NextPit

Galaxy S20 im Preisverfall: Welches Modell lohnt sich noch zu kaufen?

Update: Stand: 25. November
Galaxy S20 im Preisverfall: Welches Modell lohnt sich noch zu kaufen?

Denkt Ihr drüber nach, Euch ein Vorjahresmodell von Samsung zuzulegen? Im NextPit Preis-Radar nehmen wir heute – einen Tag vor dem Black Friday – die aktuellen Preise von Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra und Galaxy S20 FE unter die Lupe.

Die S20er-Reihe Samsungs ist mittlerweile über eineinhalb Jahre alt. Lohnt sich die Anschaffung aber dennoch selbst Ende 2021 noch? Das wollen wir in diesem Beitrag herausfinden. Falls Ihr schon ein ein konkretes Gerät der Reihe im Blick habt, springt ruhig direkt über das Inhaltsverzeichnis zum Abschnitt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Samsung Galaxy S20
  2. Samsung Galaxy S20+
  3. Samsung Galaxy S20 Ultra
  4. Samsung Galaxy S20 FE 5G

Wie in den anderen Preis-Radar-Beitragen zur "Galaxy S21"-Reihe und zur "Galaxy A52"-Reihe weisen wir Euch auch hier wieder darauf hin, dass wir diese Beiträge laufend aktualisieren werden. Aber selbst, wenn im Beitrag mehrere Wochen kein Update erfolgt ist, habt Ihr die tagesaktuellen Preise stets parat, da die Preisverlaufs- und Preisvergleichs-Widgets, die wir nutzen, unabhängig davon stets aktualisiert werden.

Achtung: Aktuell könnt Ihr bei Samsung im Rahmen der Black Week von vielen Deals profitieren. Schaut also unbedingt dort auf der Aktionsseite vorbei. In unserem Artikel zum Black Friday bei Samsung erklären wir Euch alles, was Ihr dazu wissen müsst. Unabhängig davon gibt es derzeit auch einen starken Deal für das Galaxy S20 FE. Ihr bekommt das Smartphone in der LTE-Ausführung im Rahmen des Angebots für 399 Euro! Mehr dazu unten im Text.

Galaxy S20 kaufen: Kein guter Zeitpunkt!

Das Galaxy S20 (Test) war ein Spitzen-Smartphone, als wir es Anfang 2020 kennenlernten. Damals verlangte Samsung 899 Euro für die 4G-Variante und einen Hunderter mehr für die 5G-Version. Aktuell bekommt Ihr das Gerät bei Amazon in der Farbe "Cloud Blue" für 630 Euro. Unser Preisvergleichs-Tool zeigt Euch an, wo das Galaxy S20 in seiner Basis-Ausführung preislich in der "Black Week" steht:

 

Checken wir das Preisverlaufs-Widget, sehen wir aber auch, dass die Preise seit dem Sommer wieder angezogen haben, denn es gab das S20 auch schon mal für erstaunlich günstige 520 Euro. Allein das signalisiert uns schon, dass es nicht die pfiffigste Idee wäre, jetzt zuzuschlagen.

 

Auf einen Blick:

  • UVP: 899 Euro (4G), 999 Euro (5G)
  • Aktueller Bestpreis: 630 Euro (
  • Bisheriger Tiefstpreis: 520,00 Euro (Cloud Blue)
  • NextPit meint: Nein, keine Empfehlung!

Galaxy S20+ kaufen: Preislich vielleicht das spannendste Modell der Reihe

Auch beim Plus-Modell gab es im letzten Jahr noch Varianten mit 4G und 5G. Bei 999 Euro ging da der Spaß los bzw. bei 1.099 Euro, wenn es 5G sein sollte. Der aktuelle Bestpreis liegt bei 698 Euro, wenn Ihr Euch mit der Farbe Cosmic Black arrangieren könnt. Die Ersparnis von etwa 300 Euro toppt dabei locker das, was Ihr beim Basismodell einsparen könnt.

 

Nachdem Ihr einen Blick auf die aktuellen Angebote zum Galaxy S20+ (Test) werfen konntet, sprechen wir auch hier jetzt wieder über die Preishistorie des Modells. Auch das S20+ gab es schon mal günstiger, mit einem Tiefstpreis von 599 Euro ist die Differenz zum aktuellen Bestpreis aber deutlich schlanker. Unten werde ich noch ein paar generelle Dinge ansprechen, die bei den Samsung-Smartphones, aber auch generell derzeit eher gegen einen Neukauf sprechen.

Unabhängig davon ist das S20+, wenn Ihr es für unter 700 Euro bekommen könnt, das derzeit empfehlenswerteste Modell der S20-Reihe.

 

Auf einen Blick:

  • UVP: 999 Euro (4G), 1.099 Euro (5G)
  • Aktueller Bestpreis: 698 Euro (Cosmic Black)
  • Bisheriger Tiefstpreis:599,00 Euro (Cosmic Black)
  • NextPit meint: Aktuell das Modell der Reihe, bei dem sich der Kauf am ehesten lohnt

Galaxy S20 Ultra kaufen: War schon mal deutlich günstiger

Das Galaxy S20 Ultra (Test) ist nicht nur das Samsung-Spitzenmodell der gesamten Reihe, sondern ist auch den weitesten Weg gegangen von der UVP bis zum zwischenzeitlichen Tiefstpreis: Angefangen bei 1.349 Euro ist es schon mal bis auf 649 Euro runtergegangen in der Farbvariante Cosmic Gray. Mit einer Differenz von exakt 700 Euro hat sich das S20 Ultra damit preislich mehr als halbiert. 

 

Schade nur, dass das Galaxy S20 diese Marke längst wieder hinter sich gelassen hat und aktuell mit wenigstens 837 Euro gehandelt wird. Das ist immer noch massiv günstiger als vor eineinhalb Jahren, aber eben halt auch fast 200 Euro über Tiefstpreis. Ganz ehrlich: So toll das Smartphone immer noch ist, würde ich in diesem Fall eher warten, dass es wieder eine Preisaktion gibt, vielleicht ja sogar in einem Bundle mit einem Handytarif. Haltet da beim Black Friday unbedingt die Augen offen!

 

Auf einen Blick:

  • UVP: 1.349 Euro
  • Aktueller Bestpreis: 834,90 Euro (Cosmic Gray)
  • Bisheriger Tiefstpreis: 649 Euro (Cosmic Gray) 
  • NextPit meint: Kein guter Zeitpunkt für einen Kauf!

Galaxy S20 FE kaufen: Der Black-Friday-Deal für 399 Euro ist heiß!

Das Galaxy S20 FE 5G ist der Nachzügler der S20-Reihe, der es in der Version mit 5G und Snapdragon 865 spät erst nach Deutschland schaffte. Im Test des Galaxy S20 FE 5G könnt Ihr nachlesen, dass Samsung das Modell gegenüber den anderen Geräten der Reihe abgespeckt hat, dennoch ein sehr attraktives Paket schnürt.  Auch hier haben wir für Euch wieder den Preisvergleich eingebunden. 

 

Der bisherige Tiefstpreis lag Anfang Juli schon mal kurz bei 490 Euro, ist seitdem aber wieder deutlich über die 500er-Marke geklettert. Vermutlich spüren wir auch hier wieder die Auswirkungen der Chip-Krise, die vielen von uns Weihnachten versauen könnte. Aktuell ist das Gerät aber durchaus einen Gedanken wert, Black Friday sei Dank! Wie eingangs bereits erwähnt, ist der aktuelle Bestpreis binnen Tagen von 559 auf 399 Euro gefallen! Damit ist der bisherige Tiefstpreis um fast 100 Euro unterschritten worden. Es handelt sich dabei allerdings um die LTE-Vesion!

Vergesst dabei aber nicht, dass die Konkurrenz in diesem Bereich groß ist. Mit Geräten wie dem Poco F3 kennen wir Handys, die sowohl stärker ausgestattet als auch im Normalfall günstiger sind. 

 

Auf einen Blick:

  • UVP: ursprünglich 749 Euro, mittlerweile 609 Euro
  • Aktueller Bestpreis: 399 Euro (mehrere Farben)
  • Bisheriger Tiefstpreis: 399 Euro (mehrere Farben)
  • NextPit meint: 399 Euro? Ja, für diesen Preis könnt Ihr bedenkenlos zuschlagen

Zwei Gründe sprechen gegen einen Kauf zum jetzigen Zeitpunkt!

Aus meiner Sicht sprechen zwei Gründe dagegen, dass Ihr Euch zu diesem Zeitpunkt eines dieser vier Modelle anlacht. Einer davon hat unmittelbar mit Samsung zu tun. Damit meine ich die neuen Geräte, die quasi schon vor der Tür stehen. Der November neigt sich dem Ende entgegen und Anfang 2022 steht schon die 22er-Reihe der Galaxy-S-Klasse an. 

Das bedeutet, dass Ihr Euch überlegen könnt, ob Ihr lieber einen Batzen Geld für die neuste Samsung-Technik in die Hand nehmt – oder davon profitiert, dass durch den Release die Preise der Vorgänger weiter sinken. Der nächste Grund ist die derzeit herrschende weltweite Chip-Krise. Die Hersteller tun sich derzeit schwer mit der Produktion, können nur überschaubare Gerätezahlen ausliefern, was gleichzeitig die Preise für die verfügbaren Smartphones hochtreibt bzw. stabil hält. 


Keine Geduld? Dann kauft das Galaxy S20 FE 5G mit Vertrag!

Das frischeste Modell der Reihe ist bekanntlich die Fan Edition. Wenn Ihr meiner Empfehlung nicht folgen wollt und tatsächlich jetzt zuschlagen möchtet, solltet Ihr wenigstens in unseren Tariffinder reinschauen, der Euch Verträge anzeigt, bei denen Ihr das Galaxy S20 FE dazu bekommt. Ihr könnt aber natürlich auch die anderen Modellnamen eingeben und schauen, ob es derzeit unschlagbare Deals gibt. 


Damit sind wir durch mit unserem Preis-Check dieser Vorjahresmodelle. Diesmal werde ich Euch nicht darum bitten, mir in den Kommentaren zu berichten, welches Modell Euch am ehesten anspricht. Stattdessen möchte ich dort durch die Bank lesen, dass Ihr es so macht, wie wir es Euch empfehlen: Abwarten und Tee trinken auf Aktionstage warten. 

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Pure★Aqua ツ vor 1 Woche Link zum Kommentar

    s20 bei otto für 499 € gekauft.


  • herrlich vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    gar keins


  • Frank A. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich würde kein Samsung Phone mehr kaufen, da fehlt einfach die Effizienz.


    • Olaf Gutrun vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Deshalb ist das s21u auch eines der Androiden mit der längsten Display on Zeit. Ich war mit den Dot zeiten vom s21 zufrieden.


    • Franz Hartmann vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      Frank A.
      Samsung Smartphones sind gut.


  • Olaf Gutrun vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich bezahlte damals zwei wochen nach Erscheinung bei o2 700€ fürs s20!

    Fand ich echt einen Schnapper, tolles handliches high end

    War ein guter Kauf und mit das schönste Handy was ich bis jetzt hatte, das s21u macht zwar manches minimal besser, aber in Sachen Handling und Bedienkomfort echt klasse.

    Liegt grandios in der Hand.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!