CYBER WEEK DEALS

Top 5 Apps der Woche: Warcraft Rumble, To-Do-Liste und ein Stimmungs-Tracker

top 5 com
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Seid Ihr alle bereit, in dieser Vorweihnachtszeit mit dem Singles Day, dem Black Friday, dem Cyber Monday und jeder anderen Ausrede, die es gibt, um Euch von Eurem Geld zu trennen, auf Shoppingtour zu gehen? Wenn Ihr schon wisst, was Ihr kaufen wollt, dann ist das Leben viel einfacher. Diejenigen, die an diesem Wochenende und später im Monat keine Einkäufe zu erledigen haben, können sich jetzt mit einigen von nextpit handverlesenen Apps und Spielen beschäftigen.

Jede Woche gibt es auf den Android- und iOS-Plattformen eine ganze Reihe von Apps und Spielen, die Euch ablenken wollen. Wir haben diese 5 Apps und Spiele persönlich für Euch ausgesucht und getestet und hoffen, dass sie Euch auch gefallen.

Diese Woche gibt es eine ziemlich vielfältige Mischung, von einer Aufgabenliste bis hin zu einem Spiel von Blizzard. Seid Ihr bereit, sie auszuprobieren? Los geht's!

Warcraft Rumble (Android & iOS)

Es ist schon eine Weile her, dass Blizzard ein neues Spiel herausgebracht hat. Dieses Mal hat sich das Unternehmen entschieden, eines seiner beliebtesten Franchises – nämlich Warcraft – zu melken, in dem Orks und Menschen zusammen mit anderen Rassen um die Vorherrschaft kämpfen.

Dieses Smartphone-Game spielt im Warcraft-Universum, hat aber die Form eines Standard-Tower-Defense-Strategiespiels. Am Anfang fühlt es sich an, wie eine der Warcraft-3-Mods, in denen Ihr Miniaturen aus der Warcraft-Reihe steuert.

Als langjähriger Fan der Serie fand ich das ganz niedlich, aber das einfache Gameplay täuscht auf lange Sicht über ein tieferes Maß an Strategie hinweg. Wenn zusätzliche Einheiten auftauchen, die Euch mehr Möglichkeiten bieten, erinnerte mich das an die einfacheren Zeiten zurück.

Die Lernkurve ist nicht allzu steil, was kein Problem sein sollte, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass viele von uns schon mit Tower Defense-Spielen in Berührung gekommen sind, sodass der Einstieg in dieses Spiel keine allzu großen Schwierigkeiten bereiten sollte. Alles in allem scheint es mehr auf Nostalgie als auf irgendetwas anderem zu beruhen und könnte als Einstieg für diejenigen dienen, die noch nie Warcraft gespielt haben. Wer weiß? Vielleicht entfacht es in Euch die Lust, einen Klassiker auszuprobieren.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Ja / Konto erforderlich: Nein

Wie üblich gibt es In-App-Käufe für diejenigen, die schneller vorankommen wollen. Ich bin nicht verrückt nach Ranglisten oder dem Aufsteigen in der Rangliste, also reicht es, wenn ich jeden Tag das tue, was ich kann, um meine freie Zeit zu überbrücken.

Moodistory (Android & iOS)

Habt Ihr manchmal das Gefühl, dass Ihr auf einer Achterbahn der Gefühle seid? Mir geht es manchmal so und ich vermute, das liegt an dem Asiaten in mir, der so oft sagt: "Du kannst es immer besser" und es keine große Sache in allen Prüfungen nur Einsen zu bekommen. Wenn ich meine Stimmung im Auge behalte, fällt es mir leichter, objektiv herauszufinden, wie ich mich in dieser Woche gefühlt habe, ohne mich von meinen Gefühlen leiten zu lassen.

  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Keine / In-App-Käufe: Ja / Konto erforderlich: Nein

Mit Moodistory kann ich jeden Tag auswählen und die Art der Bewegung, die ich empfinde, sowie den Ort und das Ereignis eingeben. Ich kann sie mit verschiedenen Ereignissen verknüpfen, die auf einer bestimmten Zeit basieren, oder ein bestimmtes Ereignis eingeben, wenn es nicht aufgelistet ist. Es gibt eine Skala mit 6 verschiedenen Gefühlen, die auch die Art der Getränke und des Essens beinhaltet. Ihr könnt dann über all das nachdenken, was im Laufe der Zeit passiert, um eine objektivere Sicht auf Eure Gefühle zu bekommen. Ich weiß, dass ich mich dadurch auf jeden Fall besser gefühlt habe, nachdem ich im letzten Monat einige schöne Ereignisse in meinem Leben erlebt habe.

Mit dem Premium-Abo könnt Ihr definitiv noch viel mehr machen. Die Sache ist die: Jemandem, der ohnehin schon niedergeschlagen ist, mehr Geld für den Zugang zu Funktionen abzuverlangen, die definitiv helfen, ist vielleicht nicht die beste Lösung. Aber es ist immer noch preiswerter als ein Termin beim Psychiater, denke ich.

Moodistory screenshots
Hier könnt Ihr herausfinden, wie Ihr Euch aktuell fühlt. / © nextpit

Hinweis: Eine Smartphone-App kann keine richtige medizinische Hilfe ersetzen. Wann immer möglich solltet Ihr einen Fachmann aufsuchen.

Pocket Casts (Android & iOS)

Ich weiß, alt kann manchmal Gold sein. Pocket Casts gibt es schon seit einiger Zeit, aber es ist immer noch eine der beliebtesten Podcast-Apps auf dem Markt. Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich vor einigen Jahren verärgert war, als der Entwickler beschloss, die App in ein Abo-Modell umzuwandeln, da ich damals (wie heute) bitterarm war. Jetzt ist Pocket Casts immer noch ein raffiniertes Erlebnis.

Pocket Casts screenshots
Ihr werdet sicher viel Spaß dabeihaben, all Eure Podcasts in dieser gut durchdachten App zu organisieren. / © nextpit
  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Keine / In-App-Käufe: Ja (4,29 €–109,99 €) / Konto erforderlich: Ja

Wenn Ihr die App startet, könnt Ihr gleich loslegen und Eure Lieblingspodcasts aus Castbox oder anderen Apps importieren. Alternativ könnt Ihr auch eine Suche nach den verschiedenen Podcast-Kanälen durchführen, die Ihr mögt. Auch wenn die vorgestellten Podcasts vielleicht etwas Neues bieten, könnt Ihr immer nachsehen, was gerade angesagt ist oder welche Genres Euch interessieren.

Insgesamt eignet sich diese App gut für diejenigen, die viel mehr Podcasts hören als der Durchschnittsbürger. Wer nur gelegentlich Podcasts hört, muss ein Abonnement abschließen, aber wenn Ihr mehr Funktionen und Zugang zu zusätzlichen Inhalten haben wollt, lohnt es sich vielleicht, die 44,90 Euro Jahresgebühr zu zahlen.

Poweramp Music Player (Android & iOS)

Ich weiß noch, wie ich damals Geld gespart habe, um mir einen MP3-Player zu kaufen. Alle coolen Kids hatten einen MP3-Player und vergaßen dabei den Walkman und den Discman. Dann kam Napster, über das ich alle meine MP3s bezog und Lieder aus meiner persönlichen CD-Sammlung über Winamp rippte (hoffentlich ist das verjährt). Auch wenn das Musikstreaming heute de facto das Mittel der Wahl für alle ist, die unterwegs Musik hören, gibt es einige von uns, die immer noch MP3s auf ihren Geräten bevorzugen.

  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Keine / In-App-Käufe: Ja (3,99 Euro) / Konto erforderlich: Nein

Hier kommt der Poweramp Music Player. Es ist eine sehr einfach zu bedienende App, bei der Ihr zunächst sicherstellen müsst, dass Eure MP3-Dateien an einem bestimmten Ort gespeichert sind, bevor Ihr auf sie zugreifen könnt. Von dort aus könnt Ihr mit der Visualisierung und den Audioeinstellungen spielen und sie sogar nach Musikrichtung kategorisieren.

PowerAmp screenshots
Poweramp ist so schnörkellos, wie es für einen MP3-Player nur sein kann. / © nextpit

Jeder, der Spotify oder Tidal oder etwas Ähnliches benutzt hat, kann Poweramp sicherlich auf Anhieb bedienen. Mit der kostenpflichtigen Version bekommt Ihr natürlich Zugang zu einer ganzen Reihe neuer Funktionen und Features. Es ist ein kleiner Betrag von 3,99 Euro zu zahlen, also sollte es kein allzu großes Problem sein.

TickTick (Android & iOS)

Solange ich denken kann, habe ich mich immer auf Listen verlassen. Eine Einkaufsliste, eine "Mitbringsel"-Liste für den Urlaub, eine "To-Do"-Liste für ein langes Wochenende – die Liste ist endlos. TickTick macht alles richtig, indem es Euch verschiedene Listen erstellen lässt und dafür sorgt, dass Ihr sie einhaltet.

Ich persönlich fand den Gewohnheits-Tracker am nützlichsten. Ich konnte aus so vielen verschiedenen Gewohnheiten wählen, darunter Wasser trinken, frühstücken, früh aufstehen, früh schlafen und sogar lesen. All das hilft mir, auf dem richtigen Weg zu bleiben, aber natürlich hängt auch viel von meinem persönlichen Wachstumsdrang ab. Ihr könnt die besten Hilfsmittel haben, aber wenn Ihr Euch trotzdem sträubt, nützt das alles nichts.

  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Keine / In-App-Käufe: Ja (3,99-39,99 Euro) / Konto erforderlich: Ja
TickTick screenshots
Bring Eure Listenfähigkeiten auf ein ganz neues Level mit TickTick. / © nextpit

Nachdem ich schon lange von Papier und Stift auf digitale Listen umgestiegen bin, macht TickTick alles so einfach und zugänglich. Der einzige Nachteil, den ich darin sehe, ist nicht die mangelnde Vielseitigkeit, sondern dass die nützlichsten Funktionen hinter einer Bezahlschranke verschlossen sind. Ihr könnt zum Beispiel keine monatliche Übersicht erhalten, wenn Ihr nicht auf ein Premium-Konto upgraden wollt. Wenn Ihr Euch ernsthaft mit Listen beschäftigt, ist das ein kleiner Preis, den Ihr zahlen müsst.

Jetzt, wo wir am Ende unserer fünf Lieblings-Apps dieser Woche angekommen sind, ist die nextpit-Redaktion neugierig darauf zu erfahren, welche der oben aufgeführten Apps Eure Aufmerksamkeit erregt haben? Denkt Ihr, dass es eine App gibt, die wir unbedingt vorstellen sollten? Teilt uns Eure Empfehlungen gern in den Kommentaren mit!

iPhone-15-Serie ohne und mit Vertrag (24 Monate)

  Direkt kaufen Telekom Vodafone o2 1&1
iPhone 15
ab 949 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
649,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
229,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
64,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
56,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Plus
ab 1.099 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
779,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
379,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
69,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
62,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro
ab 1.199 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
889,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
479,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
79,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
66,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro Max
ab 1.449 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
1.129,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
729,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
84,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
74,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone-15-Serie im Vergleich bei nextpit | iPhone-15-Serie mit Vertrag: Die besten Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Edwin Kee

Edwin Kee
Freelance Editor

Ich schreibe bereits seit der Jahrtausendwende über Unterhaltungselektronik – damals noch bei einer Lokalzeitschrift, bevor ich schließlich zu den digitalen Medien übergewechselt bin. In den vergangenen zwei Jahrzehnten habe ich unter anderem für Ubergizmo, Techie Diva und zahlreiche weitere Tech-Blogs geschrieben, und meine Leidenschaft für Consumer Electronics brennt noch immer. Außerdem lebe ich gerne gefährlich: Android gefällt mir besser als iOS – und ich bin Arsenal-Fan.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel