Topthemen

Laifen Wave im Kurztest: Oral-B-Alternative im Apple-Stil

nextpit laifen toothbrush hero
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Es muss nicht immer Oral-B sein, oder? Wenn Ihr eine neue elektrische Zahnbürste sucht und gleichzeitig Apple-Fan seid, dann werft gemeinsam mit uns einen Blick auf die Laifen Wave. Was die smarte Zahnbürste mit dem iPhone zu tun hat und ob sie uns in der Praxis überzeugen konnte, das lest Ihr im Kurz-Test der Laifen Wave!

Laifen Wave

Pro

  • Ein hochwertiges und minimalistisches Design
  • Wochenlange Akkulaufzeit
  • Vielfältig anpassbare App
  • Keine Ladestation erforderlich
  • Drei anpassbare Modi für die Automatik
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

  • Ungenutztes Potenzial der App
  • Fehlende Onboard-Nutzungsanalyse
Laifen Wave
Laifen Wave
Laifen Wave: Alle Angebote

Preisgestaltung und Zugänglichkeit

Die Zahnbürste bietet fortschrittliche Funktionen und hochwertige Materialien, die an Apple erinnern – ein Vergleich, auf den Laifen selbst aufmerksam macht. Das Unboxing fühlt sich genauso hochwertig an, mit über 90% recycelbaren Materialien für umweltbewusste Verbraucher. Ich will mich nicht mit der Originalität aufhalten, aber die Präsentation und die Verpackung machen definitiv Eindruck.

Laifen Wave Smart Toothbrush im Unboxing
Die Laifen Wave Smart Toothbrush wird in einer sorgfältig gestalteten Schachtel geliefert, in der das Auspacken wie bei Apple funktioniert. / © nextpit

Lasst Euch vom durchdachten Design nicht täuschen und erwartet einen stolzen Preis. Die Preise liegen zwischen 67,99 Euro für das ABS-Kunststoffmodell und 89,89 Euro für die Edelstahlvariante und entsprechen damit recht genau dem Marktniveau. Auch die Bürstenköpfe sind erschwinglich und machen den Unterhalt einfach und kostengünstig.

Mit der aktuellen Muttertagsaktion, bei der es bis zu 20 % Rabatt gibt, ist die Laifen Wave nicht nur ein cleverer Kauf, sondern auch ein durchdachtes Geschenk.


Dieser Artikel ist eine Zusammenarbeit zwischen nextpit und Laifen Tech. Das Unternehmen hatte jedoch keinen Einfluss auf die Meinung des Redaktionsteams.

Wunderschönes Design

Die elektrische Zahnbürste Laifen Wave verbindet hochwertiges Design mit praktischem Nutzen. Sie ist in den Materialien Edelstahl, Aluminiumlegierung und ABS-Kunststoff erhältlich, wobei ich mich in meinem Test für letzteres entschieden habe .

Diese gut verarbeitete Zahnbürste ist nicht nur stilvoll, sondern auch langlebig, denn sie ist wasser- und schmutzabweisend und gut zu reinigen. Die Bürstenköpfe sind mit kupferfreien Borsten bestückt, die das Bakterienwachstum reduzieren und damit die Mundgesundheit fördern sollen.

Laifen Wave Smart Toothbrush: Ein/Aus-Schalter
Die Modi, die ihr verwenden werdet, sind an den LEDs oben am Griff der Zahnbürste zu erkennen. / © nextpit

Ein herausragendes Merkmal sind die LEDs im Griff, die den gewählten Modus aus der App mit drei verschiedenen Punkten anzeigen. Der Flugzeugmodus, der durch langes Drücken der Einschalttaste oder direkt über die App aktiviert wird, ist besonders für Reisende nützlich. Normalerweise nehme ich meine Oral-B nicht mit auf Reisen, weil die Ladestation zu sperrig ist, aber das schlanke, effiziente Ladesystem und die leichte Transportierbarkeit der Laifen Wave lassen mich glauben, dass sie auf meinen nächsten Reisen ein Muss sein könnte.

Außerdem verfügt die Bürste über extra weiche, 0,02 mm dicke, spitz zulaufende Borsten, die sanft zum Zahnfleisch sind, und bietet verschiedene Bürstenköpfe, wie z.B. "Gum-care", "Super-clean" und "Ultra-whitening", um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Zähne gerecht zu werden.

Laifen Wave Smart Toothbrush: verschiedene Aufsätze
Die Bürstenkopfoptionen von links nach rechts: Super-clean, Gum-care und Ultra-whitening. / © nextpit

Technik leicht gemacht

Die Laifen Wave hat nicht nur ein hübsches Äußeres, sondern mit seinem Dual-Action-Mechanismus auch eine Menge zu bieten. Dessen cleveres Design kombiniert eine präzise 60° Hin- und Herbewegung mit bis zu 66.000 Vibrationen pro Minute. 

Laifen Wave Smart Toothbrush in der Hand
Die Laifen Wave liegt gut in der Hand, ist leicht und erstaunlich leise. / © nextpit

Dank dieser Technologie reinigt die Laifen Wave deine Zähne effizienter, indem sie mehr Bereiche des Mundes erreicht und auch unter Druck eine gleichmäßige Leistung beibehält. Das bedeutet eine gründlichere Reinigung, gesünderes Zahnfleisch und letztendlich ein strahlenderes Lächeln.

Wenn ihr an den traditionellen kreisförmigen Bürstenmechanismus gewöhnt seid, könnte sich der andere Ansatz der Laifen Wave anfangs seltsam anfühlen. Bei der ersten Benutzung könntet Ihr feststellen, dass Ihr mehr Zahnpasta auf den Spiegel spritzt, und es kann leicht passieren, dass Ihr Eure Zähne versehentlich mit der Rückseite des Bürstenkopfes berührt, was sich ungewöhnlich anfühlt. Wenn Ihr Euch aber erst einmal an diese neue Technik gewöhnt habt, werdet Ihr feststellen, dass sie extrem bequem und überraschend sanft ist –  Ihr braucht nur wenig Druck. Außerdem ist die Zahnbürste unglaublich leise.

Laifen Wave: Screenshots aus der App
Die Begleit-App für die Laifen Wave bietet euch eine Reihe von Steuerungsmöglichkeiten in drei verschiedenen Modi. / © nextpit

Intelligente Funktionen für die individuelle Pflege

Die Laifen Wave ist keine gewöhnliche Zahnbürste. Mit der dazugehörigen App, die drei verschiedene Einstellungen und zehn Intensitätsstufen bietet, ist sie so etwas wie eine Kommandozentrale für den Mund. Das schlichte Design ist nicht nur ein Hingucker – die App lässt sich auch nahtlos mit anderen Geräten aus dem Laifen-Sortiment verbinden, z. B. mit dem schicken Laifen Swift Special Haartrockner und dem Laifen SE, die beide derzeit im Angebot sind.

Im Vergleich zu meiner gewohnten Oral-B ist das herausragende Merkmal der Laifen Wave zweifelsohne die App. Die Möglichkeit, die Vibrationsstärke, den Oszillationsbereich und die Geschwindigkeit über ein Spektrum von zehn Intensitäten einzustellen, setzt einen neuen Standard, obwohl ich mir mehr davon wünsche. Zum Vergleich: Mein intelligenter Wasserfilter verfolgt nicht nur meinen Wasserverbrauch auf das Jahr genau, sondern enthält auch einen direkten Einkaufslink für wichtiges Zubehör wie Kartuschen und CO2, inklusive rechtzeitiger Ablauferinnerungen. Das zeigt, dass die Laifen-App zwar ein Schritt in die richtige Richtung, aber noch ausbaufähig ist.

Idealerweise würde die App auch Analysen über meine am häufigsten genutzten Modi liefern und mich darauf hinweisen, wenn es Zeit ist, den Bürstenkopf auszutauschen. Noch mehr würde ich mich über eine KI-Funktion freuen, die die Langlebigkeit meiner Zähne schätzt – ob das allerdings praktisch ist, wird sich zeigen. Die Verknüpfung mit meiner Apple Health App könnte ein kluger Schachzug sein, wenn man bedenkt, wie wichtig die Mundgesundheit für das allgemeine Wohlbefinden ist.

Laifen Wave Smart Toothbrush Symbole
Das Batterieladesymbol zeigt an, wann Ihr Eure Laifen Wave aufladen müsst, und das Symbol für den Flugzeugmodus zeigt an, ob die Zahnbürste ein- oder ausgeschaltet ist. / © nextpit

Positiv ist, dass das Gerät mit Over-the-Air-Firmware-Updates ausgestattet ist, so dass es immer auf dem neuesten Stand ist, ohne viel Aufhebens zu machen.

Was den Datenschutz angeht, ist Laifen transparent und geradlinig. Das Unternehmen ist weltweit tätig und nutzt ein Netzwerk von Ressourcen und Servern. Es ist jedoch nicht klar, ob und wo sich die Server außerhalb von China befinden.

30 Tage Batterielebensdauer

Die elektrische Zahnbürste Laifen Wave beeindruckt mit ihrer Akkulaufzeit. Anders als viele Konkurrenten benötigt sie für eine komplette Akkuladung nicht 24 Sunden. Es dauert lediglich 2,5 Stunden, bis die elektrische Zahnbürste über den magnetisch haftenden Ladestecker aufgeladen ist.

Nach dem Aufladen kann sie bis zu 30 Tage lang auf mittlerer Stufe betrieben werden, was sie sowohl für den täglichen Gebrauch als auch für Reisen ideal macht.

Ladeport der Laifen Wave Smart Toothbrush
Das Ladekabel lässt sich mit Hilfe von Magneten ganz einfach an der Unterseite des Griffs befestigen, so dass es bequem einrastet. / © nextpit

Wie bei Apples MagSafe lässt sich auch das magnetische Ladekabel bequem anheften. Ein USB-C- anstelle eines USB-A-Steckers am Ende des Ladekabels und eine App-Benachrichtigung bei voller Ladung wären schön, aber das sind nur kleine Verbesserungen an einem ansonsten erstklassigen Produkt.

Laifen Wave Smart Toothbrush Lieferumfang
Das Ladekabel verfügt über ein MagSafe-Design und einen USB-A-Stecker für den Netzadapter. / © nextpit

Hauptmerkmale

  Laifen Wave Elektrische Zahnbürste
Elektromotor
  • Synchroner Servomotor
Oszillationsbereich
  • Maximal 60°
Schwingungsfrequenz
  • Bis zu 66.000 Schwingungen/Minute
Material des Griffs
  • Edelstahl/Aluminiumlegierung/ABS
Material der Borsten
  • Spitz zulaufende Borsten / DuPont Nylon
Lademethode
  • Quick Charging in 2,5h
Schutz gegen Wasser
  • IP7X
Kompatibilität
  • Android und iOS

Vorläufiges Urteil

Um eines gleich vorweg zu nehmen: Eine Zahnbürste zu bewerten, ist normalerweise nicht mein Ding. Aber da ich seit Jahren smarte Gadgets auf Herz und Nieren prüfe, habe ich auch eine Menge Erfahrungen mit elektrischen Zahnbürsten gesammelt. Mein Hauptkriterium? Wie sich mein Mund nach dem Zähneputzen anfühlt. Und in diesem Bereich glänzt die Laifen Wave wirklich.

Nachdem ich einen ganzen Tag mit diesem Gerät verbracht habe, sind die Ergebnisse da: Mein Mund fühlt sich tadellos an, meine Zähne glänzen, und mein Zahnfleisch dankt mir für die sanfte Pflege. Der Clou an der Sache ist die Konnektivität: Die Zahnbürste ist mit meinem Smartphone verbunden und bietet mir auf dem großen Display eine Übersicht über die Mundhygienefunktionen. Diese digitale Dimension, die Laifen auf dem Markt für elektrische Zahnbürsten eingeführt hat, birgt jede Menge Potenzial, und ich bin gespannt, wie der Hersteller diese Funktionen weiter ausbauen wird.

Wenn Ihr also auf der Suche nach einer stylischen und effektiven elektrischen Zahnbürste seid, die nicht zu teuer ist, dann verdient die Laifen Wave einen Platz auf eurem Badezimmertisch.

Das aktuelle iPhone-Line-up 2024

  Pro-Max-Modell 2023 Pro-Modell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Plus-Modell 2022 Basismodell 2022 Basismodell 2021 SE-Modell
Produkt
Bild Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Apple iPhone 15 Plus Product Image Apple iPhone 15 Product Image Apple iPhone 14 Plus Product Image Apple iPhone 14 Product Image Apple iPhone 13 Product Image Apple iPhone SE (2022) Product Image
Bewertung
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro
Zum Test: Apple iPhone 15 Plus
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Apple iPhone 14 Plus
Zum Test: Apple iPhone 14
Zum Test: Apple iPhone 13
Zum Test: Apple iPhone SE (2022)
Preis (UVP)
  • ab 1.449 €
  • ab 1.299 €
  • ab 1.099 €
  • ab 949 €
  • ab 949 €
  • ab 849 €
  • ab 729 €
  • ab 529 €
Offers*

Mehr zum Thema:

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Camila Rinaldi

Camila Rinaldi
Head of Editorial

Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Bewertung von Technik habe ich mich kürzlich in die Welt der Wearables vertieft und eine Leidenschaft für digitale Gesundheitsinnovationen entwickelt. Obwohl ich nun tief im Apple-Ökosystem verwurzelt bin, brennt meine Begeisterung für Android weiterhin stark. Als ehemaliger Chefredakteur von AndroidPIT und Canaltech in Brasilien teile ich jetzt meine Erkenntnisse mit dem US-amerikanischen Publikum. Neben der Technik schätze ich meine Vinylsammlung sehr und bin der Meinung, dass man einen Ort am besten durch sein Essen kennenlernen kann. Begleiten Sie mich auf meiner Reise durch die Schnittstelle von Technologie und Kultur in unserem täglichen Leben.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel