Nothing Ear (1): So verfolgt Ihr den Launch der Unsichtbar-Kopfhörer

Nothing Ear (1): So verfolgt Ihr den Launch der Unsichtbar-Kopfhörer

Mit den Nothing Ear (1) steht heute, am 27. Juli, ein spannender Produkt-Launch an. Carl Pei's Start-Up Nothing wird dabei True-Wireless-Kopfhörer vorstellen, die mit Ambient Computing glänzen sollen. Dabei soll Technik im Alltag in den Hintergrund rücken. Bevor das geschieht, zeigt NextPit Euch aber noch den Weg zum Live-Stream.

  • Nothing Ear (1) werden um 15 Uhr per Live-Stream vorgestellt
  • Dabei soll es ein Unboxing mit Details zu den True-Wireless-Kopfhörern geben
iPhone13

Nach unzähligen Teasern und Vorab-Ankündigungen wird Nothing heute sein erstes Produkt vorstellen. Das Start-Up des OnePlus-Gründers Carl Pei wird die "Ear (1)" genannten True-Wireless-Kopfhörer heute, am 27. Juli 2021, um 15 Uhr per Live-Stream vorstellen. Einfach einschalten könnt Ihr auf YouTube:

Alternativ wird Nothing den Live-Stream auch auf seiner offiziellen Homepage zur Verfügung stellen. Die Produktvorstellung wird unter dem Motto "Sound of Change" stattfinden und soll als Unboxing – also als Auspacken des neuen Devices – ablaufen. In den vergangenen Wochen hatte Nothing schon mehrere Teaser zum untypischen Design der Kopfhörer gemacht.

Nothing Ear (1): Durchsichtiges Design und ANC für 99 Euro

In den vergangenen Wochen hatte Nothing bereits erste Informationen und Bilder zu den neuen Kopfhörern veröffentlicht. Demnach sollen die Nothing Ear (1) sich klanglich auf dem Niveau der Apple AirPods Pro bewegen und vergleichbares ANC bieten. Von sonstigen True-Wireless-Kopfhörern sollen sich die Kopfhörer aber durch ihr Design absetzen.

Denn die Nothing Ear (1) sind durchsichtig und sollen so im Ohr des Trägers verschwinden. Schon bei der ersten Vorstellung des neuen Unternehmens stellte Carl Pei die Vision vor, Technik im Alltag wieder in den Hintergrund zu rücken.

Freut Ihr Euch auf die Nothing Ear (1)?
Ergebnisse anzeigen

Wie gut das bei den ersten Kopfhörern des Unternehmens, die zur unverbindlichen Preisempfehlung von 99 Euro verkauft werden sollen, funktioniert, werden wir bald herausfinden. Sobald wir die neuen Kopfhörer bekommen, werden wir einen Testbericht zu den Nothing Ear (1) veröffentlichen.

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gianluca Di Maggio vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Der Launch an sich könnte mir nicht egaler sein. Ich bin gespannt auf die ersten Reviews, denn bei so viel Gerede sind die Erwartungen hoch und reden kann bekanntlich jeder, die Umsetzung ist das was zählt.