NextPit

Galaxy Z Flip 4 endlich ausdauernd? Neue Leaks zum Foldable

NextPit Samsung Galaxy Z Flip 3 external display
© NextPit

Im Netz sind zwei neue Gerüchte zum Galaxy Z Flip 4 aufgetaucht! Diese machen Lust auf zwei Verbesserungen, die dem größten Makel des Galaxy Z Flip 3 verbessern könnte. Dank eines größeren Akkus und des effizienteren Snapdragon 8 Gen 1+ soll es dabei endlich eine gute Akkulaufzeit geben.

  • Benchmark bestätigt Snapdragon 8 Gen 1+ Chipsatz für Galaxy Z Flip 4
  • Größerer 3.700-mAh-Akku wird für das Galaxy Z Flip 4 erwartet
  • Galaxy Z Flip 4 könnte ein etwas breiteres Cover-Display bekommen

Dass Samsung den Snapdragon 8 Gen 1+ für das faltbare Galaxy Z Fold 4 und Flip 4 einsetzt, wurde bereits erwartet. Erst jetzt ist mit freundlicher Genehmigung von IceUniverse ein Benchmark des Galaxy Z Flip 4 aufgetaucht, der die älteren Behauptungen weiter untermauert. Sollte das der Fall sein, werden sowohl das Galaxy Z Fold 4 als auch das Flip 4 im Vergleich zu ihren Vorgängern eine deutliche Steigerung der Rechenleistung bieten.

Samsung Galaxy Z Flip 4 Unofficial Render
Inoffizielles Renderbild zum Galaxy Z Flip 4. / © 91Mobiles / OnLeaks

Deutlich bessere Akkulaufzeit für das Galaxy Z Flip 4

Das kommende Flaggschiff-SoC von Qualcomm soll nicht nur schneller werden, sondern auch weniger Strom verbrauchen. Wie Qualcomm heute am 20. Mai offiziell mitteilte, soll der High-End-Chip 30 Prozent weniger Strom verbrauchen und gleichzeitig die Prozessorleistung im Vergleich zum 8 Gen 1 um bis zu 10 Prozent steigern, was sich in einer massiv verbesserten Akkulaufzeit des Geräts niederschlagen könnte.

Am Tage der Qualcomm-Vorstellung wurde von MyFixGuide zudem Dokument über den Akku des kommenden faltbaren Geräts gefunden. Das entdeckte Dokument zeigt, dass das Galaxy Z Flip 4 voraussichtlich eine Gesamtkapazität von 3.700 mAh aus dem kombinierten Dual-Akku-Setup aufweisen wird, anstatt 3.400 mAh, wie zuvor berichtet wurde. Die neue Zahl bedeutet eine Steigerung von 11 Prozent gegenüber der Kapazität von 3.300 mAh des Z Flip 3.

Was haltet Ihr für relevanter für eine lange Akkulaufzeit? Ein größerer Akku oder ein effizienterer Prozessor? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Jörg W. vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Jedes Jahr die selbe Leier !


  • Tim vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Qualcomm hat auch schon beim 8G1 behauptet, er sei effizienter und in der Praxis hat er dann bis zu 50% MEHR verbraucht, als der ohnehin schon alles andere als effiziente 888.
    Wenn Qualcomm behauptet, das Ding sei effizienter, kann man es fast schon als Gegeben hinnehmen, dass das nicht der Fall ist.
    Und 3700 mAh sind bei Android zudem echt alles andere als viel.
    Wenn man bedenkt, dass das Flip 3 nicht einmal gegen das iPhone 12 mini ankam, kann man beim Flip 4 vielleicht bestenfalls eine Laufzeit auf dem gleichen Niveau erwarten. Oder eben die gleiche wie vorher.