NextPit

Huawei Mate 50 Pro: Globaler Launch noch für diesen Monat geplant

huawei mate 50 pro global launch 01
© Huawei

Heute vor einer Woche, hat der chinesische Hersteller im Heimatland China die Huawei-Mate-50-Serie offiziell vorgestellt. Nun berichten gleich mehrere Tippgeber übereinstimmend, dass bereits am 26. September zumindest das Huawei Mate 50 Pro global präsentiert werden soll. Mit ihm gemeinsam soll auch das Mittelklasse-Smartphone Nova 10 erscheinen.


  • Huawei wird am 26. September global das Huawei Mate 50 Pro präsentieren.
  • Zumindest in Deutschland erscheint zusätzlich das Huawei Nova 10.
  • Die anderen beiden Mate-50-Modelle bleiben wohl China-exklusiv.

Vergangene Woche haben wir hier bei NextPit noch über die Präsentation der Huawei-Mate-50-Serie berichtet, welche bekanntlich aus drei Modellen besteht. Dem Mate-50-Basismodell, dem Mate 50 RS im Porsche Design und dem Huawei Mate 50 Pro. Letzt genanntes Device soll aktuellen Berichten zufolge bereits am Montag den 26. September gemeinsam mit dem Huawei Nova 10 in Deutschland erscheinen. Das klingt ein wenig ungewöhnlich, da das Nova 10 und das Nova 10 Pro bereits auf der IFA 2022 in Berlin vorgestellt wurden. Hier gibt es bereits bei uns ein Hands-On-Beitrag und der ausführliche Test sollte ebenfalls in Kürze folgen. Doch gleich zwei voneinander unabhängige Tippgeber bestätigen den Termin anhand eines Teasers in deutscher Sprache (siehe Titelbild).

Es gibt aber noch einen weiteren Hinweis, der sogar den globalen Launch des Huawei Mate 50 Pro bestätigt. Nämlich die hauseigene Homepage, welche uns bereits das Flaggschiff-Smartphone mit all seinen besonderen Funktionen vorstellt.  Aus der geht allerdings weder der Termin zum internationalen Launch, noch der Preis hierzulande hervor. In China kostet das Pro-Modell mit 8/256 GB Speicher und einem Snapdragon 8 Gen 1 4G umgerechnet knapp 1.000 Euro. Unwahrscheinlich, dass Huawei von uns weniger haben möchte.

Huawei Mate 50 Pro kommt mit einer Triple-Kamera.
Die Huawei Mate 50 Pro Kamera kommt mit einer 10-fach variablen Blende. / © Huawei

Dafür bietet das Huawei Mate 50 Pro auch eine 10-fach variable Blende (von f/1.4 bis f/4.0) für seine 50-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite. Die beiden zusätzlichen Optiken können Ultra-Weitwinkel-Aufnahmen mit 13 Megapixel und Telezoom-Fotos mit satten 64 Megapixel digital speichern. Huawei geht hier mit seiner neuen "XMAGE"-Kamera-Technologie an den Start. Angeblich soll das Flaggschiff-Smartphone ab Werk mit vorinstallierten EMUI 13 kommen. Ob das gleichbedeutend mit einer Android-Basis der Version 13 ist, bleibt bis zum 26. September ungeklärt.

Quelle: Teme, Huawei

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!