NextPit

Nothing Phone (1) gezeigt: Leuchtstreifen und transparente Rückseite

Nothing phone 1 design transparent back glass light strips
© Nothing

Nothing gewährt uns einige Wochen vor der offiziellen Enthüllung Einblicke in das Design seines ersten Smartphones, dem Nothing Phone (1). Ein einzelnes Foto zeigt die gesamte Rückseite des Geräts, was endlich das ausgefallene transparente Glas bestätigt, das bereits vor einigen Monaten erwähnt wurde.

  • Das Unternehmen hat uns das Design des Nothing Phone (1) verraten.
  • Die Rückseite des Geräts kommt mit transparentem Glas und Dual-Kamera.
  • Es sind mehrere Leuchtstreifen zu sehen, die dem Logo des Unternehmens ähneln.

Trotz der durchsichtigen Rückseite ist der Großteil der elektronischen Komponenten durch eine dekorative Schicht ziemlich verdeckt. Auffälliger sind da schon die Leuchtstreifen, die sowohl die Dual-Kamera als auch die drahtlose Ladespule umhüllen. Die Streifen ähneln auffallend dem Logo des etwas ungewöhnlichen Unternehmens.

Darüber hinaus sind die physischen Tasten auf beiden Seiten des Smartphones zu sehen. Die rechte Seite scheint die Power- / Fingerabdrucktaste zu beherbergen – wenn man davon ausgeht, dass es keinen Fingerabdrucksensor unter dem Display geben wird. Auf der linken Seite befinden sich zwei hervorstehende Buttons, bei denen es sich um die Lautstärkewippe handeln könnte.

Spezifikationen und Features des Nothing Phone (1)

Die Specs und Features des Nothing Phone (1) sind zum jetzigen Zeitpunkt noch weitestgehend geheim. Aber Gerüchten zufolge wird das erste Smartphone des Startups mit dem neuesten "Snapdragon 7 Gen 1"-Chipsatz ausgestattet sein, gepaart mit einer 45-Watt-Schnellladefunktion. Leider gibt es noch keine genauen Angaben zu den Kamerasensoren sowie zum Display und zur Akkukapazität.

Das Nothing Phone (1) wird mit dem Nothing OS laufen, das auf Android 12 basiert. Wir erwarten, dass Nothing noch vor dem Launch-Event weitere Informationen über das Gerät raushaut.

Auf welche Funktionen freut Ihr Euch am meisten beim Nothing phone (1)? Teilt uns Eure Meinung dazu unten im Kommentarbereich mit.

Quelle: Nothing

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • deltakula vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Ja, das ist das Problem. Das Innenleben eines Smartphones sieht von der Display-Seite viel eindrucksvoller aus mit all den Chips und Steckverbindungen. Die Rückseite mit der Ladespule wirkt eher öde.