NextPit

iRobot Roomba i3+: Premium-Saugroboter zum Prime-Preis – 50 € günstiger

NextPit Prime Day iRobot Roomba 3 Plus
© NextPit

Ihr sucht einen starken Saugroboter und seid Mitglied bei Amazon Prime? Perfekt, denn dann dürfte der iRobot Roomba i3+ das Richtige für Euch sein. Im Rahmen des Amazon Prime Day bekommt Ihr ihn derzeit zum Tiefstpreis. NextPit checkt den Deal für Euch!

Da ich ja jüngst auf den Geschmack gekommen bin, was Staubsaugerroboter angeht, hab ich anlässlich des Prime Days bei Amazon auch ein Auge auf diese smarten Putzteufel. Dabei ist mir der iRobot Roomba 3+ ins Auge gefallen, den es inklusive Absaugstation für lediglich 349 Euro gibt. 

Lohnt sich der Kauf des iRobot Roomba i3+?

Der Roboter war bis Ende August zu einem Tiefstpreis von 449 Euro zu haben, nachdem die UVP ursprünglich mal bei 699 Euro lag. Zuletzt attestierten die Preissuchmaschinen dem Roomba i3+ einen Bestpreis von 399 Euro. Wer da immer noch nicht zuschlagen wollte, kann das jetzt tun, da Amazon zum Prime Day noch einmal 50 Euro vom bislang niedrigsten Preis wegknabbert. Allein aus preislicher Sicht lohnt sich dieser Deal also schon mal. 

Aber taugt der Saugroboter auch wirklich was? Schaut Ihr in unsere Übersicht der besten Staubsaugerroboter, findet Ihr das Modell dort als Empfehlung in der Premium-Klasse. Wir selbst konnten das Gerät noch nicht testen, haben aber aufgrund von Reviews anderer Medien, Rezensionen und Expertenmeinungen einen sehr positiven Eindruck dieses Modells. 

Ähnlich wie beim von uns getesteten Ecovacs Deebot T9 AIVI setzt auch der Roomba i3+ auf Gummibürsten. Die sorgen dafür, dass sich Tierhaare nicht so leicht verheddern und sind somit für Besitzer:innen von Haustieren ideal. Praktisch ist zudem, dass im Lieferumfang eine automatische Absaugstation enthalten ist. Mit der müsst Ihr bis zu 60 Tage lang keinen Gedanken an die Entleerung verschwenden. 

Ebenfalls stark: Die Anti-Allergen-Beutel fangen 99 Prozent aller Pollen und Schimmelsporen ein. Gereinigt wird in drei Stufen, wobei die "Dirt Detect"-Technologie dafür sorgt, dass sich der Roboter auf die besonders schmutzigen Stellen fokussiert. Per App oder Sprachsteuerung (Google/Alexa) kontrolliert Ihr den Roomba i3+. Ihr sagt ihm, wann er wo saugen soll – oder auch, wo besser nicht. Dabei lernt das Device Eure Reinigungsgewohnheiten und schlägt dann smart personalisierte Zeitplanungen vor. 

Lange Rede, kurzer Sinn: Wer auf dem Sprung ist, sich so einen smarten Reinigungsexperten ins Haus zu holen, kann beim Prime-Day-Deal nicht viel verkehrt machen. Starke Saugleistung, problemlose Reinigung und das zum fairen Preis – schlagt also ruhigen Gewissens zu. Einzige Einschränkung, aber das wisst Ihr längst: Nur Prime-Mitglieder profitieren von den Prime-Angeboten. 

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Carsten Drees

Carsten Drees

Fing 2008 an zu bloggen und ist irgendwie im Tech-Zirkus hängengeblieben. Schrieb schon für Mobilegeeks, Stadt Bremerhaven, Basic Thinking und Dr. Windows. Liebt Depeche Mode und leidet mit Schalke 04.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!