Gigabit-Tarif für 39,99 €: Vodafone bietet CableMax wieder zum Sparkurs an

Gigabit-Tarif für 39,99 €: Vodafone bietet CableMax wieder zum Sparkurs an

Ich erinnere mich noch gut an die Euphorie, die vor knapp einem Jahr durch einige WhatsApp-Gruppen mit Tech-Kollegen ging! Vodafone bietet mit CableMax einen Internettarif an, der theoretisch Geschwindigkeiten von einem Gigabit bringt. Das Angebot ist wieder da und ich ich verraten Euch für NextPit, ob sich das Zuschlagen lohnt.

  • Vodafone bietet wieder seinen CableMax 1.000 Tarif für 39,99 € an
  • Dabei sind Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde drin
  • Preis-Leistungs-Verhältnis kann an manchen Orten sehr gut sein
iPhone13

Die Vodafone Group bietet aktuell wieder ihren CableMax 1.000 Tarif für 39,99 Euro an. Dieser Deal machte vor knapp einem Jahr Schlagzeilen, als Vodafone dieses Angebot erstmalig anbot. Denn wenn die Voraussetzungen passen, könnt Ihr Euch dabei tatsächlich einen Internetanschluss mit Download-Geschwindigkeiten von 1 Gigabit pro Sekunde holen.

Der Preis von 39,99 Euro gilt dabei dauerhaft für die Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren. Eine Bereitstellungsgebühr oder Versandkosten kommen dabei nicht auf Euch zu. Zusätzlich zum Internetanschluss gibt's eine Festnetz-Flatrate und einen WLAN-Router gratis dazu. Das Angebot ist auch im Jahr 2021 noch sehr gut, wenn Ihr nach einem Vertrat mit hohen Geschwindigkeiten sucht. Leider ist das Angebot aber nicht überall gleich gut.

Erfahrungsbericht: Nicht immer sind 1 Gigabit drin

Als ich im letzten April auf der Flucht vor dem Coronavirus von Hamburg nach Flensburg gezogen bin, habe ich mich über die Verfügbarkeit von Cable Max echt gefreut. Die Geschwindigkeit war damals in Ordnung – für mich alleine reichten 500 Mbit/s, die über meinen Kabelanschluss möglich waren, vollkommen ausreichend. Allerdings schwankte die Geschwindigkeit und es gab meiner Meinung nach einen weiteren Nachteil.

Zum Einen laufen Kabelanschlüsse in einem Haus über ein und dieselbe Leitung, wodurch die Geschwindigkeit zu Stoßzeiten recht stark schwankt. Ein Nachteil gegenüber DSL, bei dem Euch die versprochene Geschwindigkeit auch meist voll und ganz zur Verfügung steht.

Wie findet Ihr den Vodafone CableMax-Tarif?
Ergebnisse anzeigen

Es ist also im Voraus nicht ganz einfach, zu prüfen, ob Ihr nachher mit 500 Mbit, 100 Mbit oder tatsächlich mit einem Gigabit surfen könnt. Ein zweiter Kritikpunkt war für mich der WLAN-Router, den Vodafone beilegt.

Dieser sieht zwar recht schick aus, sorgte im Alltag aber immer wieder für Probleme. Er wird bei normaler Nutzung recht warm und stürzte zwischendurch immer mal wieder ab. Das ist zwar nervig, sollte Euch vom Angebot aber nicht allzu stark abhalten. Eventuell habt Ihr auch noch einen anderen Router, den Ihr stattdessen nutzen könnt.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • René H. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Bei den vielen Ausfällen im Kabelnetz in meinem Anschlußbereich bleibe ich lieber bei der zuverlässigen Telekom (die 11MBit reichen mir).


  • Pure★Aqua ツ vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Kein Kabel hier ,von daher wird nichts draus. Bin schon froh das HTP hier Glasfaser grad ausbaut und dann gibts schnelles Internet.


  • Kai T. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Was bringen 1000 Mbit, wenn die Upload Rate maximal 50 Mbit sind. Hier herrscht seit vielen vielen Jahren das größte Versagen aller DSL und Kabelanbieter. Wenn die Hälfte der Download Geschwindigkeit als Upload Geschwindigkeit zur Verfügung stehen würde, wäre das ja vollkommen in Ordnung. Aber nicht so nen Schwachsinn.
    Ich habe ne 500 Mbit Leitung von VodaSchrott und bekomme von den 50 Mbit (durch Zubuchung vom Upload Booster) grade Mal 35 Mbit.


    • Martin vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Nun, das haengt aber auch davon ab, mit wem/was und vor allem wie Du eine Verbindung eingehst. Ich zumindest kann bei meiner Nutzung die 50 Mbit komplett nutzen und auch mein 200 Mbit Downstream laeuft.
      Ebenfalls KD bzw. ja jetzt Vodafone.


      • Kai T. vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Der Downstream ist perfekt bei mir (520 statt 500).. aber der Upload kann seitens VF nicht immer vollkommen erbracht werden. Grad tagsüber dümpel ich bei 27 Mbit rum und nachts vereinzelt bei 48-50 Mbit. Beim Streamen und Datenaustausch zwischen PC <> Root Servern erreiche ich auch nicht mehr.

        Naja Bananenrepublik eben ..überall anders klappt's aber hier hängt man wie immer hinterher.


      • Martin vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Also in meiner, vermutlich derselben, Bananenrebuplik funktioniert es wie gesagt 1A.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!