NextPit

Galaxy M32 im Angebot: Riesen-Akku und 4 Jahre Updates für 249 €

Galaxy M32 im Angebot: Riesen-Akku und 4 Jahre Updates für 249 €

Das Samsung Galaxy M32 holt Ihr Euch bei Amazon aktuell für nur 249 Euro. Dabei sichert Ihr Euch ein Mittelklasse-Handy mit 6,4-Zoll-AMOLED-Display, einem riesigen 5.000-Milliamperestunden-Akku und 4 Jahren Sicherheits-Updates. NextPit findet für Euch heraus, ob sich der Kauf lohnt und wie gut der Preis wirklich ist.

Auf der Suche nach einem neuen Smartphone mit langer Akkulaufzeit und langen Sicherheits-Updates? Dann ist vielleicht das Galaxy M32 bei Amazon etwas für Euch. Denn der Versandriese reduziert den Preis des Midrangers auf nur 249 Euro, während andere Anbieter im Netz noch knapp 60 Euro mehr verlangen. Preislich ist Amazons Angebot schon einmal ein guter Deal.

Samsung Galaxy M32 für 249 Euro sichern

Aber wie empfehlenswert ist das Galaxy M32 und wie sieht es bei den Alternativen im Preisbereich unter 300 Euro aus? Als Teil unseres Deal-Checks stelle ich Euch das Smartphone einmal vor und setze es Euch in den aktuellen Tech-Context!

Lohnt sich der Kauf des Samsung Galaxy M32 für 249 Euro?

In zwei Fällen kann ich den Kauf des Galaxy M32 besonders empfehlen, auch wenn NextPit das Handy noch nicht getestet hat. Der erste betrifft Samsung-Fans, die nach einem neuen Handy suchen und nicht viel Geld ausgeben wollen. Denn beim Kauf des M32 müsst Ihr Euch nicht an eine neue Android-Oberfläche gewöhnen und Dienste wie die Samsung-Cloud ganz einfach mitnehmen. Der zweite Fall betrifft Leser:innen, die nach einem Preis-Leistungs-Tipp suchen, der nicht aus China stammt.

Samsung Galaxy M32 Camera
Auf der Rückseite gibt's eine Quad-Kamera mit zwei eher überflüssigen Sensoren. / © Samsung

Denn viele der Empfehlungen, die NextPit für Mittelklasse-Handys ausspricht, stammen von Herstellern wie Xiaomi, Realme oder Oppo. Samsung genießt zudem ein hohes Vertrauen bei seinen Kund:innen, was sich natürlich in einer gewissen Markentreue widerspiegelt. Davon abgesehen bietet das Galaxy M32 starke Vorteile wie einen Akku mit 5.000 Milliamperestunden, ein Super-AMOLED-Display und eine lange Bereitstellung von Updates.

Als Argumente gegen das Handy fallen mir beim Blick auf das Datenblatt das langsame Quick-Charging auf, das die Ladezeiten des großen Akkus in die Länge zieht. Das Super-AMOLED-Display weist zudem eine Wassertropfen-Notch auf – die Platzierung der Frontkamera sieht somit nicht ganz "2021" aus. Die Bereitstellung von Updates ist mit 4 Jahren zwar lang, allerdings kommen diese nur quartalsweise. Bei Geräten der Galaxy-S-Serie kommen sie beispielsweise jeden Monat.

Nicht überzeugt? Alternativen zum Galaxy M32

Hat Euch meine kurze Einschätzung nicht abgeholt? Dann zeigen wir Euch Alternativen zum M32 in unserer Liste der besten Mittelkasse-Handys. Wollt Ihr stattdessen unbedingt bei Samsung bleiben, haben wir einen gesonderten Kaufberater mit Samsung-Handys für Euch im Angebot. Die dort aufgeführten Handys findet Ihr auch im nachfolgenden Preisvergleichselement.

 
NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Immer wieder dieses "4 Jahre Updates"
    Ihr solltet das echt erst bringen, wenn Samsung das auch geliefert hat. Zumal "4 Jahre Patches" alles bedeuten kann.
    Ich glaube nämlich bspw. nicht daran, dass Samsung 4 Jahre lang monatlich Patches bringt. Da ist Samsung schließlich schon selbst stark zurückgerudert. Am Ende bringt man hier vielleicht ein Jahr lang gut Patches (alle 1-3 Monate) und dann nur noch einen alle 6-12 Monate. Dann verteilt man 3 bis 6 kleine Patches auf 3 Jahre und schon hat man die 4 Jahre eingehalten, auch wenn's eher mäßig sicher ist.

    Zumal es mich auch nicht wundern würde, wenn Samsung solche Geräte hier überhaupt nicht so lange unterstützt - außer bei den Flaggschiffen und vielleicht mal noch die A-Reihe, überprüft das doch am Ende eh niemand.

    Über das Gerät selbst mit Dingen wie der Pseudo-Quad-Kamera braucht man ohnehin wenig Worte zu verlieren 😅

    Gelöschter Account


    • paganini vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Naja für 249€ neu sind doch 4 Jahre gut, wenn sie es liefern. Apple an sich hat ja in der Preisklasse keine Geräte und wenn gibt es ja nach paar Jahren noch Updates (will ich auch gar nicht bestreiten dass das gut ist) aber oftmals fehlen da 80% der neuen Funktionen also ist es eher ein Sicherheitsupdate


    • Michael K. vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Steht ja drin, dass es nur alle drei Monate Updates gibt. Den Herstellern würde ich da zunächst mal vertrauen, und wenn einer ein solches Versprechen gibt und dann nicht hält, würde ich nie wieder was von ihm kaufen.
      Bei Deinem präferierten Hersteller musst Du ja auch darauf vertrauen, dass die bisher langen Updates auch in Zukunft kommen. Änderungen in der Produktpolitik, andere Entscheider im Management, und das mit langen Updates könnte auch da vorbei sein, so dass auch Du letztlich nur auf gegebene Zusagen oder bisheriges Verhalten vertrauen kannst.


  •   23
    Gelöschter Account vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Bauanleitung für das M32:

    Man nehme die luxus-beheizte Frontscheibe sowie das teure und metallic-lackierte Gehäuse eines Audi Q5, ersetze die Bodenplatte gegen eine günstige aus Kunststoff und baue den 34 PS Motor eines Fiat 500 und einen satten 200 Liter Tank fürs Benzin ein.
    Dazu gibts 4 Stk 245-er Gummis auf Holzfelge und 4 Jahre Garantie auf das Durchrosten aller Plastikteile. Als Easter-Egg liegt noch ein Glas steinharter Macro-Linsen im Handschuhfach..

    Also wer so etwas fahren möchte, bitte vortreten!

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!