Topthemen

Xiaomi-Mega-Kracher: Xiaomi E-Scooter zum neuen Handy gratis dazu!

nextpit Xiaomi 13T Pro Apps
© nextpit

MediaMarkt und Saturn bieten Euch zum Black Friday ein ganz besonderes Xiaomi-Bundle an. Enthalten sind das Xiaomi 13T Pro mit 1 TB Gerätespeicher und ein Xiaomi E-Scooter 4 Lite. Um den Deal wahrzunehmen, schließt Ihr einen von zwei Handyverträgen im Netz von o2 oder der Telekom ab und müsst hier jeweils nur 1 Euro Zuzahlung hinlegen. In diesem Tarif-Check haben wir alle Details zum Xiaomi-Kracher für Euch.

Bestellt Ihr Euch ein neues Smartphone, gibt es immer wieder Aktionen, in denen Ihr passende Smartwatches oder Kopfhörer als Zugabe erhaltet. Ein E-Roller hingegen ist hier eher eine Seltenheit und doch haben sich MediaMarkt und Saturn dazu entschieden, den Xiaomi E-Scooter 4 Lite mit dem Xiaomi 13T Pro in ein Bundle zu packen und zu wirklich spannenden Konditionen am Black Friday anzubieten. Möchtet Ihr hier zuschlagen, müsst Ihr jedoch einen Handy-Tarif abschließen.

In unserem Test zum Xiaomi 13T Pro konnte mein Kollege Matt das Smartphone auf Herz und Nieren prüfen. Hierbei waren vor allem die ausgezeichnete Leica-Kamera, das schöne 144-Hz-Display mit natürlicher Farbgebung und der schnelle MediaTek Dimension 9200+ ein klarer Pluspunkt, durch den es das Gerät auch an die Spitze unserer Liste der besten Smartphones unter 1.000 Euro geschafft hat.

Xiaomi 13T Pro Kameratest High Resolution
Die Leica-Kamera leistete auch in Paris detailgenaue Arbeit. / © nextpit

Leider findet sich, wie bei vielen Xiaomi-Geräten, eine Menge Bloatware beim 13T Pro, die Ihr leider akzeptieren müsst. Zusätzlich fehlt eine Option zum kabellosen Laden und eine LTPO-Technologie sucht Ihr hier ebenfalls. Allerdings sind dies die einzigen wirklichen Negativaspekte des Smartphones. Denn Xiaomi hat sich dazu entschieden, hier die Update-Politik im Vergleich zum Vorjahr zu verbessern und bietet nun vier System-Updates und fünf Jahre lang Sicherheitsupdates an.

Das Xiaomi-Angebot von MediaMarkt und Saturn im Tarif-Check

Bei den passenden Tarifen habt Ihr zwei Varianten zur Auswahl: zum einen den Freenet Green LTE im Netz der Deutschen Telekom und zum anderen den o2 Mobile M Boost. Beide Tarife setzen auf 25 GB Datenvolumen und verlangen 1 Euro für die Geräte, sowie 34,99 Euro monatlich für das gesamte Paket. Allerdings gibt es hier auch einige Unterschiede, die Ihr der nachfolgenden Tabelle entnehmen könnt.

  Freenet Green LTE 25 GB o2 Mobile M Boost Promo
Gerät
Netz
  • Deutsche Telekom
  • Telefónica
Datenvolumen
  • 25 GB
  • 25 GB + 5 GB jährlich
4G/5G
  • 4G LTE
  • 4G LTE und 5G
Mindestlaufzeit
  • 24 Monate
  • 24 Monate
Einmalige Kosten (Geräte + Anschlusspreis + Versandkosten)
  • 5,95 €
  • 40,99 €
Monatliche Kosten
  • 34,99 €
  • 34,99 €
Gesamtkosten (24 Monate)
  • 845,71 €
  • 880,75 €
Wechselbonus
  • Keinen
  • 100,00 €
Reguläre Gerätekosten
  • Xiaomi 13T Pro 1 TB – 739,00 €
  • Xiaomi E-Scooter 4 Lite– 362,99 €
  • Xiaomi 13T Pro 1 TB– 739,00 €
  • Xiaomi E-Scooter 4 Lite– 362,99 €
Effektive monatliche Ersparnis
  • ~ 10,68 €
  • ~ 13,39 €
 
 
 

Wie Ihr der Tabelle entnehmen könnt, erhaltet Ihr bei beiden Varianten den E-Roller als Zugabe. Außerdem gibt es beim o2-Modell jährlich 5 GB Datenvolumen gratis dazu und Ihr könnt einen Wechselbonus von 100 Euro einheimsen. Tut Ihr das, seid Ihr effektiv günstiger, als beim Freenet-Tarif. Für beide Modelle gilt zudem, dass Ihr effektiv monatlich ordentlich Geld spart im direkten Vergleich zu den aktuellen Gerätekosten.

Möchtet Ihr Eure alte Nummer hingegen nicht mitnehmen, sind die Einmalkosten ausschlaggebend für die etwas höheren Kosten des o2 Mobile M. Wie Ihr Euch entscheidet, hängt allerdings auch davon ab, in welches Netz Ihr lieber wechseln möchtet. Für beide Angebote gilt, dass es sich um wirklich spannende Angebote zum Xiaomi 13T Pro handelt, bei denen Ihr nichts falsch macht und gleichzeitig einen schicken Stadtflitzer erhaltet.

Was haltet Ihr von dem Angebot? Ist das Xiaomi-Bundle mit dem E-Scooter als Zugabe interessant für Euch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Die besten Klapp-Smartphones im Test und Vergleich

  Bestes Klapp-Smartphone Beste Android-Alternative Bestes Clamshell-Smartphone Beste Foldable-Alternative Beste Clamshell-Alternative Preis-Tipp Das dünnste Klapp-Smartphone
Produkt
Bild OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel Fold Product Image Motorola Razr 40 Ultra Product Image Motorola Razr 40 Product Image Honor Magic V2 Product Image
Test
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Google Pixel Fold
Test: Motorola Razr 40 Ultra
Test: Motorola Razr 40
Test: Honor Magic V2
Preis (UVP)
  • 1.799 €
  • ab 1.899 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.899 €
  • 1.199 €
  • 899,99 €
  • 1.999 €
Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel