vorgänger und Onlinehändler wie Amazon, Saturn und MediaMarkt brechen an Schnäppchentagen immer wieder Preisrekorde. Befolgt also einfach die NextPit-Shoppingtipps und erspart Euch damit in den nächsten Wochen den Ärger über ein zu früh gekauftes Handy.

Die Einkaufssaison beginnt im September

Wenn Ihr Euer Handy wechseln wollt, ist der September nicht gerade eine der besten Zeiten für ein Upgrade. Da sowohl von Apple als auch von Google (und vielleicht auch von Samsung) Markteinführungen erwartet werden, sinken die Modelle der aktuellen Generation in der Regel im Preis.

Das iPhone 12 ist im Vergleich zum Einführungspreis schon deutlich günstiger im Netz erhältlich. Allerdings wird der Preisverfall erfahrungsgemäß noch stärker sein, wenn erst einmal die neuen Modelle im Handel erhältlich sind. Neben dem Neukauf wird es dann auch mehr Gebrauchtgeräte geben, da Nutzer:innen eines iPhone 12 auf das neue Modell ugpraden. Die aktuellen Preise für das iPhone 12 findet Ihr am besten auf unserer Übersichtsseite zum iPhone.

Neben dem Nachfolger des iPhone 12 wird Google das Pixel 6 offiziell vorstellen und Samsung dürfte in den kommenden Wochen das Galaxy S21 FE der Weltöffentlichkeit präsentieren. Ganz übersichtlich seht Ihr die vergangenen Launch-Monate wichtiger Devices aufgezählt.

Rückblende: Start der zweiten Halbzeit

  2020 2019 2018
iPhone Oktober September September
Pixel September Oktober Oktober
Galaxy S21 FE September k.A. k.A.
Xiaomi Mi T September Juni k.A.
OnePlus T Oktober September Oktober

Und nicht nur Samsung kündigt in der Regel in der zweiten Jahreshälfte überarbeitete Modelle an. Xiaomi und OnePlus beispielsweise schließen das Jahr normalerweise mit "T-Versionen" ihrer Flaggschiffe ab. Zufall oder nicht – Xiaomi hat bereits ein Event für den 15. September angekündigt, bei dem voraussichtlich das Mi 11T vorgestellt wird. Gerüchten zufolge wird es allerdings in diesem Jahr kein OnePlus 9T geben.

Selbst wenn Ihr nicht vorhabt, Euer Smartphone zu wechseln, wird oft vergessen, dass auch der Zeitpunkt zum Kauf von Handyhüllen und weiterem Zubehör nach dem Release neuer Hardware günstig ist.

Google Pixel 6 Portfolio
Die Pixel-Reihe bietet als Highlight ein von Google entwickeltes/angepasstes SoC / © Google

Die wichtigsten Ereignisse im E-Commerce im Jahr 2021

  • 11. November – Singles Day
  • 26. November – Black Friday
  • 29. November – Cyber Monday
  • 24. Dezember – Weihnachten

Neben neuen Smartphones ist das Jahresende eine gute Gelegenheit zum Gerätewechsel, da sich in diesem Zeitraum die Schnäppchentage häufen. Insbesondere, nachdem es manche Schnäppchentage in den letzten Jahren aus China und den USA nach Deutschland geschafft haben.

Die Einkaufssaison wird mit dem noch jungen Singles Day (11.11.) eröffnet. Der Tag wurde in China in Anlehnung an die vier Einsen des Datums gewählt, da die 1 dort für Singles steht. Der Tag ist besonders bei chinesischen Onlineshops sehr beliebt und kann eine gute Gelegenheit für diejenigen sein, die ein Smartphone importieren wollen.

Als Nächstes steht die Kombination aus Black Friday und Cyber Monday an, die im Jahr 2021 auf den 26. bzw. 29. November fallen. Die Termine sind außerhalb der USA bereits bestens bekannt und eröffnen traditionell den Jahresendeinkaufskalender des Landes nach Thanksgiving.

Die Einkaufstermine enden mit Weihnachten. In diesem Jahr fällt der Feiertag auf einen Samstag, was es den Käufern erleichtert, alles bis zur letzten Minute aufzuschieben. Für Online-Bestellungen, die am Wochenende zuvor aufgegeben werden – bekannt als "Panic Saturday" für Last-Minute-Einkäufe – gilt eine längere Lieferzeit, was denjenigen helfen kann, die an diesem Tag ein Geschenk machen wollen.

Tipps zum Geldsparen beim Kauf eines Smartphones im Angebot

Wenn Ihr am Jahresende an günstigen Angeboten interessiert seid, ist es bereits jetzt an der Zeit, sich zu organisieren und dabei die bereits aus anderen Jahreszeiten bekannten Tipps zu befolgen:

  • Erstellt eine Liste der Produkte, die Ihr kaufen wollt
  • Notiert Euch die aktuellen Preise der Produkte
  • Legt einen idealen Kaufpreis fest (gut zur Vermeidung von Impulskäufen)
  • Nutzt die Preisalarme von Vergleichsportalen wie Geizhals.de

Und noch etwas: Vergesst nicht, NextPit auf den sozialen Medien und auf Telegram zu folgen, damit Ihr die auf der Website veröffentlichten Tipps zu Deals nicht verpasst.

Was steht auf Eurer Einkaufsliste für das Ende des Jahres? Plant Ihr, eines der brandneuen Geräte aus dem September zu kaufen oder liebäugelt Ihr mit einem Vorgänger? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!