NextPit

Galaxy Watch 4: Fettes Software-Update für die Samsung-Smartwatch

NextPit Samsung Galaxy Watch 4 test
© NextPit

Heute ist es soweit: Das Unpacked-Event steht kurz bevor und Samsung hat pünktlich dazu ein großes Software-Update für Besitzer:innen der Galaxy Watch 4 vorbereitet. Neben einem neuen Trainingsprogramm erwarten Euch eine App zur Verbesserung Eurer Schlafangewohnheiten und ein besseres Intervall-Training fürs Laufen und Radfahren.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

  • Neues "Galaxy Watch 4"-Software-Update erscheint am 9. Februar 2022.
  • Unter anderem wurden zusätzliche Funktionen für Läufer:innen und Fahrradfahrer:innen angekündigt.
  • Ein verbessertes Wear OS lässt noch auf sich warten.

Die Galaxy Watch 4 zählt zu den besten Smartwatches, die Ihr Euch momentan für Geld kaufen könnt. Im Verlauf des heutigen Tages veröffentlicht Samsung ein Update für die Uhr und das bringt einige "Quality of Life"-Änderungen mit sich. Neben neuen Apps und Funktionen werden außerdem weitere Designs veröffentlicht. Diese erscheinen allerdings erst Ende Februar.

Galaxy Watch4 new straps
So schön sind die neuen Designs für die Galaxy Watch 4! / © Samsung

Trainingsprogramme von und mit Thor

Ihr habt richtig gelesen. Ein neues Fitnessprogramm des nordischen Gottes findet Einzug auf Eure Galaxy Watch 4. "Centr" nennt sich die neue App, die Euch dabei helfen soll, Euer Fitnessverhalten und Eure Gesundheit zu verbessern. Moderiert wird das ganze von Chris Hemsworth, der den hammerschwingenden Gott der Blitze und des Donners in den Marvel-Filmen verkörpert. Alle "Galaxy Watch 4"-Nutzer:innen erhalten dabei einen kostenlosen Zugang für 30 Tage, um die App auf Herz und Nieren zu prüfen.

Für alle, die bereits über ein ausgedehntes Fitnessprogramm verfügen, gibt es natürlich auch etwas neues. Dafür hat Samsung die Funktion des Intervall-Trainings für Läufer:innen und Fahrradfahrer:innen aufpoliert. Hier könnt Ihr nun Eure Anzahl an Sets, die Strecke und die Zeit vorab einstellen und die Smartwatch erstellt einen Trainingsplan für Euch. Dabei wird darauf geachtet, einen Wechsel zwischen hoher und niedriger Intensität zu finden, um das bestmögliche Trainingsergebnis zu erzielen. 

Schlaftraining mit der Smartwatch

Eine weitere Neuerung im kommenden Update hat mich persönlich ziemlich überrascht. Die Smartwatch kann bekanntlich Eure Schlafangewohnheiten überprüfen, um Euch mit den entsprechenden Daten zu versorgen. Nun wird eine Funktion implementiert, mit der Ihr Eure Schlafangewohnheiten verbessern könnt. Dafür misst der "Schlafcoach" Euer Schlafmuster und weist Euch einem Tier zu. Richtig gelesen – einem Tier. Daraus resultierend erstellt die App ein Trainingsprogramm, dass Euch für vier bis fünf Wochen zu einer besseren Schlafqualität führen soll. 

Galaxy Watch4 sleep symbol animals
Ich wäre dann wohl der Maulwurf – und Ihr? / © Samsung

Als letzte Neuerung hat Samsung neue Designs für die Galaxy Watch 4 angekündigt. Mit neuen Zifferblättern und Farben könnt Ihr Eure Smartwatches personalisieren. Zu kaufen gibt es das Ganze dann ab Ende Februar. 

Verbesserung des Wear OS

Auch die kommenden Änderungen für das Betriebssystem der Smartwatch wurden bereits angeteasert, allerdings erscheinen diese erst in späteren Updates im Verlaufe des Jahres. Unter anderem wird dabei eines der größten Probleme der Samsung Galaxy Watch 4 angegangen. Die Auswahl im App-Store lässt teilweise zu wünschen übrig, allerdings wollen die Südkoreaner genau daran arbeiten. 

Als weitere Verbesserung will Samsung die Funktionen von YouTube Music angehen, indem Ihr die Musik über Wi-Fi beziehungsweise LTE auf Eure Smartwatch streamen könnt. Außerdem wird auch Bixby den Weg auf die Galaxy Watch 4 finden. Der Google Assistent wird allerdings erst in den kommenden Monaten implementiert.

Galaxy Watch 4 + Galaxy Buds Live

Was haltet Ihr von dem Update? Ist eine Funktion davon interessant für Euch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Samsung

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Bee vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    ich finde weder den Schlafcoach noch das Intervalltraining auf der Uhr.


  • knauthi vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Smilies für's Schlaftracking, hier ein Bärchen, dort ein Schaf, na prima ;(


  • LuckyKvD vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Die von Euch benannte App gibt es im AppStore aber nicht für WearOS


  • Fred Schreiber vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Hätten lieber was mit dem Akkuverbrauch richten sollen und nicht nich mehr Apps die zusätzlich Akku sagen. Meine Watch 4 Classic LTE hält grad Mal, wenn überhaupt, 36 St. Wenn ich an meine Galaxy Watch Lte denke könnte man heulen. Diese hat fast 4 Tage gehalten.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!