Topthemen

Gratis statt 4,49 €: Geniales Konzept macht Notizen endlich praktisch

Note taking app
© fizkes / Shutterstock.com

In anderen Sprachen lesen:

One Swipe Notes ist eine Notiz-App, die einiges anders macht! Denn das Bedienkonzept ist nach kurzer Eingewöhnung super-intuitiv und damit erstellt Ihr Notizen im Handumdrehen. Da es die Anwendung, die sonst 69 Cent im Play-Store kostet, aktuell umsonst gibt, stellen wir sie Euch kurz vor. ´


  • Aktion im Google Play Store endet am Donnerstag, den 25.
  • One Swipe Notes enthält weder Werbung noch In-App-Käufe
  • App hat eine 4,5-Sterne-Bewertung, 482 Bewertungen und über 10.000 Downloads
  • Nur auf Englisch verfügbar

Na gut, vielleicht wird One Swipe Notes Euer Leben nicht maßgeblich verändern. Und ja, es ist eine weitere Notiz-App! Aber bevor Ihr diese Seite schließt, öffnet Euren Geist für die Gebote der Heiligen Notistenkirche und erinnert Euch an die Worte des Evangeliums des Heiligen Notinus IV, des Schutzpatrons der Produktivität. Und die App kann kostenlos heruntergeladen werden. Amen!

Warum lohnt sich der Download von One Swipe Notes?

Mit One Swipe Notes könnt Ihr im Handumdrehen Notizen erstellen, die auf dem Bildschirm als schwebendes Fenster über Eurer Hauptaufgabe angezeigt werden können. Die App ist nur auf Englisch verfügbar, aber das ist nicht wirklich ein Problem.

Egal, ob Ihr einen der NextPit-Artikel in Eurem Browser lest, Euch Videos auf dem NextPit-YouTube-Kanal anschaut oder nach kostenlosen Apps sucht. Ihr könnt jederzeit mit dem Finger über den Bildschirm streichen, um eine Notiz zu erstellen, ohne die aktive App zu schließen. Das ist ein deutlicher Vorteil gegenüber anderen Apps.

Die Benutzeroberfläche ist sehr aufgeräumt, das Notizen-Widget lässt sich mit einer einfachen Geste ein- und ausblenden, und Ihr könnt  sogar eine Notiz im schwebenden Fenster bearbeiten oder erstellen, ohne die gesamte App öffnen zu müssen. Ihr könnt zudem die Position, Größe und Transparenz der Schnellzugriffsschaltfläche anpassen, damit Eure Notizen schwebend aussehen.

free app android one swipe notes
One Swipe Notes ist wie ein Stapel Post-its auf Knopfdruck / © NextPit

Wenn Ihr vor Multitasking auf Eurem kleinen Handybildschirm nicht zurückschreckt, ist One Swipe Notes ein echt genialer Fund!

Ebenfalls 1 Monat lang kostenlos: Waipu.tv
Fast 170 TV-Sender auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig

Ist die Nutzung von One Swipe Notes sicher?

Eine Überprüfung der App mit Hilfe der Exodus-Privacy-Plattform ergab keine Tracker, weder Werbung noch zur Analyse, und die aufdringlichste Erlaubnis, um die die App bittet, ist die, dass sie über andere Apps eingeblendet werden kann.

One Swipe Notes wurde von Yogesh Dama entwickelt, einem in Indien ansässigen Entwickler, der auch andere Dienstprogramme im Play Store anbietet, wie z. B. Dark Screen Filter (eine Blaulichtfilter-App) oder Touch Locker (um zu verhindern, dass der Bildschirm versehentliche Berührungen erkennt). In den Datenschutzbestimmungen des Entwicklers heißt es, dass die App einige grundlegende persönliche Daten erfassen kann, wenn Ihr diese in der App eingebt. Der Dienst sammelt auch Nutzungsdaten (Protokolle) zu Analysezwecken und zur Meldung von Zwischenfällen.

Aber diese Datenschutzerklärung sieht aus wie eine Standard-Vorlage. Sie deckt also alle Eventualitäten ab, auch wenn es für diese Anwendung gar nicht relevant ist. Denn die App fragt keine persönlichen Daten ab und verlangt keinen Zugriff auf Euren Speicher, den Standort oder Eure Kontakte. Es ist mir nicht klar, was die App sammeln könnte.

Wie findet Ihr die kostenlose App des Tages? Habt Ihr sie schon herunterladen können? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Die besten Klapp-Smartphones im Test und Vergleich

  Bestes Klapp-Smartphone Beste Android-Alternative Bestes Clamshell-Smartphone Beste Foldable-Alternative Beste Clamshell-Alternative Preis-Tipp Das dünnste Klapp-Smartphone
Produkt
Bild OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel Fold Product Image Motorola Razr 40 Ultra Product Image Motorola Razr 40 Product Image Honor Magic V2 Product Image
Test
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Google Pixel Fold
Test: Motorola Razr 40 Ultra
Test: Motorola Razr 40
Test: Honor Magic V2
Preis (UVP)
  • 1.799 €
  • ab 1.899 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.899 €
  • 1.199 €
  • 899,99 €
  • 1.999 €
Angebote
Zu den Kommentaren (0)
Antoine Engels

Antoine Engels
Head of Editorial nextpit France

Schwarzer Gürtel beim Lesen von Datenblättern. OnePlus-Fanboy in der Remission. Durchschnittliche Lesezeit für meine Artikel: 48 Minuten. Fact-Checker für Tech-Tipps in seiner Freizeit. Hasst es, von sich selbst in der dritten Person zu sprechen. Wäre in einem früheren Leben gerne JV-Journalist gewesen. Versteht keine Ironie. Head of Editorial bei NextPit France.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel