Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Oppo Find X2: Release-Termin rückt näher

Update: Vorstellung im März
Oppo Find X2: Release-Termin rückt näher

Aufgrund der Absage des MWC 2020 organisieren sich zahlreiche Hersteller neu: Abgesagte Launch-Termine werden verschoben, so auch der des neuen Oppo Find X2. Das Smartphone könnte eine echte Alternative im Oberklasse-Segment darstellen. Was wir bisher wissen.

Lange haben Oppo-Fans auf das Oppo Find X2 gewartet. Nachdem bereits mit einer Veröffentlichung zum MWC 2019 gerechnet wurde, sollte das Find X2 im Rahmen der diesjährigen Mobilfunkmesse vorgestellt werden. Die Absage der Messe zwang Oppo jedoch zu einem Alternativ-Termin. Dieser steht nun fest: Am 06. März zeigt der chinesische Hersteller sein neues Flaggschiff. 

Snapdragon 865 an Bord

Das Oppo Find X2 soll laut Spekulationen mit dem Qualcomm Snapdragon 865 ausgestattet sein. Der Top-Prozessor verspricht jede Menge Power, wobei wir gespannt sein dürften, wie Oppo die Möglichkeiten zur Geltung bringt. 5G-Kompatibilität gilt dabei als gesetzt.

Neue Popup-Kamera mit Sony-Technik

Auch die Kamera des Oppo Find X2 soll ein Highlight werden. Dabei helfen soll neue Kamera-Technik von Sony. Im Fokus dabei: Eine neue Bildsensortechnik, die Sony 2x2 On-Chip nennt. Die Vorteile: Schnellerer und präziser Fokus bei hoher Auflösung, hoher Dynamikumfang. Bei Sony selbst klingt das super und plaubsibel. Abwarten, wie gut Oppo die Hardware tatsächlich umsetzt. Insbesondere bei Low-Light-Aufnahmen soll das mutmaßliche Find X2 aber neue Maßstäbe setzen.

sony 2x2 ocl fotosensor
Der neue Sony-Sensor verspricht einen noch genaueren Autofokus. / © Sony

Display und Frontkamera

Auch zur Vorderseite gibt es Ausführungen. Möglich ist, dass Oppo die Frontkamera tatsächlich hinter dem Display-Panel versteckt. Dabei würde das Objektiv im Alltag unsichtbar werden und nur dann sichtbar sein, wenn die Frontkamera aktiviert ist.

Das darüberliegende Display selbst soll ebenfalls Kaufargument und Highlight werden. Es sei erklärtes Ziel, ein bestmögliches Erlebnis auf dem Display zu liefern. Das klingt deutlich nach AMOLED und 90 Hertz.

Zu Beginn des Jahres tauchte das mutmaßliche Gerät schon mit Snapdragon 855 in einem Benchmark auf. Außerdem konnte man weitere Daten ableiten, sodass wir mit diesem oder einem verwandten Paket rechnen:

Oppo Find X2: Technische Daten

  Technische Daten
Display 2.340 x 1.080 Pixel / 19,5:9
Prozessor Qualcomm Snapdragon 865
RAM 8 GByte
Interner Speicher 256 GByte
Hauptkamera

12 Megapixel Weitwinkel +
10x Zoom Tele-Objektiv +
Unbekannt

Frontkamera 16 Megapixel
Batterie 4.065mAh, Super VOOC

Quelle: Android Police

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Tim 07.03.2019

    Oh wie Spannend... ein weiteres Smartphone mit QSD855, das, oh Wunder, genau die gleichen Benchmark-Werte erreicht, wie alle anderen QSD855-Smartphones. Surprise!

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Diese angeblich super neue Kameratechnologie von Sony klingt für mich ehrlich gesagt nicht gerade neu. Was da beworben wird, ist nichts anderes, als ein Dual Pixel AF und den gibt es seit mittlerweile 5 Jahren in Smartphones. Sony kann höchstens die Auflösung erhöht haben, denn bisher war dieser AF nur mit 12MP möglich (deshalb hat das S20 Ultra auch keinen mehr, anders als die anderen S20-Modelle oder das S10).

    Gelöschter Account


    •   77
      Gelöschter Account vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Ist auch nicht neu...


  • genauso interessant wie das Honor v20 und Xiaomi mi9 ,gähhhn. kein Wechselspeicher,kein Interesse.


  • Mich würde viel mehr interessieren ob es offiziell nach deutschland kommt. Und nicht nur onlein zu kaufen ist.

    Gelöschter Account


    •   77
      Gelöschter Account 08.03.2019 Link zum Kommentar

      Oppo in Deutschland wäre schön aber ich glaube es mal nicht. Zumindest habe ich solche Modelle noch nicht bei den großen Ketten wie Saturn und Mediamarkt gesehen.


  •   77
    Gelöschter Account 07.03.2019 Link zum Kommentar

    Die POP-Up Kamera find ich toll.


    • Macht aber IP67/68 quasi unmöglich und das Gerät anfälliger...


      •   77
        Gelöschter Account 07.03.2019 Link zum Kommentar

        Brauche kein Smartphone was wasserdicht ist.

        AD1


      • Sagst du auch nur so lange, bis es dir mal in eine Pfütze fällt o.Ä. ^^
        Ich habe es bisher auch nie gebraucht, trotzdem ist es schön zu wissen, dass man das Handy auch problemlos im Regen nutzen kann und sich keine Sorgen machen muss.


      •   77
        Gelöschter Account 08.03.2019 Link zum Kommentar

        Spritzwasser geschützt ist okay,zum baden brauch es nicht. Auch ein GalaxyS2 war mir mal in die Pfütze gefallen und ging trotzdem ohne Schäden. Kurz Akku raus und trocknen lassen und gut ist.

        Cario


      • Tim, bitte... Wie lange nutzen wir jetzt Smartphones? Ich seit Erscheinen des G1 in 2008 oder 09. Bisher habe ich noch nie bei mehr als ein bisschen Tröpfeln telefoniert.

        Gelöschter Account


      •   77
        Gelöschter Account 08.03.2019 Link zum Kommentar

        Ich habe zwar auch schon bei regen telefonieren müssen aber kein Smartphone oder Handy hat Schäden gehabt. Selbst alte Nokias die nicht spritzwasser geschützt waren, haben vom Regen kein Schaden genommen.
        ⛈🌧
        🙋‍♂️🤳💦


      • Um Gottes Willen, Leute, bloß nicht an der Argumentationskette der Hersteller rütteln! Am Ende käme man noch auf die Idee, zu glauben, dass der ganze Käse mit den zugekeklebten Backsteinen gar nicht im Sinne der Mehrheit der Kunden sondern aus vorwiegend wirtschaftlichen Gründen von den Herstellern verfolgt und propagiert wird (eingeschränkte Reparierbarkeit, Einwegprodukt etc.).


  • Oh wie Spannend... ein weiteres Smartphone mit QSD855, das, oh Wunder, genau die gleichen Benchmark-Werte erreicht, wie alle anderen QSD855-Smartphones. Surprise!


    •   77
      Gelöschter Account 07.03.2019 Link zum Kommentar

      4.065-mAh-Akku👍


      • Sagt grundsätzlich erstmal nichts aus, siehe S10+ 🤷🏻‍♂️

        Gelöschter Account


      • @Tim was willst du sagen mit siehe s10+?

        https://youtu.be/SaceWOjSbbs

        🤣


      • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        @Olaf Gutrun
        ... das gerade solche Akku-Benchmarks absolut gar nichts über die Akkulaufzeit aussagen. Einfach nur Instagram für 3 Stunden laufen lassen, hat absolut gar nichts mit der Realität zu tun und wie ein Smartphone verwendet wird. Allein der Touchscreen verbraucht ebenfalls Strom, wenn er verwendet wird und das wird in solchen Videos immer komplett ignoriert.
        Die einzig verlässlichen Akku-Benchmarks auf YouTube sind die von PhoneBuff und - oh Wunder - da schlag sich das S10 Exynos sogar schlechter, als das S10e und S9+ mit QSD.


    • 😂😂😂😂😂😂👍

      Gelöschter Account


    • Nun kriegt es aber den QSD 865 und nicht den 855er.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!