NextPit

Black Friday 2021: Der NextPit-Guide durch den Schnäppchen-Dschungel

Black Friday 2021: Der NextPit-Guide durch den Schnäppchen-Dschungel

Black Friday bedeutet Schnäppchen, sich endlich das neue Smartphone oder die neuen Kopfhörer kaufen – und auch viele Gefahren. Der weltweite Schnäppchentag hat bis zum Jahr 2021 einen riesigen Hype entwickelt. Damit Ihr sicher und günstig einkaufen könnt, haben wir von NextPit uns etwas ausgedacht. Wir führen Euch durch den dichten Dschungel an Fake-Angeboten, Top-Deals und verraten dazu, welche Technik sich überhaupt lohnt.

Wer Technik liebt, muss tief in die Tasche greifen! Genau aus diesem Grund sind die Deal-Tage rund um den Black Friday beliebt bei Nerds, Geeks und Techies. Denn während Ihr bei einem Glas Gurken am Black Friday nur Cents spart, geht's bei Smartphones gerne mal um ein paar Hundert Euro.

Deal-Checks bei NextPit – per Klick zum besten Deal

Amazon Logo
Amazon
MediaMarkt Logo
MediaMarkt
Saturn Logo
Saturn
Samsung
Samsung

Dementsprechend steigen die Risiken, wenn Ihr am Black Friday, zur Black Week oder am Cyber Monday Technik kauft. Ist das Angebot wirklich gut, kommt das neue Smartphone auch wirklich an und ist das rabattierte Gerät überhaupt empfehlenswert? Zu diesen drei Themen findet Ihr nachfolgend Tipps und Infos!

Die heilige Dealfaltigkeit

  1. Deals prüfen und bewerten
    1. Amazon
    2. MediaMarkt & Saturn
    3. Samsung
  2. Fake-Angebote und Pseudo-Rabatte vermeiden
  3. Qualität von Produkten bewerten

Nachfolgend erkläre ich Euch, wie Ihr die besten Black-Friday-Angebote finden könnt und wie Ihr dabei auch noch sicher bleibt. Diese Sammelseite wird im Laufe der Black Week erweitert, setzt sie Euch also am besten als Lesezeichen!

Prüfen und bewerten: NextPit checkt die besten Black-Friday-Deals

Händler wie Amazon, Saturn, MediaMarkt und Co. stellen zum Black Friday satte Rabatte in die digitalen Schaufenster. Allerdings gehen sie dabei in der Regel von dem Preis aus, zu dem es den Artikel vor dem Rabatt gab. Somit ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass andere Händler im Netz das jeweilige Produkt noch günstiger anbieten – für Euch also kein guter Deal! Aus diesem Grund prüfen wir bei NextPit jedes Angebot mit Preissuchmaschinen.

Nachfolgend findet Ihr die Top-Deals von einigen Händlern sowie Links zu Übersichtsseiten, auf denen wir die besten Black-Friday-Angebote von beliebten Händlern zusammenfassen. Gibt es zu einer bestimmten Kategorie oder einem Produkt besonders viel Interesse, schauen wir auch hier nach Top-Deals. Durch diese Artikel wollen wir Euch dabei helfen, das Traumhandy oder den neuen Laptop zum besten Preis zu bekommen.

Black Friday bei Amazon

Amazon startete bereits deutlich vor dem Black Friday mit den sogenannten "Frühen Black Friday Angeboten". Dabei konntet Ihr bereits gute Angebote für Elektronik bekommen, der Fokus lag allerdings eher auf Haushaltsprodukten und sonstigen Amazon-Deals. Als die drei besten Technik-Produkte konnten wir folgendes heraussuchen:

Huawei Watch GT 2 Pro für 169,90 € (Vergleich: 179,90 €)

Huawei MatePad 10,4 Zoll für 239 € (Vergleich: 258,99 €)

Huawei MatePad 11 Zoll für 399 € (Vergleich: 499 €)

Zur Übersichtsseite mit den besten Black-Friday-Deals bei Amazon

Black Friday bei MediaMarkt & Saturn

MediaMarkt und Saturn gehören bekanntlich zusammen – und während sich die Märkte in Deutschland zwischen Land und Stadt aufteilen, macht der Kauf im Netz kaum einen Unterschied. Daher haben wir die drei besten Angebote zum Black Friday bei MediaMarkt und Saturn für Euch zusammengefasst:

Zur Übersichtsseite mit den besten Black-Friday-Deals bei Saturn 

Zur Übersichtsseite mit den besten Black-Friday-Deals bei MediaMarkt

Black Friday bei Samsung

Samsung haut zum Black Friday wieder einmal richtig einen raus! Denn der Hersteller schenkt Euch bestimmte Produkte, wenn Ihr Euch für ein Galaxy S21, ein Galaxy A52 oder ein anderes Samsung-Produkt kauft. Dabei gibt's viele gute Bundles, die sich aber nicht immer lohnen. Zumindest sichert sich Samsung dadurch aber Überschriften wie "Galaxy S21 Ultra" geschenkt – clever!

Zur Übersichtsseite mit den besten Black-Friday-Angeboten bei Samsung

Unsere Übersichtsseiten wachsen im Laufe der Black Week natürlich noch an. Wollt Ihr einen bestimmten Hersteller oder eine bestimmte Kategorie gerne als Deal-Check sehen, teilt es uns in den Kommentaren mit!

Fake-Angebote und Pseudo-Rabatte vermeiden

Natürlich können wir nicht jedes attraktive Angebot für jede/n Leser:in abbilden. Das Feature-Phone Nokia 3310 ist ein Nischenprodukt und so werden wir wahrscheinlich keine Sonderseite dazu aufbauen – dazu sind wir ein zu kleines Team. Wollt Ihr aber unbedingt Digital-Detoxing betreiben, könnt Ihr die Angebote selbst prüfen. Dabei folgt Ihr am besten der Strategie, die auch NextPit nutzt:


Angebote prüfen – so geht's:

  1. Angebot ausfindig machen
  2. Verfügbarkeit checken
  3. Produkt bei einer Preissuchmaschine (Geizhals, Idealo usw.) suchen
  4. Angebote anderer Händler suchen (Vorsicht vor Gebraucht- oder Marketplace-Deals)
  5. Preisverlauf des Artikels checken
  6. Wenn alles gut ist: Zuschlagen!

Besonders wichtig ist, dass Ihr Gebrauchtangebote oder unseriöse Händler bei der Bewertung ausschließt. Denn beim Black Friday geht es auch um die Sicherheit, und die können wir auf Amazons Marketplace ohne Erfahrungswerte einfach nicht einschätzen. Auch Gebraucht- oder Refurbished-Angebote schließen wir bei unseren Deal-Checks konsequent aus.

Der Preisverlauf, den Ihr bei Preissuchmaschinen findet, ist zudem ein wichtiges Tool. Er zeigt Euch, ob das Angebot auch im Vergleich zu vergangenen Deals gut ist. Findet Ihr das Galaxy A52 5G beispielsweise bei keinem anderen Händler günstiger, ist das nur dann gut, wenn es auch in der Vergangenheit nur wenig gleichwertige oder bessere Angebote gab. Ist das Preisniveau abseits des Black Fridays niedriger, solltet Ihr lieber warten.

Denn manche Onlinehändler erhöhen die Preise vor dem Black Friday auch, um die gebotenen Rabatte zu maximieren. Geht also mit Bedacht vor und achtet bei unbekannten Shops auf einige Voraussetzungen.


Unbekannter Shop: Das sollte er bieten

  1. Kurze Lieferzeiten mit vertrauenswürdigen Versandpartnern
  2. "Auf-Nummer-sicher"-Zahlungsoptionen wie Nachzahlung oder PayPal (Guter Käuferschutz)
  3. Geld-zurück-Garantie und Rückgaberecht von mindestens 14 Tagen
  4. Neuware in Originalverpackung
  5. Gute Bewertungen bei Google und anderen Bewertungsplattformen

Zusammenfassend solltet Ihr dem Angebot also auch auf den Zahn der Zeit fühlen und den Onlineshop mit Bedacht wählen. Dann kann Euch beim Black Friday kaum etwas schiefgehen – zumindest, was den Kauf an sich angeht. Ob Ihr Euch das Produkt leisten könnt, ist natürlich Euch überlassen!

Qualität von Produkten bewerten

Somit kommen wir zu einem weiteren wichtigen Punkt! Ist das Smartphone, das Ihr im Angebot gefunden habt, überhaupt noch aktuell und empfehlenswert? Hier helfen wir Euch mit dem Content weiter, den wir das ganze Jahr über produzieren. Also Vergleichsartikeln, Bestenlisten, Testberichten und Übersichtsseiten zu Geräten. Die wichtigsten Artikel mit den besten Produkten ihrer jeweiligen Produktkategorie findet Ihr hier:



Eine weitere Hilfe sind unsere Kommentarbereiche und natürlich unser Forum. Fragt doch einfach nach, ob ein Handy empfehlenswert ist oder schaut im Forum, ob andere Leser:innen Erfahrungen damit gemacht haben. So geht Ihr auf Nummer sicher, dass Ihr nach dem Kauf nicht enttäuscht werdet.

Nix gefunden am Black Friday? Keine Panik!

Seid Ihr am Black Friday nicht fündig geworden, ist das kein Weltuntergang. Denn auch die Wochen und Monate nach dem 26. November werden voll von Angeboten und Rabatten sein. Denn nach dem Black Friday folgt der Cyber Monday, und dann geht's auch schon langsam aber sich ins Weihnachtsgeschäft. Darüber hinaus lassen sich Onlineshops immer wieder Rabattaktionen einfallen. Daher prüfen wir für beliebte Produkte regelmäßig die Online-Ladenzeilen:



Als weitere Möglichkeit, dass Handys erschwinglicher werden, gelten Handyverträge. Wie Ihr einen passenden Handyvertrag samt Smartphone findet, erfahrt Ihr im verlinkten Artikel. Dort gibt es auch einen Tariffinder, über den Ihr alle gängigen Smartphones bei den besten Anbietern findet.

Und nun zu Euch: Was sind Eure Tipps am Black Friday und wollt Ihr den Schnäppchen-Tag zum Kauf eines neuen Device nutzen? Lasst uns in den Kommentaren darüber sprechen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!