NextPit

Top 5 Apps der Woche: Downloads so cool, dass Ihr die Heizung anmacht

Top 5 Apps DE
© NextPit

Wie an jedem Wochenende treffen wir uns bei NextPit für meine Auswahl der Top 5 Apps der Woche! Traut Ihr Euch also an diesem heißen Sommertag nicht, nach draußen zu gehen, könnt Ihr Euch die Zeit in der Wohnung ein wenig versüßen. Dabei gibt es vier Alltasg-Apps und ein Mobile Game.

Ich versuche jede Woche, Euch die bestmöglichen Apps vorzustellen! Dabei achte ich natürlich darauf, dass Ihr keine Daten- oder Kostenfallen herunterladet. Dafür probiere ich jede App auf unter Android oder iOS aus und mache Euch natürlich ein paar Screenshots für einen Ersteindruck. Darüber hinaus nehme ich immer auch App-Tipps aus der französischen NextPit-Community auf.

Dinosaur Park – Primeval Zoo, kostenlos spielen
Erschafft eine fantastische Tierwelt mit prähistorischen Kreaturen!

Von Mobile Games bis hin zu Produktivitätsanwendungen, hier sind meine fünf kostenlosen und kostenpflichtigen Android/iOS-Apps von NextPit in dieser Woche. Wir veröffentlichen diese Auswahl jede Woche, Ihr könnt Euch übrigens auch meine 5 Apps der letzten Woche ansehen.

KeyCip (Android)

Diese Open-Source-Anwendung wurde von einem Studenten der Computertechnik und Betriebswirtschaftslehre entwickelt. Sie ermöglicht es, Dateien zu verschlüsseln, um sie sicherer speichern oder weitergeben zu können.

Im Wesentlichen könnt Ihr mit KeyCip neben Euren bevorzugten Instant-Messaging-Anwendungen auch Text, Fotos und Videos über die asymmetrischen Verschlüsselungssysteme RSA und AES verschlüsseln, entschlüsseln und signieren.

Ihr könnt also die Informationen dessen, was Ihr versenden wollen, verbergen. Dabei werden nur ausgewählten Kontakte den wahren Inhalt sehen können. Die Anwendung verfügt auch über eine eigene Tastatur für die Momente, in denen Ihr vertrauliche Nachrichten senden und empfangen wollt.

Die App ist kostenlos, erfordert kein Konto und enthält auch keine Werbung oder In-App-Käufe.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
Top 5 applications KeyCip captures d ecran
Die KeyCip-App ermöglicht einen sichereren Austausch von Dateien / © NextPit

Coffee Book (iOS)

Coffee Book ist eine iOS-App, die sich an Kaffeepuristen richtet. Deren Sonderbezeichnung habe ich nicht recherchiert, obwohl ich überzeugt bin, dass es eine Gemeinschaft geben muss, da alles, ABSOLUT ALLES, zur Nische werden kann.

Mit Coffee Book könnt Ihr die Zubereitung Eures Kaffees genau steuern, je nach Euren Vorlieben und der gewählten Kaffeesorte. Die App bietet auch verschiedene Ressourcen, um mehr über Kaffee zu lernen und Euer Fachwissen zu vervollkommnen oder sogar neue "röstfrische" Horizonte zu entdecken. Ihr habt auch einen Statistikbereich, um Eure verschiedenen Bohnensorten, die Art des zubereiteten Kaffees und mehr im Auge zu behalten.

Die App ist kostenlos, enthält weder Werbung noch In-App-Käufe und erfordert kein Konto. Ihr könnt Kaffee kaufen, aber die Plattform, auf der die App läuft, scheint nicht in Europa vertrieben zu werden.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
Top 5 applications coffee book captures d ecran
Die Coffee-Book-App richtet sich an Puristen / © NextPit

ExoRadio (Android)

Diese Android-App ermöglicht den Zugriff auf Tausende von Online-Radiosendern in Deutschland oder auf der ganzen Welt. Die Suchfunktion sieht recht leistungsstark aus und Ihr habt die Möglichkeit, Eure "Playlists" umfangreich anzupassen.

Der Player selbst lässt in meinen Augen ein wenig zu wünschen übrig, aber der Rest der Benutzeroberfläche ist ziemlich clean und ergonomisch. Die App ist kostenlos, kommt ohne Werbung oder In-App-Käufe und erfordert keine Einrichtung eines Kontos. Gut, dafür müsst Ihr allerdings die von den Sendern selbst geschalteten Werbungen ertragen.

Die App läuft natürlich im Hintergrund, damit Ihr auch andere Dinge tun könnt, während einen Sender hört. Darüber hinaus arbeiten die Entwickler an einer Funktion, mit der Ihr den Ton beispielsweise auf einen angeschlossenen Smart-Speaker schicken könnt.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
Top 5 applications ExoRadio captures d ecran
Auf ExoRadio können Sie viele französische Radiosender finden / © NextPit

zipNship (Android)

Wie der Name schon sagt, könnt Ihr mit dieser App eine oder mehrere Dateien komprimieren, um sie im .zip-Format weiterzugeben. Schluss mit den Mühen von Google Mail, das Euch auf 25 MB für Anhänge beschränkt.

Die Anwendung ist sehr minimalistisch und vor allem unauffällig in der Anwendung. Dabei wird sie direkt in das Kontextmenü zum Teilen von Android integriert. Ihr müsst dann nur noch Euren .zip-Ordner umbenennen und speichern und das war's dann auch schon. Die App speichert Eure erfolgreichen Komprimierungen und ermöglicht es Euch, diese für den späteren Abruf aufzubewahren.

Die zipNship-App ist kostenlos und enthält keine Werbung oder In-App-Käufe. Ihr müsst auch kein Konto einrichten. Der Entwickler gibt an, dass er an einer Funktion arbeitet, um komprimierte Dateien beispielsweise mit einem Passwort zu schützen.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
Top 5 applications ZipnShip
Mit der App zipNShip könnt Ihr Eure großen Dateien einfach komprimieren, um sie leichter weiterzugeben / © NextPit

Ace Attorney Trilogy (Android & iOS)

So, jetzt habe ich Euch zwei ausgezeichnete Gründe gegeben, mich in den Kommentaren zu geißeln. Was sage ich, Euch zu empören, nein, ich würde sogar sagen, zu REBELLIEREN, indem Ihr lauthals dazu auffordert, dass ich für diesen Affront bestraft werde.

Ja, denn die Ace Attorney Trilogy, die alle drei Spiele der Kult-Franchise von Capcom für den Nintendo DS umfasst, ist bereits für iOS erschienen ... im Jahr 2012. Stimmt, aber die Portierung kommt ENDLICH auch für Android heraus, und zwar auf Deutsch – deshalb erzähle ich Euch davon.

Ach ja, und das Spiel kostet 22 Euro. Also, ein schönes Wochenende und bis bald!

Ich weiß, ich weiß, das ist sehr, sehr, sehr teuer für ein Handyspiel. Aber ganz ehrlich, für 21,99 Euro bekommt man immerhin drei komplette Spiele. Und wenn ich mich richtig erinnere, wie ich damals auf dem Nintendo DS gespielt habe, dann sind wir nicht weit von 60 Stunden Spielzeit entfernt! Ich persönlich finde das nicht so unverschämt.

Für mich ist Phoenix Wright (die Anwaltsfigur, die Ihr in diesem Spiel spielen müsst) eine Ikone – genauso wie Professor Layton. Das sind Spiele, die ich als Teenager überall gesehen habe, und ich bin mir sicher, dass ich nicht der Einzige bin, der davon begeistert war. Kurz gesagt, wenn Ihr Spiele mit einer guten Story, Gerichtssaal-Dramen und "OBJECTION!"-Rufen mögt, dann empfehle ich Euch diese Trilogie.

  • Preis: 21,99€ / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Account: erforderlich / Deutsche Sprache: Ja

Was haltet Ihr von unserer Liste der Top-5-Apps für diesen heißen Sonntag. Welche Vorschläge habt Ihr für spannende Apps? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Antoine Engels

Antoine Engels

Französischer Techjournalist, der auch fließend Englisch und Deutsch spricht. Ich bin für NextPit France verantwortlich, die französischsprachigen Abteilung der NextPit GmbH, einem auf Technik spezialisierten Online-Medium. Testberichte, Vergleiche, Kaufanleitungen, Interviews und Berichte über die Smartphone-, Wearables- und AIoT-Branche.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!