Nur noch heute: Viertbeste Foto-App für iOS umsonst statt 5,49 €

Nur noch heute: Viertbeste Foto-App für iOS umsonst statt 5,49 €

Nur noch heute ist Superimpose X kostenlos statt für 5,49 Euro erhältlich. Die iOS-App zum Bearbeiten von Bildern ist im Apple AppStore unter den Top-Apps für Fotografie geführt, daher stellen wir Euch die App kurz vor. 

iPhone13

Ihr bemerkt es vermutlich nicht, aber ich schreibe diese Zeilen extra schnell, denn die Foto-App, die wir Euch empfehlen möchten, kostet ab morgen wieder 5,49 Euro. Heute hingegen könnt Ihr noch kostenlos zuschlagen bei Superimpose X, sofern Ihr auf ein iPhone oder iPad setzt. Hier ist schon mal der Download-Link – installiert den Spaß also erst einmal flott, alles weitere klären wir danach! 

Eine der Top-Bildbearbeitungs-Apps fürs iPhone

Heruntergeladen? Alles klar, dann kann ich Euch jetzt erzählen, dass Superimpoxe X seinen eigentlichen Preis absolut wert ist, denn im AppStore wird die Anwendung in der Kategorie "Foto und Video" an Platz 4 geführt und mit 4,6 von 5 Sternen auch sehr ordentlich bewertet. 

Dass die App so beliebt ist, muss natürlich auch einen Grund haben, gerade in einem Meer von Tools, die allesamt dafür da sind, Eure Schnappschüsse aufzuhübschen mit Filtern und sonstigen Effekten. Lasst uns also mal drauf blicken, was Superimpoxe X diesbezüglich auf der Pfanne hat. Dies ist ein Auszug aus der Liste der Funktionen: 

  • Mehrere Schichten: bis zu 8 Schichten auf dem iPhone 7 und höheren Geräten
  • Überlagerungsmodi: 18 Modi
  • Deckkraftoptionen
  • Maskierungsoptionen: vom Zauberstab über das Zauberlasso bis hin zu vorgefertigten Formen
  • Automatische Maskierung von Menschen aus Fotos über künstliche Intelligenz
  • Tool zum Entfernen von Objekten, mit dem unerwünschte Objekte automatisch entfernt werden können.
  • Füllen einer Schicht direkt über die Kamera mit Echtzeit-Verarbeitung mit Maskierungs- und Überlagerungsmodi
  • Integriertes Schatten-Tool
  • Integriertes Light Wrap Tool.
  • Maskensammlung zur Speicherung von Bildern
  • Sitzungen, in denen Ihre Projekte automatisch gespeichert werden
  • Unzerstörbare Anpassungen und Ebenenunschärfe
  • Unzerstörbare schöne Fotoeffekte (63)
  • Faszinierendes Klarheits-Tool
  • Erweiterte Anpassungs-Tools.
  • Tools wie Text, selektive Weichzeichnung, Bewegung, Zoom, kreisförmige Weichzeichnung, Tiefenschärfe abmildern, Farbverlauf und mehr
  • Diverse Verzehrungs-Tools wie Krümmen, Perspektiventransformation und mehr
  • Zahlreiche Mal- und Effektpinsel und Anpassungsoptionen
  • Kleckspinsel
  • Clone stamp brush
  • Pinsel zum Verdunkeln, Aufhellen, Verringern der Sättigung usw.
  • Export von PSD mit Schichten
  • Zugriff auf über 1 Million lizenzfreie Fotos
Superimpose X
Superimpose X strotzt vor Funktionen / © Pankaj Goswami

Das ist aber noch nicht alles an Features, was Entwickler Pankaj Goswami in diese Foto-App gestopft hat. Der Funktionsumfang sollte aber allemal ausreichen, um Eure Bilder ordentlich aufzuwerten. 

Vor allem das Arbeiten mit verschiedenen Ebenen und Masken ist etwas, was die integrierte Bildbearbeitungsfunktion von iOS nicht beherrscht. Nach Aussage des Entwicklers wendet sich Superimpose X gleichermaßen an Foto-Profis als auch an Hobby-Knipser. Denn die Bedienung soll trotz des großen Funktionsumfangs einfach sein. 

Die besten Kamera-Apps für Android und iOS

Laut MyDealz ist der Spaß nur noch heute kostenlos. Also solltet Ihr keine Zeit verlieren, um Euch die 130 MB aufs iPhone oder iPad zu schaufeln. Superimpoxe X verknüpft keinerlei Daten mit Eurer Identität, Werbung und In-App-Käufe gibt es auch keine. 

Als Android-Nutzer schaue ich ein bisschen neidisch auf die iPhone-Fraktion, denn diese App bekommt Ihr leider nicht im Google Play Store. Dort findet Ihr lediglich die "normale" Superimpose-App, die 0,79 Cent kostet. Diese kommt aber mit deutlich weniger Funktionen (beispielsweise keine Ebenen) aus. Sie ist auch nur mit 3,7 Sternen bewertet. Falls Euch das nicht abschreckt, ist hier der Download-Link: 

Superimpose für Android für 0,79 Euro im Google Play Store kaufen

Was sagt Ihr: Gebt Ihr Superimpose X eine Chance? Erzählt es uns in den Kommentaren und lasst uns auch gerne wissen, welche Anwendung Ihr zur Bildbearbeitung bevorzugt. 

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!