NextPit

Galaxy Watch 5 Pro: Diese wichtige Funktion soll fehlen

NextPit samsung galaxy watch 4 front
© NextPit

Der neueste Leak der Samsung Galaxy Watch 5 und 5 Pro überlässt wenig der Fantasie. Mehrere gerenderte Bilder der kommenden Smartwatch liefern einen klaren Blick auf das, was von Samsungs Unpacked-Event nächsten Monat zu erwarten ist. Offenbar wurde auch das lange vermutete Design-Update für die Galaxy Watch 5 Pro bestätigt.

  • Ein neuer Leak deutet darauf hin, dass die Samsung Galaxy Watch 5 kleinere Designänderungen bieten wird.
  • Sowohl die Galaxy Watch 5 als auch die Watch 5 Pro werden Saphirglas anstelle von Gorilla-Glas verwenden.
  • Galaxy Watch 5 Pro soll über eine feste, digitale Lünette verfügen.
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Basierend auf den Bildern, die Evan Blass von 91Mobiles geteilt hat, könnte die Galaxy Watch 5 mit kleinen Änderungen gegenüber dem letztjährigen Galaxy-Watch-4-Modell erscheinen. Eine der sichtbaren Änderungen ist das Vorhandensein eines winzigen Lochs zwischen den beiden seitlichen Tasten. Hier wird Samsung womöglich das Mikrofon platzieren. Die Bilder zeigen zwar nur die 44-mm-Variante, aber es ist sicher, dass auch eine kleinere Variante angeboten wird.

Renderbilder der Galaxy Watch 5 von vorne und von hinten
Render-Bilder des kommenden Samsung Galaxy Watch 5 Vanilla-Modells. / © 91Mobiles

Das Unternehmen wird auch neue Farbvarianten für beide Uhren vorstellen. Wir sehen, dass die reguläre Smartwatch ein blaues Finish bekommt, während das Pro-Modell eine neue graue Lackierung erhält. Außerdem deuten die Gravuren hinter den beiden Smartwatches darauf hin, dass Samsung sich für einen Schutz aus Saphirglas anstelle von Gorilla Glass DX entscheiden wird, das in älteren Modellen zu finden ist.

Auffällig ist, dass die Galaxy Watch 5 Pro nun eine feste Lünette hat, die zum Display hin abfällt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die neue Lünette weiterhin Touch-Gesten unterstützt, ähnlich wie die digitale Version der Galaxy Watch 4.

Galaxy Watch 5 Pro von vorne und von hinten
Samsung Galaxy Watch 5 Pro mit fester Lünette und größerer Akkukapazität. / © 91Mobiles

Zu den weiteren Merkmalen, die in diesem Leak erwähnt werden, gehören eine Wasserdichtigkeit von 5ATM und GPS-Funktionalität. Die beiden werden mit One UI 4.5 laufen, das auf Google Wear OS 3.5 basiert. Eine Erhöhung der Akkukapazität wird ebenfalls erwartet, wobei die größte Verbesserung die Galaxy Watch 5 Pro betreffen dürfte. Preise und Verfügbarkeit werden nächsten Monat bekannt gegeben.

Was haltet Ihr vom Design der Galaxy Watch 5 Pro? Lasst uns Eure Meinung im Kommentarbereich wissen.

Quelle: 91Mobiles

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Antiappler vor 1 Monat Link zum Kommentar

    @nextpit

    Mensch, Leute. Wenn Ihr schon so eine Überschrift verwendet, dann solltet Ihr den Lesern auch nicht vorenthalten, welche wichtige Funktion denn nun fehlt!

    Manchmal muss man sich über die Artikel wirklich wundern. Schreibt Ihr die Irgendwo samt Fehler einfach nur ab?


  • Gerry Kobold vor 1 Monat Link zum Kommentar

    das Wichtigste wäre für mich : Blutzuckersensor und ordentliche Akkulaufzeit mindestens eine Woche!


  • Ralph vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Hm, habe jetzt zweimal gelesen. Welche wichtige Funktion fehlt denn nun, wie die Überschrift ankündigt?


  • Tim vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Schön, damit ist das verteidigende Argument von vielen Samsung-Fans auf Twitter dahin. Da hieß es zu den Leaks, dass die Rahmen um das Display extrem fett werden noch, dass das ja wegen der Lünette so sein muss. Pustekuchen.


  • Marvin K. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Wie wird die Wasserdichtigkeit am Mikrofon eigentlich geregelt?

    Eine feste Lunette wäre ja schon fast sowas wie ein Faux-Pas :(

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!