Topthemen

Bis morgen kostenlos: Verpasst diese Puzzle-Games für iOS & Android nicht!

Puzzles free apps
© Michal Pawlowski

In anderen Sprachen lesen:

Auf der Suche nach einer Herausforderung oder einfach nur einem Zeitvertreib? Wie wäre es mit zwei gut bewerteten Puzzles im Google Play Store und Apple App Store, die für eine begrenzte Zeit kostenlos zu haben sind? Schaut rein, was wir Euch heute als kostenlose Games des Tages vorschlagen – und ladet sie am besten jetzt sofort herunter.


  • Puzzles von Entwickler Michal Pawlowski sind bis morgen kostenlos
  • Oxxo kostet normalerweise im App Store 2,29 Euro und wird dort mit 4,7 Sternen bewertet
  • Scalak kostet normalerweise 0,59 Euro bei Google Play und wird mit 4,9 Sternen bewertet

Die beiden heutigen Vorschläge – Oxxo für iOS und Scalak für Android – sind Werke desselben Entwicklers, Michal Pawlowski (alias Hamster On Coke). Beide Spiele bieten einen minimalistischen Look, was auch für die Klänge gilt, die zudem einen atmosphärischen Touch aufweisen.

Google Play-Gutscheincode – Spiele, Apps und andere Inhalte verschenken

Lohnt sich der Download von Oxxo und Scalak?

Egal, ob Ihr Euch nach einer anstrengenden Arbeits- oder Uni-Woche einfach nur entspannen wollt oder eine geistige Herausforderung sucht, beide Spiele erfüllen diese Aufgabe bestens.

Geschenkkarte für App Store & iTunes für Deutschland

Wie bei jedem guten Puzzle ist der Anfang einfach, um die Spielmechanik zu verstehen – vervollständigt die vorgeschlagene Figur in Scalak; gruppiert ähnliche Blöcke in Oxxo. Es gibt bei den Spielen nicht einmal ein Startmenü, man startet direkt im ersten Level. Kein Tutorial, kein Babysitter, nur das Spiel!

Nachdem die ersten Stufen durchlaufen sind, werden neue Optionen für die Objekte freigeschaltet, die jedoch visuell und ohne Texte erklärt werden. In höheren Levels wird Euer räumliches Vorstellungsvermögen getestet, was den Schwierigkeitsgrad knackiger werden lässt und ein wenig logisches Denken erfordert.

Beide Spiele haben sehr positive Bewertungen in den App Stores für Android und iOS – 4,9 Sterne für Scalak bei fast 7.000 Bewertungen; 4,7 Sterne für Oxxo im App Store nach 200 Bewertungen. Die anderen Spiele des Entwicklers haben übrigens ähnlich hohe Bewertungen.

Ebenfalls 1 Monat lang kostenlos: Waipu.tv
Fast 170 TV-Sender auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig

Wie sieht es bei Oxxo und Scalak mit Euren persönlichen Daten aus?

In den Datenschutzbestimmungen beider Spiele wird ein anderes Spiel (Art of Gravity) desselben Entwicklers erwähnt, das angeblich keine personenbezogenen Daten sammelt, weder Werbung, In-App-Käufe und nicht einmal externe Links enthält und zudem offline funktioniert.

Eine Analyse der APK von Scalak durch die Exodus-Privacy-Website zeigt, dass das Spiel einen Tracker enthält – das Google-CrashLytics-Tool zur Telemetrie von Abstürzen – und dass das Spiel nur eine einzige Erlaubnis benötigt, nämlich die des Netzwerkzugriffs. Im Apple App Store sind die Spiele des Entwicklers nicht aktualisiert worden, dort gibt es also keine detaillierten Datenschutzinformationen.

Kanntet Ihr die Rätsel von Hamster On Coke bereits? Mich persönlich erinnerte die Atmosphäre von Scalak beim Testen angenehm an Monument Valley. Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr Euch eines der Spiele installiert und könnt Ihr generell was mit solchen Puzzle-Games anfangen? Schreibt's uns in die Comments!

Die besten Xiaomi-Smartphones 2024

  Wahl der Redaktion Kamera-Flaggschiff Flaggschiff-Alternative Preis-Leistungs-Sieger Preis-Leistungs-Alternative Einstiegsmodell
Produkt
Bild Xiaomi 14 Product Image Xiaomi 14 Ultra Product Image Xiaomi 13T Pro Product Image Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G Product Image Xiaomi Poco X6 Pro Product Image Xiaomi Redmi Note 13 4G Product Image
Bewertung
Zum Test: Xiaomi 14
Zum Test des Xiaomi 14 Ultra
Zum Test: Xiaomi 13T Pro
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G
Zum Test: Xiaomi Poco X6 Pro
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 4G
Preis (UVP)
  • ab 999,90 €
  • 1499,90 €
  • ab 799,90 €
  • 499,90 €
  • ab 349,90 €
  • 199,90 €
Angebote*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Rubens Eishima

Rubens Eishima

Seit 2008 habe ich für zahlreiche Webseiten in Brasilien, Spanien, Deutschland und Dänemark geschrieben. Mein Fachgebiet sind Smartphone-Ökosysteme inklusive der Hardware, Komponenten und Apps. Mir sind dabei nicht nur die Leistung und die technischen Daten wichtig, sondern auch Reparierbarkeit, Haltbarkeit und Support der Hersteller. Trotz Tech-Brille auf der Nase arbeite ich immer hart daran, die Sicht der Endverbraucher nicht aus den Augen zu verlieren.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel