Topthemen

Google Pixel 4: Termin für die Präsentation steht

Pixel 4.max 1000x1000
© Google

In anderen Sprachen lesen:

Seit Monaten gibt es Gerüchte über die beiden neuen Pixel-Smartphones. Google beteiligte sich sogar an den Leaks, indem es das Design der Geräte und einige ihrer Funktionen enthüllte. Obwohl viele Informationen durchgesickert waren, musste noch ein Punkt geklärt werden: das Datum der Präsentation der Google-Smartphones. Nun gibt es eine Antwort auf diese Frage.

für den 15. Oktober lud der Internet-Riese die Presse zu einer Veranstaltung ein. Wie im vergangenen Jahr wird Google in New York seine neuen Smartphones vorstellen. Es könnten auch noch weitere Geräte angekündigt werden. Der Slogan "Come see new things Made by Google" deutet darauf hin, dass weitere Produkte erwartet werden. Wir denken dabei insbesondere an das Pixelbook 2 oder neue Google-Home-Lautsprecher.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL gehören zu den am meisten erwarteten Flaggschiffen in der zweiten Jahreshälfte 2019. Mehrere Videos wurden bereits im Netz veröffentlicht, so dass kaum Zweifel daran bestehen, was die Firma Mountain View präsentieren wird.

Im Hinblick auf die neuen Funktionen hat sich Google für einen relativ großen oberen Rand auf dem Pixel 4 entschieden, um die neue Gesichtserkennungstechnologie zu integrieren. Beide Smartphones werden wohl mit einem Display mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz ausgestattet. Schließlich wird sich auf der Rückseite eine Doppelkamera befinden.

Wie immer wird Google auch diese Geräte mit speziellen Funktionen ausstatten. Welche das sind, werden wir am 15. Oktober sehen. Schließlich werden bei dieser Veranstaltung auch Preise und Verkaufstermine für das Pixel 4 und die anderen neuen Produkte bekannt gegeben.

Das aktuelle iPhone-Line-up 2024

  Pro-Max-Modell 2023 Pro-Modell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Plus-Modell 2022 Basismodell 2022 Basismodell 2021 SE-Modell
Produkt
Bild Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Apple iPhone 15 Plus Product Image Apple iPhone 15 Product Image Apple iPhone 14 Plus Product Image Apple iPhone 14 Product Image Apple iPhone 13 Product Image Apple iPhone SE (2022) Product Image
Bewertung
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro
Zum Test: Apple iPhone 15 Plus
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Apple iPhone 14 Plus
Zum Test: Apple iPhone 14
Zum Test: Apple iPhone 13
Zum Test: Apple iPhone SE (2022)
Preis (UVP)
  • ab 1.449 €
  • ab 1.299 €
  • ab 1.099 €
  • ab 949 €
  • ab 949 €
  • ab 849 €
  • ab 729 €
  • ab 529 €
Offers*

Mehr zum Thema:

Zu den Kommentaren (5)
Pierre Vitré

Pierre Vitré
Chefredakteur

Pierres Leidenschaft für insbesondere mobile Technologien begann mit seiner ersten StarTac. Seit 2011 ist er überzeugter Android-Nutzer und dem Betriebssystem hoffnungslos verfallen, was einer der Gründe dafür ist, dass Pierre sich dem französischen AndroidPIT-Team als Chefredakteur anschloss. Er verlässt nie das Haus ohne sein Smartphone und seine Smartwatch und glaubt noch immer daran, dass Google Glass ein Erfolg werdne kann.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
5 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 11
    Gelöschter Account 17.09.2019 Link zum Kommentar

    Ich hoffe nur dasss die bisherigen Leaks nicht stimmen und uns Google mit einer schöneren und symetrischeren Front beim Pixel 4 XL überrascht.

    Gelöschter Account


    • DiDaDo 98
      DiDaDo 17.09.2019 Link zum Kommentar

      Also mit einem (nach unten) hin unnötig längeren Gehäuse?


      • 11
        Gelöschter Account 18.09.2019 Link zum Kommentar

        Für mich wärs schon schön wenn die Balken oben und unten gleich dick wären. Aber da hat jeder eine andere Meinung dazu. Ist halt Geschmackssache.


      • DiDaDo 98
        DiDaDo 18.09.2019 Link zum Kommentar

        Oben geht auf Grund der Sensoren nicht schmaler. Sollte man in den letzten Wochen schon mal mitbekommen haben.
        Sprich, um gleich große Balken zu haben, müsste man die Unterseite unnötig künstlich verlängern.


  • 77
    Gelöschter Account 17.09.2019 Link zum Kommentar

    Mal schauen .... kann nur besser werden.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel