Xiaomi Mi A3: Vorsicht - Update auf Android 11 legt Smartphones lahm

Xiaomi Mi A3: Vorsicht - Update auf Android 11 legt Smartphones lahm

Nachdem Xiaomi vor einigen Tagen das Update auf Android 11 für das Mi A3 veröffentlicht hatte, berichten viele Nutzer nach der Installation nun von unbrauchbaren Smartphones. Das Unternehmen stoppte daraufhin die weitere Auslieferung und warnt Besitzer des Geräts vor dem Einspielen des Updates, sollte es noch immer angeboten werden.

In diversen Foren waren zum Jahreswechsel Berichte zu fehlschlagenden Updates von Xiaomis Mi A3 zu lesen. Das Problem äußert sich beim Update-Prozess unter anderem dadurch, dass die Smartphones nicht mehr wie sonst üblich starten, sondern beim Boot-Screen hängen bleiben.

Einige Nutzer berichten sogar, dass sie selbst diesen Startbildschirm nicht mehr zu sehen bekommen. Auch Androids Fastboot ist nicht erreichbar, was zumindest einen vollständigen Reset des Handys möglich gemacht hätte.

So hilft Xiaomi betroffenen Nutzern

Das Unternehmen stoppte als Reaktion auf die Meldungen seiner Nutzer die weitere Verbreitung des Updates. Wird das Update weiterhin vom Smartphone angeboten, solle man von einer Installation unbedingt absehen.

AndroidPIT Xiaomi Mi A3 Handheld
Startet das Xiaomi Mi A3 nach einem Update nicht mehr, können Nutzer es kostenfrei reparieren lassen. / © NextPit

Diejenigen, die das Update bereits installiert haben und nun ein nicht länger funktionierendes Smartphone haben, wurden dazu aufgerufen, das Gerät zu einem Servicecenter des Unternehmens zu schicken. Xiaomi bietet laut einer Nachricht im hauseigenen Forum eine kostenlose Reparatur an. Dies gilt unabhängig davon, ob das Smartphone noch innerhalb der Garantiezeit ist oder nicht. Es ist bislang nicht klar, ob dabei die Daten auf dem Smartphone verloren gehen oder ob sie durch das Servicecenter gerettet werden können.

Xiaomi kämpft immer wieder mit Update-Problemen

Wie Android Police anmerkt, ist dies nicht das erste Mal, dass das Unternehmen Probleme mit Android-Updates hat. So musste man im vergangenen Jahr beispielsweise schon die Verteilung von Android 10 für das Mi A2 Lite zeitweise unterbrechen, nachdem es Berichte über fehlgeschlagene Aktualisierungen und unbrauchbare Smartphones gab.

Besitzer des Mi A3 wurden zudem auch beim Update auf Android 10 mit Problemen konfrontiert. Aufgrund von Fehlern im Betriebssystem, die etwa den Fingerabdrucksensor deaktivierten, stoppte Xiaomi erst im März 2020 die Verteilung. Erst Anfang Mai 2020 erreichte das Update daher europäische Modelle des Mi A3. Wann Android 11 in einer sicheren Version auf das Gerät kommt, ist aktuell unklar.

Neueste Artikel

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Immerhin wurde das Problem schnell wahrgenommen und eine kostenlose Reparatur angeboten. Für ein 200€ Handy ist das echt gut, auch wenn es besser wäre, wenn das Update von vornherein makellos funktionieren würde.


  • Xiaomi scheint Probleme mit Stock-Android zu haben, MiUI ist ja auch sehr weit weg davon ;)
    Wahrscheinlich liegt es eher daran, dass man bei der günstigen A-Reihe nicht so viel Mühe reinsteckt in die Updates.


  •   4
    Gelöschter Account vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Und ich dachte, dass Samsung schon miserabel in der Update Politik wäre.


    • Ist SAMSUNG miserabel beim Thema Updates?

      Kann ich - die Galaxy S-Modelle betreffend - überhaupt nicht bestätigen. Im Highend-Bereich hat SAMSUNG sich seit ca. 2 Jahren zu 'nem Vorzeige-Hersteller entwickelt; insbesondere was Security-Patches betrifft.


    • Das ist doch schon lange nicht mehr der Fall.
      Samsung ist langsam mit den Updates, aber mittlerweile sehr zuverlässig.
      Und sie supporten ihre Geräte verhältnismäßig lange, was Sicherheitsupdates angeht.


    • @Alexander R.
      Und ich dachte das man sich nicht zu sachen äußern sollte von denen man offensichtlich keine Ahnung hat. Siehst du da haben wir uns beide getäuscht 🤷‍♂️

      Gelöschter Account

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!