NextPit

Xiaomi Redmi Note 10-Serie: Vorstellung am 10. März

Xiaomi Redmi Note 10-Serie: Vorstellung am 10. März

Xiaomi bereitet die Einführung der Nachfolger seiner beliebten Redmi Note 9-Reihe im nächsten Monat vor. Der chinesische Smartphone-Riese bestätigte jüngst, dass das erste Gerät der Redmi Note 10-Serie in genau einem Monat angekündigt wird – am 10. März 2021.

  • Markteinführung wahrscheinlich zunächst in Indien, gefolgt von einem internationalen Launch
  • Modelle Redmi Note 10 und Redmi Note 10 Pro werden als erstes auf den Markt kommen
  • Die wichtigsten technischen Daten bleiben vorerst noch unter Verschluss

Im März 2020 zeigte Xiaomi die neuen Geräte der Redmi Note 9-Serie inklusive dem Redmi Note 9 Pro. Ein knappes Jahr später befindet sich das Unternehmen auf dem Sprung, die Nachfolger zu präsentieren, zumindest in Indien. Gerüchte gab es um die Reihe schon lange, die exakten Bezeichnungen und einen Launch-Termin gab es von offizieller Seite allerdings nicht zu vermelden. Bis jetzt, denn via Twitter schaffte Xiaomi jetzt Fakten:

Vorstellung in Indien am 10. März

Die Bestätigung des Launch-Datums für die Redmi Note 10-Serie kam dabei von keinem Geringeren als Manu Kumar Jain, dem Managing Director von Xiaomi Indien und Global VP des Unternehmens. Er twitterte ein Teaser-Bild, das den Start der neuen Smartphones bestätigte. Wir haben mittlerweile auch eine offizielle Pressemitteilung von Xiaomi Indien erhalten, die den bevorstehenden Start der Redmi Note 10 Serie ankündigt, die vermutlich neben dem Redmi Note 10 auch das Redmi Note 10 Pro umfassen wird.

Mit Details hielt er sich zwar nach wie vor vornehm zurück, aber ein weiterer Tweet lässt vielleicht darauf schließen, dass die Bildwiederholrate des Displays auf 90 Hz oder gar mehr anwachsen könnte, spricht man doch immerhin im Rahmen einer kleinen Challenge vom "smoothest Smartphone" der Redmi-Reihe, das sich auf den Weg nach Indien macht. 

Viele Leaks, aber noch keine bestätigten Spezifikationen

In der Vergangenheit gab es bereits einiges an Leaks zur Redmi Note 10-Serie, aber offiziell bestätigt ist eben so gut wie nichts. In den bisherigen Leaks war davon die Rede, dass das Redmi Note 10 Pro in den Speicheroptionen 6/64 GB, 6/128 GB und 8/128 GB sowie in den Farben Bronze, Blau und Grau angeboten werden wird. Das erschwinglichere Redmi Note 10 hingegen wird den Gerüchten zufolge in den Speicheroptionen 4/64 GB und 6/64 GB sowie in den drei Farboptionen Weiß, Grün und Grau zu haben sein.

Beachtet aber wie gesagt, dass alle Angaben über die Speicher- und Farboptionen bisher nur Gerüchte sind. Persönlich denke ich eher, dass Xiaomi das Redmi Note 10 entweder in einer 4/128 GB oder 6/128 GB Konfiguration anbieten wird, da 64 GB Speicher selbst bei Budget-Handys im Jahr 2021 einfach zu wenig sind. 

Falls Ihr also auf der Suche nach einem besonders preiswerten Smartphone sein, solltet Ihr Euch jetzt mal Gedanken machen, ob Ihr nicht erst noch diesen Launch abwartet und dann eben bei den neuen Redmi-Modellen zuschlagt, sobald sie nach Europa kommen. 

Quelle: Twitter

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!