NextPit

Sommer genießen dank O2: Xiaomi-Schnäppchen nimmt Euch Arbeit ab!

O2 Summer Deal NextPit
© Daboost / Stock-Asso / Shutterstock.com / O2 / Montage: NextPit

Es gibt zahlreiche Dinge, die schöner sind, als bei Temperaturen über 30 Grad Celsius die Wohnung putzen und saugen zu müssen. Genau dafür hat O2 jetzt ein Angebot für Euch auf Lager! Ihr erhaltet das neue Xiaomi 12 zusammen mit dem Xiaomi Robot Vacuum-Mop 2S und einem passenden Tarif im ausgezeichneten O2-Netz für nur einen Euro. Im Tarif-Check verraten wir Euch alle Details zum Sommer-Deal bei O2!

Beim aktuellen Sommer-Deal von O2 bekommt Ihr ein kurioses, aber sehr cooles Handy-Bundle. Denn im O2-Grow-Vertrag, der Euch jedes Jahr 10 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen bringt, gibt's das Xiaomi 12 und den Xiaomi Robot Vacuum-Mop 2S. Dabei bezahlt Ihr lediglich einen Euro als Einmalzahlung zum Tarifstart.

Zum Smartphone: Das neueste Xiaomi-Handy kommt mit einem 6,3 Zoll großen AMOLED-Display, dem Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor. und einer leistungsstarken Triple-Kamera. Dank einer Akkulaufzeit von 4.500 Milliamperestunden könnt Ihr die Sonne zudem auch ohne Sorgen um Euren Handyakku genießen. Der Xiaomi Robot Vacuum Mop 2S lässt sich natürlich über das Smartphone steuern – anschließend fährt er dank Laserdistanzsystem voll automatisch durch Eure Wohnung und saugt neben Staub und Krümeln auch die Haare Eurer Haustiere auf.   

Lohnt sich das Xiaomi-Angebot von O2 überhaupt?

Neben den Xiaomi-Geräten bekommt Ihr noch den O2-Grow Geburtstagstarif obendrauf. Bei diesem handelt es sich um einen speziellen Tarif, der mit 40 GB Datenvolumen startet. Jährlich erhöht sich das Datenvolumen allerdings um 10 GB, ohne dass Ihr mehr zahlen müsst. Dabei handelt es sich um eine Allnet-Flat mit einer Bandbreite von bis zu 300 MBit/s im Download. Alle Details findet Ihr in der nachfolgenden Tabelle.

Xiaomi-Bundle im Überblick

Eigenschaft Xiaomi 12 mit O2 Grow
Datenvolumen 40 GB + 10 GB jährlich
Bandbreite 300 MBit/s
Allnet-Flat? Ja
5G? Ja
Mindestlaufzeit 36 Monate
Monatliche Kosten 37,99 Euro
Gerätekosten 1,00 Euro
Versandkosten 4,99 Euro
Anschlussgebühr -
Gesamtkosten 1.373,63 Euro
  Zum Angebot!

Der Tarif kostet Euch normalerweise 29,99 Euro. Ihr zahlt also monatlich acht Euro für die Geräte. Kauft Ihr das Xiaomi 12 im Einzelhandel, kostet es Euch aktuell 670 Euro. Zusätzlich kostet Euch der smarte Staubsauger gerade knapp 200 Euro im Netz. Effektiv spart Ihr im Bundle also durchaus.

Beachtet aber unbedingt, dass Ihr Euch bei diesem Angebot 36 Monate lang an O2 bindet. Allerdings habt Ihr dadurch zum Ende des Vertrages bereits 70 GB Datenvolumen im Monat und könnt diese nach Belieben nutzen. Wollt Ihr aller ein Top Handy und mühelos Eure Wohnung sauber halten, dann lohnt sich das Angebot von O2 definitiv.

Was haltet Ihr von dem Angebot? Habt Ihr schon Erfahrungen mit solchen Bundle-Angeboten gemacht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Dieser Artikel ist als Teil einer Kooperation mit O2 entstanden.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Dustin Porth

Dustin Porth

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste neben Reviews ebenfalls Tests. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was auch nur entfernt mit Technik zu tun hat.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Antiappler vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    36 Monate gefangen in einem Vertrag? Da muss man aber ganz schön ahnungslos sein, um so etwas abzuschließen.